Community Talk bezüglich Wirtschaftskritik

Liebes GrieferGames-Mitglied,
auch wir sind von der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) betroffen und werden uns natürlich danach richten.
Daher bitten wir dich, unsere Impressum- & Datenschutzseiten durchzulesen, welche du unter Impressum & Datenschutz findest.

Diese Nachricht wird dir solange angezeigt, bis du die Datenschutzbestimmungen durch Schließen dieser Nachricht mit dem „x“ (oben rechts zu sehen) akzeptierst.




Eine Auflistung aller Daten, welche wir über dich gespeichert haben, kannst du hier herunterladen.

Liebe Community,


wie Abgegrieft im letzten Community Talk angesprochen hat, wollen wir ein weiteres Gespräch durchführen, sodass alle Spieler die Kritik zur aktuellen Wirtschaftslage im Feedback-Bereich geäußert haben, eine Chance bekommen diese uns auch nochmal persönlich mitzuteilen, damit wir eine optimale Lösung für alle Parteien suchen können.


Dieser Talk findet am Freitag, den 19.07.2019 um 17:30 Uhr statt.


Allerdings sollte euch auch bewusst sein, dass wir einen solchen Talk nicht immer ankündigen werden, da sonst zu viele Spieler erscheinen würden und der TeamSpeak³-Server wieder anfangen könnte, Probleme mit großem Paketempfang & -sendung zu machen.



~Euer Content Team von GrieferGames.net

Kommentare 79

  • Schonmal über ein richtiges Schulden System nachgedacht?

  • Was wirklich mal ein Wirtschaftsaspekt wäre das die Leute alle !!! Und es sollte keine Ausnahmen geben ihr Merges selbst bezahlen !!! Und nicht in den Live Streams Betteln. Ich weiss nicht was schlimmer ist Betteln oder Scammen. Aber auch wenn es immer wieder in den Streams gesagt wird Echtgeldhandel gibt es nicht .... Wird dies eben doch betrieben mit tollen StreamKingEvents ........ Wenn ich am meisten "Spende" bekomme ich ein Item .... wo ist das kein Echtgeldhandel .....


    Wenn man 1000 Beacons auf seinem Plot stellen kann man es auch für 10k kaufen und für 50k Mergen und wenn man eben ein 100x100 will muss man halt dafür Arbeiten.


    #Moneydrop ist eine feine Sache aber darf auch nicht übertrieben werden.

  • die gelddrops helfen mir relativ gut weiter zu kommen bei mir wandert das Geld in plots und ins mergen

    vom admin-bot ist 90%meines geldes nix in die wirtschaft gelangt damit hab ich mir nen 25er erarbeitet.

    was mal endlich zu mein anderen 25er dazu gemergt werden sollte :D

    aber nun gut ich will sagen das die meisten das Geld wirklich in die plots stecken.

    gruss drache

  • Moin Moin
    Ich finde das Moneydrops Und Itemdrops die Wirtschaft eher ankurbeln. Wie viele Spieler gibt es bitte die kein bzw wenig Geld haben und alles was sie verdienen oder ergeiern in ihr kleines Heim stecken. Was ist denn der sinn von dem Spiel...lernen wie man ein Wirschafstboss wird und man selber reicher und reicher wird, während andere sich um stack Wood prügeln müssen ? Alle sollen doch Spaß haben und iwi die Möglichkeit was zu bauen oder vllt mal sich ein merge leisten zu können. Es gibt Spieler die haben 28 gse und wollen noch 400 Dollar für ein stack Obsidian. Das das Team auch anderen mal die Chance gibt reich zu werden und sich mal was zu gönnen ist richtig. Auch bei nem anderen system wird afk`s , scammer, dubs oder sonst was geben. Das böse schläft nie ! Vllt sollte
    jeder Spieler einfach dem anderen auch mal was gönnen und nicht nur an sich selber Denken. Es stimmt Leute die wirklich viel Farmen um ihren Shop am laufen zu halten, finden das vllt unfair aber die meisten von uns arbeiten oder gehen zur Schule und wollen sich entspannen und nicht danach noch bei Minecraft ein Haushaltplan machen. Also mein Tipp zur Wirtschaftslage ist einfach sich gegenseitig mehr gönnen und weniger an den eigenen Profit denken. Das leben ist schon schwer genug, da muss man sich nicht noch Minecraft zur Frankfurter Börse machen, denn das wird die Wirschaft richtig kaputt machen, weil denn ein paar Spieler die gesamte Kohle haben und denn entscheiden wie es aufm cb laüft #DonaldTrump

  • Wirtschaftslage im Feedbackbereich ? Ihr wollt im Ernst über die "Wirtschaft" auf einem MC-Server reden? Solange es kein Regelwerk zur MC-Wirtschaft gibt - weil man sonst keine Chance hat seine Interessen durchzusetzen - ist das überflüssig und wer will die Regeln durchsetzen? Was ist denn dann kostenloses Mergen von Admins und Moderatoren? Ist das Korruption? Wollt ihr euch am Geldwäschegesetz orientieren? XD

    • ja wird ja alles gemergt und die die nicht mehr mergen können bleiben teilweisse auf der strecke

  • ups ganz übersehen, naja

  • Mein Verbesserungsvorschlag Moneydrops weg ob durch Booster oder aus den Kisten Afk Scheiß weg stört nur das Spielverhalten von Spielern die Afk farm betreiben und sich für teures Geld ein 2 und 3 Account gekauft haben und schon ist wieder alles beim alten

  • Kann auch leider nicht teilnehmen, da ich auf Spätschicht bin. Wie immer eine Zeit, bei der ich nicht Zuhause bin.

  • Könnt ihr das ganze aufnehme? Das man sich das später anhören kann wenn man Nicht teilnehmen kann so wie ich zB.


    Würde mich sehr interessieren was alles gesagt wird

  • Ich hatte einen Verbesserungsvorschlag eingereicht, vor ca. 1ner Woche, wie sich die Wirtschaft eindeutig verbessern würde! Und dieser auch mit harter Arbeit verbunden ist!


    Diese Idee beinhaltet 2 Server, die über das Portal erreichbar sind! Weiteres kann ja dem Verbesserungsvorschlag entnommen werden.


    EntchenBuilds  Abge währe nett, wenn ich mal erfahren könnte, wie ihr zu dieser Idee steht bzw. wenn ihr diese ablehnt, woran es scheitert um dies beim nächsten Vorschlag berücksichtigen zu können!


    Bis später zur Talkrunde ?

  • als Anhaltspunkt für jene die Daten benötigen, gestern gab es auf CB10 von 6 Uhr früh bis Serverneustart pro Account 37k an Moneydrops.

  • Leider hab ich aktuell Abends um 18 Uhr immer eine Physio Anwendung. Ansonsten wäre ich gerne zum Talk erschienen und hätte den kritischen Standpunkt, wie im Forum, gerne vertreten.

  • Kann man seine Rede(Wie heiß das bei euch?) auch einsenden, wenn man arbeiten muss?


    Sonst würde ich das gerne machen Bantor

  • Ich wäre gerne dabei ich hoffe das Gespräch läuft gut!


    RIP an alle anderen die auch bis 18:00 Uhr arbeiten <3

    • ich glaube das geht sehr vielen so. habe einige PM bekommen von anderen Spielern und via Labbymod und TS Mitteilungen, dass viele der Arbeiter nicht können. Da sie wie ich auch nicht vor 18.30 Uhr zuhause sind.


      Denke diejenigen mit keinem Arbeitsweg, welche bis 17 Uhr arbeiten und die Studenten, Schüler und Teilzeitarbeiter können sicher teilnehmen. Halt mal wieder wir 100% arbeiter nicht. Hatte echt gehoft, wir könnten dieses mal teilnehmen. Hatte extra Locutus geschrieben dass ab 18.30 bis 23 Uhr für die meisten wohl möglich wäre, welche eine normale Arbeitsstelle haben.


      Wolle man halt nicht. Liegt vielleicht daran, dass viele von uns Kritikern halt wirklich zu 100% arbeiten :-)


      bin daher sehr gespannt auf das Protokoll und was besprochen wurde. Hoffentlich ändert sich was.

    • Ich hab zum Glück urlaub wenn ich dran kommen sollte soll ich da was für dich ansprechen wenn ja liste per pn bitte

    • Es gibt auch Leute die länger als 18:30 Uhr unterwegs sind ... So wie ich Meistervorbeiretungskurs bis 20 Uhr :(

  • werde dabei sein

  • Hey,


    schön zu hören das ihr einen talk durchführt. Ich werde mir dann mal die Ergebnisse dazu anschauen und mal sehen welche Schlussfolgerungen ich daraus ziehen werde.


    Ich hoffe ihr geht offen an die Sache ran und seit nicht zu blockiert durch die dinge die in der Vergangenheit eingeführt wurden es gibt umsetzbare, fairere und bessere lösungen die auch den Richtlinien entsprechen. Und man kann Entscheidungen rückgängig machen....


    Ich geh mal davon aus, dass ihr die Ergebnisse dazu veröffentlicht werden und freu mich deshalb von team zu der Angelegenheit zu lesen.


    Ich bin zwar total gegen die unfaire Verteilung von geld ohne leistung aber wenn ich sehe, wie viele sich da jedesmal freuen wenn es diese gibt, denke ich, dass die mehrheit der Spieler dies bevorzugt. #ehre (auch wenn ich den begriff niemals in dem Zusammenhang verwenden würde)


    Vägt das für und wieder ab, denn nur weil das in der form wie es zur zeit ist, nicht der richtige server für mich ist ,müsst ihr trotzdem die Interessen von mehreren tausend spielern wahren.


    Ich wünsche glück und kraft für die Zukunft...

  • Ich werde am Community Talk nicht dabei sein. Finde es aber gut dass es mehrere Talk zu diesem Thema organiesiert wurden um die Community anzuhören. Ich glaube daran das eine gute lösung kommen wird, die für alle angemessen ist.

  • Hallo. Finde ich super. Jetzt haben Jünger und ältere die Chance dabei zu sein.


    Kann man den talk live streamen?


    LG

    • Nein, das wurde schon öfters vorgeschlagen und immer wegen Datenschutzgründen abgelehnt.

    • Wäre aber durch aus interessant, würde sich lohnen noch einmal darüber nachzudenken. Den Datenschutz würde man in den Griff kriegen.

    • ich liebe die Begründung #datenschutz, die kann man heute für alles verwenden.

      Und man findet auch in dem meisten fällen sogar wirklich irgendeinen Paragraphen der Dsgvo den man berechtiger oder unberechtigterweise anfügt.

  • Danke für die erklärung

  • Annikaxyz das ist deine Gelegenheit, um den Wirtschaftsausschuss nach oben zu bringen. ;)

  • Bei dem Thema finde ich interessant, dass sich so viele über 25$/Booster Money-Drops aufregen.
    Aber sogut wie niemand sagt etwas dazu, dass fast täglich in den Teamler-Streams Millionen an
    Werten verschenkt werden.
    Leute denen man Spawner oder teurere Eggs verkaufen will sagen "ach ne, is mir zuviel.. da Geier ich lieber im Stream"
    und noch am selben Tag bekommen die alles geplaced was sie wollten dank ner kleinen Donation.
    Ich wünschte mir das strikt keine Spawner / Eggs mehr umgesetzt/gesetzt/verschenkt werden (außer natürlich spezielle Sachen wie für den Streamboss oder so).

    • es geht nicht um die 25$, es geht um die Kistenmoney, welche pro Woche und Account ca. 150k ausmachen.

    • 150k ist wohl leicht übertrieben. Ich habe vlt. in der vergangenen Woche 10-15k an Moneydrops bekommen.

    • Auf CB13 bekommst davon nicht viel mit :-D


      An Boostern Max 1,5-2k am Tag und Kostenmoney wenn’s gut läuft mal nen 5k Ansonsten nur Klimpergeld.


      Ich jedenfalls freu mich immer über die 2 Geld fünfzig

    • Also ich meine mich zu erinnern das zumindest im vorletzten Community-Talk auch über die 25$ Booster-Drops gesprochen wurde, könnte mich aber auch irren.
      Bin auf CB12 und da kommt sehr selten mal ein großer Moneydrop aus den Kisten, nicht annähernd 150k die Woche.
      Es existieren bestimmt "kaufkräftigere" CBs aber eben nicht nur solche.
      Als die Kisten frisch erneuert wurden gab es natürlich nen' Ansturm der hat aber zumindest bei uns schon stark nachgelassen.

      Bin gespannt auf den Talk :)
      LG

    • 150k sind nicht im geringsten übertrieben Maleficus einfach den ganzen Tag AFK auf CB10 stehen. Das summiert sich mit der Zeit. Und wenn du weisst wie, kickt dich auch das coole AFK-Plugin nicht. ;-)

  • BronXii Spieler im Alter von 14 haben keine Ahnung von der Wirtschaft und machen diese sogar immer kaputt, weil sie nur nach Items und Moneydrops rumschreien würden? Mit dieser Aussage bist Du für mich nur ein weiterer Axel Voss. Ich kenne dutzende Spieler, die sich in diesem Alter befinden und deutlich reifer verhalten wie einige hier. Allein das Ihr hier möchtet, dass jüngere Spieler aus dem Talk rausgefiltert, also ausgeschlossen werden, einfach nur krass. Ich beobachte die Lage jetzt schon länger und mir fällt nur auf: Die ältere Spielerschaft baut viel mehr Mist als die jüngere und dann nehmen sie sich noch das Recht, das Forum hier mit "mimimi" zu überfluten und die Schuld bei anderen zu suchen. Wenn man sich die ganzen Themen hier im Forum anschaut, wie viele Wünsche geäußert werden...zum größten Teil von älteren Spielern, auch in den Streams sieht man das ganze nochmal ziemlich gut anhand der Spenden, wie viele vorallem ältere Spieler sich versuchen, Spielvorteile zu verschaffen.

    Als LordVarus damals unzählige einmalige Admin Items rausgegeben hat, wer hat diese dann bekommen? Genau, zum größten Teil ältere Spieler, wären nicht viele (es sind immer noch einige im Umlauf) aus dem Verkehr gezogen wurden, so hätte es den kompletten Markt zerstört.

    Und wird die hier die Geldquelle von einem der älteren angegriffen, so wird alles dafür getan, diese zu verteidigen. Als ich im Feedbackbereich die Casino Bots kritisiert habe und einen Verbot appelliert, da kamen mehrere Mitglieder (wohlbemerkt - Alter der Spieler ging bis zu teilweise Mitte 40) von dem Boosted Clan (ihnen gehörte ein Casino Bot) und verwüsteten das Thema so voll mit Spam, dass es am Ende geschlossen werden musste, vermutlich mit der Hoffnung, dass es dann nicht mehr beachtet werden würde.

    Ich möchte Euch hier auch nicht angreifen, sondern lediglich sagen, dass Ihr es Euch nicht erlauben könnt, die Schuld bei den jüngeren Spielern zu suchen, sucht sie lieber erstmal bei Euch selbst.

    • ???

    • Bin der Meinung, dass das alter keine Rolle spielt. Aber Themen als "mimimi" abzustempeln finde ich auch kindisch. Gebe dir in großen Teilen recht. Kann aber schlecht eine gedankliche Brücke zu Casinobots, wo ich dir auch Recht gegeben habe, zu dem Alter der Boosted Mitglieder schlagen.


      Es sollen einfach aktive Spieler und jene mit einer Meinung an dem Talk teilnehmen die Bock und was zu sagen haben. Würde mir aber wünschen das niemand um die Ecke kommt mit:


      "Ich spiele jetzt schon ganze 3 Tage auf Griefergames... mir ist auf gefallen die Wirtschaft hier funktioniert so ... und wir sollten ganz dringend dieses und jenes ändern... denn ich bin hauptberuflich Wirtschaftsprüfer und Mathestudent*in / Schüler*in"


      Lieben gruß

    • Guten Morgen Freunde des Forums,


      in erster Linie gebe ich euch beiden Recht.

      In diesem Community Talk wird zu erst einmal unsere Wirtschaft angesprochen, da einige Leute ein Kritik zu dieser in unserem Feedback Bereich geäußert haben. Daher werden in erster Linie Leuten Talkpower vergeben, die sich dazu kritisch geäußert haben.


      Es gibt auch viele jüngere Leute die sich schon gut artikulieren können und somit ihre Meinung vertreten, was viele ältere Leute nicht können.

      Ich denke auch wir sollten allen Altersklassen die Chance geben sich zu äußern, da unsere Community nun mal aus allen Altersgruppen besteht.


      Im Endeffekt werden wir darauf achten, dass wir zu erst einmal die Personen die Kritisch sind reden lassen und dort einen ausgewogenen Mix an Leuten finden.

    • Danke für deine Rückmeldung.

      Einen Axel Voss kenne ich nicht - kann ich jetzt nichts zu sagen.


      Es war wohl der falsche Ausdruck mit den 14 Jahren. Tut mir leid.


      Aber wenn mal ein Admin auf dem CB kommt - Ihr kennt selbst den Chat was dann passiert und das meinte ich damit. Dabei wird nur nach Spawnern und Moneydrups rumgeschrien/gespamt.. Klar sind da auch ältere dabei. Aber wir alle brauchen nicht drumrumreden - wir kennen ja das Durchschnittsalter.

      Und ich bin froh darüber, dass keine Spawner usw mehr gedroppt werden - auch wenn zurzeit wieder verdächtig viele im Umlauf sind^^


      PS: Selbstverständlich gibts auch 14-Jährige oder auch jünger, die reifer sind - Bekomme ich im Teamspeak auch oft genug mit. Das war kein Angriff an irgendeine Altersklasse.

      Aber irgendeine Basis muss man ja wählen um ausdrücken zu können, dass es Altersklassen gibt, die auf GG spielen, welche keine Ahnung von einem Aufbau eines Wirtschaftssystems haben können.



      PS: Endlich mal jemand, der seine Meinung mal vernünftig äußert!

    • Wer gehört den schon alles zu den kritischen Stimmen?

  • Vielen Dank für die Info und das neutrale formulieren.

    Werde auf jeden Fall alle Hebel in Bewegung setzen, um dabei zu sein. Das ist ein Ding was sicher ist.


    Lieben Gruß


    Xirdas

    • super, vertritt und da gut. Drücke dir die Daumen.

  • Danke das ihr sowas im Voraus bereits ankündigt, so können Leute welche die Kritik zum Thema haben diese euch endlich einmal erläutern.

  • Ich werde auf jeden Fall versuchen da zu sein. Auch wenns schwierig ist bei so einem Thema möchte ich auf jeden Fall mitreden, da die Wirtschaft auf GG grade nicht die beste ist.

  • Denke die meisten die Ahnung von der Wirtschaft haben, sind zu diesem Zeitpunkt noch arbeiten :D

    • absolut korrekt xD

    • Glaube ich nicht BronXii

    • Definitiv. Weil ein 14-Jähriger wird dir nicht sagen, wie es in der Wirtschaft läuft.

      Die machen se ja kaputt immer. Schreien immer nach Spawner, Spawner, Moneydrop usw.. Ja da kann nichts draus werden..

    • Ich denke nicht, nur weil jemand arbeitet, hat er auch Ahnung von der Wirtschaft. Aktio und Reaktio sind immer schwer zu berechnen, speziell wenn Spieler sich nicht an die Regeln halten :) Gerade jüngere Spieler haben oft kein Gespühr für werte (geht mal mit nem Kind in nen Spielwarengeschfäft :) )


      Das Team wird einen Weg finden (wenn man sich endlich mal von den eingefahreneren Wegen trennt). Und dass man Versuche ne Weile laufen lässt ist verständlich, denn die ingame Wirtschaft ist ein träges System.

    • Freitags ab eins macht jeder seins ...

      Es gibt durchaus Leute, die Ahnung von Wirtschaft haben und Freitag-Sonntag Zeit haben oder sich Zeit nehmen können.

      Ich persönlich muss an allen drei Tagen arbeiten, weil das gerade die Zeit ist, wo viele Freizeit haben und Geld ausgeben ;)

  • vielen herzlichen Dank, dass ihr den vielen Kritikern eine Chance gebt um sich zu äussern.


    Leider bin ich erst gegen 18.30 Uhr von zuhause (vorher auf Arbeit) und hätte sehr gerne an dem Talk teilgenommen :-(


    ich hoffe daher sehr, dass die vielen Forenbeiträge von mir und auch von anderen hier gelesen und verstanden wurden und dass sich einige äussern können und sich auch zu äussern getrauen.


    Es wäre echt cool, wenn man zu einer Lösung kommen würde, welche uns allen helfen wird die Bots zu beseitigen, die AFK-Farmen wieder zuzulassen und zugleich den Geldabfluss zu mindern, sowie neues Geld gerecht auszuschütten.


    Die Gelder sollten nicht mehr an Bots gehen und auf allen CBs gleichmüssig in dem Umlauf kommen.


    Derzeit ist es leider so, dass das AFK-Plugin innerhalb von wenigen Sekunden umgangen ist und es sich am meisten lohnt auf CB1 und CB10 das Geld zu farmen.


    Es gibt sehr viele gute und überdachte Vorschläge hier im Forum und bitte nehmt euch diese zu Herzen, schaut sie euch an und prüft diese auf Umsetzung.


    Das jetzige System ist leider unausgereift. Ich drücke allen die Daumen und hoffe, dass es ein paar gute Redner (ausserhalb des Teams) gibt, welche die Ansichten von uns Kritikern vertreten können.


    Auf jeden Fall viel Spass und Erfolg im Talk für jene, welche dabei sein können.

    • Wer sich selbst davon überzeugen will, wieviele BOTS noch unterwegs sind: Geht in die Lobby, und schaut wie viele Spieler mit Steve Skin und dauerhackend sich verbinden. Ich habe gestern in 5 Minuten 10 verschiedene Spieler gezählt

    • der Witz daran ist, dass wenn die erst mal auf dem Server sind, gar nicht gekickt werden, weil man das AFK-Plugin so leicht umgehen kann. Mit Bots sowieso.

    • Ich sehe das ebenfalls wie Farold. Ein kleiner Spieler mag sich zwar bestens mit der Crafting-Table auskennen, die Wirtschaft allerdings, kann und muss er in diesem Alter auch noch nicht verstehen. Es wäre daher wirklich sehr ratsam, wenn man die Spieler noch bei Beginn des Talks aussortiert. Und zwar bestenfalls die erste halbe Stunde, sodass man großteils schon die kleineren aus dem Weg räumt. Klar sollten die kleineren auch die Chance bekommen, aber gerne wenn es um neue Items geht etc und nicht bei solch einem Thema. Ich bin leider kein Spieler mehr auf Griefergames, weswegen ich zur aktuellen Lage absolut nichts sagen kann. Doch das werden meine netten Kollegen gerne tun.


      Farold: Ich verstehe auch dein Leid, aber so eine Aussortierung ist fast unmöglich. Es gibt bestimmt Mittel und Wege um das ganze Einzuschränken, allerdings verlangt das harte Arbeit für die Devs und großartige Ideen. Ich verstehe deine Kritik, aber ein konstruktiver Beitrag hierzu würde helfen, die angespannte Lage zu verbessern.

      Nichts desto trotz weis ich worauf du hinauswillst (gerade was die Moneydrops angeht) und finde es super, das man hier die Möglichkeit bekommt, diese zu Äußern. Ich erhoffe mir für euch, dass das endlich erhört und auch umgesetzt wird. Denn nur ein Zuhören und anschließendes aussitzen wird keinen der beteiligten helfen.


      Hab euch lieb

      Domeetr

    • PS: eine Idee meinerseits für das Geld wäre folgende:


      Ich denke es wäre besser, das Geld zwar seltener auszuteilen, dafür deutlich mehr zu geben. Dies verbunden mit einer Mindest- und Maxanforderung. Beispiel sähe so aus, das Spieler 1 sich täglich für 5 Minuten einloggen muss. Nach einem Monat gibt es die Ausschüttung. Diese könnte man ebenfalls staffeln in (natürlich zählt nur 1x tägliches einloggen)


      Spieler hat sich an 0 Tagen eingeloggt - Ausschüttung 0 $

      Spieler hat sich an 1-5 Tagen eingeloggt - Ausschüttung XY $

      Spieler hat sich an 6-12 Tagen eingeloggt - Ausschüttung XY $

      Spieler hat sich an 13-18 Tagen eingeloggt - Ausschüttung XY $

      usw.


      Der Vorteil dieser Idee wäre, dass jeder die Chance hat etwas zu bekommen, die Bots nicht länger stundenlang auf den Servern stehen müssten und der Aufwand mit der Zeit so lästig wäre, das es kaum einer tun wird. Ich spreche aus Erfahrung. Die ersten Monate mag es durchaus interessant sein, allerdings wird es irgendwann auch zu Öde. Diese Idee könnte man natürlich auch noch mit Zeit verbinden und einem Befehl: Spieler muss 10 Minuten eingeloggt sein, um einen Befehl bspw. /ichbinda einzugeben. Spieler muss nach frühestens 10 Minuten diesen mit /ichbinda confirm bestätigen. Monatliche Befehls und Zeitenänderungen werden es den Bots und den Spielern schwer machen.

    • Oder wenn das AFK-System zuschlägt. Zack - 100 spieler weniger aufm CB^^ Jedenfalls bei CB5.. Allerdings finde ich es einen unterschied, ob diese afk iwo rumstehen oder ob diese extra gekauft sing. - im regelfall ja fast schon mit rang um einen Spawner zu betreiben.. hier würde ich einen Unterschied top finden, ob Spieler oder Rang-Spieler...

  • Schön, dass der Wunsch erhört wurde ?

  • Ich bin leider im Urlaub mit den Kids. Aber grundsätzlich hab ich meine Meinung oft genug gesagt. Ja es muss Geld in die Wirtschaft, das hab ich nach einem Gespräch mit einem Teamler inzwischen akzeptiert (der erste der es richtig begründen konnte) aber nicht so random und Afk fördernd. Meinetwegen einen Befehl oder oder, aber nicht mit einem System das Afkler und Bots anzieht.


    Führt einfach einen Befehl ein wie vor der Votekiste /Geschenk mit dem man dann wöchentlich oder monatlich Summe X bekommt, denn dann lohnt es sich nicht mehr sinnlos AFK zu lauern wann der nächste Drop kommt. Vielleicht sehen das andere genauso und bringen das im Talk an.


    Lg


    FullHD