Aktuelle Störungen & Vorkehrungen

Liebes GrieferGames-Mitglied,
auch wir sind von der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) betroffen und werden uns natürlich danach richten.
Daher bitten wir dich, unsere Impressum- & Datenschutzseiten durchzulesen, welche du unter Impressum & Datenschutz findest.

Diese Nachricht wird dir solange angezeigt, bis du die Datenschutzbestimmungen durch Schließen dieser Nachricht mit dem „x“ (oben rechts zu sehen) akzeptierst.




Eine Auflistung aller Daten, welche wir über dich gespeichert haben, kannst du hier herunterladen.

Liebe Community,


erstmal möchten wir uns für die Unannehmlichkeiten in den letzten Tagen entschuldigen. Leider hatten wir von Weihnachten über Silvester bis jetzt nur geringfügig Möglichkeiten, gegen die Angriffe auf das Netzwerk etwas zu unternehmen. Auch wir haben ganz normal die Zeit mit unseren Liebsten verbracht und sind gut ins neue Jahr gerutscht.


Wir wurden bzw. werden mit DDoS-Angriffen geschädigt. Hauptsächlich betroffen ist der Minecraft-Server. Unser Forum leidet ebenfalls an Ausfällen, welche allerdings nicht wirklich mit großen DDoS-Angriffen zu tun haben. Die Downtimes vom Forum hängen u. a. mit veralteter Software und die Aktualisierung dessen zusammen.


Gegen die Angriffe auf unsere Minecraft-Server haben wir in den letzten 24 Stunden immer wieder Vorkehrungen getroffen. Die womöglich auffälligste Vorkehrung eurerseits habt ihr sicher schon auf https://mc-status.de/ oder http://status.ni.ls/ gesehen: die Pings werden nicht ordentlich durchgeführt. Viele interne Vorkehrungen wurden getroffen, die wir aus Sicherheitsgründen nicht nennen bzw. weiter eingehen wollen.


Natürlich beschäftigen wir und auch dritte Personen sich mit den Angriffen, um den Angreifer / die Angreifer strafrechtlich verfolgen zu können. Wenn wir sie identifiziert haben, werden wir Strafanzeige u. a. wegen § 303b StGB erstatten. Die Angreifer dürfen sich auf eine saftige Strafe freuen!


Vermutlich werden wir unsere älteren Citybuild-Server hardwaretechnisch schon bald noch einmal upgraden. Für euch bedeutet das erstmal nichts Weiteres. Wann diese Upgrades geschehen werden ist allerdings, jedenfalls für euch, noch nicht bekannt. :)


EDIT (03.01.2020 02:16)

Solltet ihr nicht auf unseren Minecraft-Server joinen können, dann probiert bitte folgende IP's:

  • griefergames.net
  • team.griefergames.net / bungee1.griefergames.net
  • bungee2.griefergames.net
  • bungee3.griefergames.net
  • bungee4.griefergames.net
  • old.griefergames.net


EDIT (03.01.2020 15:16)

Wir haben gerade große Aktualisierungen von Server-Software vorgenommen und mussten daher viele Server neustarten.


EDIT (03.01.2020 23:54)

Folgende IP's funktionieren von nun an nicht mehr:

  • team.griefergames.net
  • old.griefergames.net
  • mc.griefergames.net

Zudem haben wir weitere große Sicherheitsänderungen vorgenommen, mit welchen wir die Server fürs Erste vermutlich erstmal gut laufen lassen können.


EDIT (04.01.2020 01:52)

Wir konfigurieren aktuell weiterhin die neue und aktualisierte Software und deren zusammenhängenden Änderungen. Daher kann es sein, dass der ein oder andere Join auf unsere Minecraft-Server nicht funktioniert.


EDIT (04.01.2020 10:25)

Es wurden ungefähr vor sieben Stunden alle notwendigen Konfigurationen erfolgreich durchgeführt.



Mit diesen Informationen verbleibe ich mit noch einem guten Rutsch in das neue Jahr 2020


Bantor

Kommentare 133

  • Komme seit Tagen nicht in den Server rein.

    Minecraft ist auf den neusten Stand..

    und alle IP Adressen ausprobiert..

    Angeblich wäre mein Minecraft nicht Aktuell denke ich.. ist aber auf dem neusten Stand..

    Bei mein Kumpel genauso.. :(

    • Mit welcher Version willst spielen?

    • am besten ist es wenn du auf der 1.8 spielst. bis zur 1.14 kannst du spielen soweit ich weiß, da kann es aber zu problemen mit türen kommen und ähnliches :)

  • Mein freund Benni_8456 kommt dennoch nicht auf den Server bitte um eine Antwort und um schnelle Hilfe danke

  • Ich find es gut das ihr versucht die Leute zu erwischen und auch Gegenmaßnahmen einleitet.
    Leider sind die Abbrüche nach wie vor da. Interessanterweise aber nicht Regelmäßig und schon garnicht bei jedem. Wobei heute so ein Tag ist wo ich von jedem Einwahlpunkt fliege, nach spätestens 20 minuten.

    Auf dauer versaut das natürlich den Spielespaß

  • komme schon seit drei tagen nicht mehr auf den server ich kön
    nte echt kotzen

    • Also heute lief GG einwandfrei bei mir! Liegt es an deinen Einstellungen?

    • Versuch bitte mal über eine andere Adresse zu joinen, denn dieses Problem hatte ich auch erst aber ich joine nun über eine neue Adresse und jetzt läuft auch alles Super

  • Mmmmmh Wartungsarbeiten oder wieder angriffe :(

  • Haha Bestimmt sind Das Leute die Glauben das sie dadurch duppen Können ;D

  • Einfach nur dumm,

    die werden doch eh Erwischt.

    Warscheinlich wollen sie durch Timeouts Dupen, aber Die Devs/Admins haben das DupeSystem ja schon Verbessert xD

    • Naja die glauben dass sie eh nicht erwischt werden, da sie denken das sich das Team sich nicht damit auskennt oder das Griefergames Team sehr stark Unterschätzen

    • Naja :) Wenn man. Weiss was man tut wird man nicht erwischt ? da gibt's etliche. Möglichkeiten

  • Diese doofen Angreifer wollen halt dem Server schaden, was an sich ja schon von miesem Charakter zeugt. Aber vor allem behindern die den Spielspass der Leute, die hier auf GG entspannt mit anderen Leuten zusammen etwas nettes ausbauen wollen.


    So Leute gehören doch ihres PCs oder Laptops entzogen!


    Gruß Eis

    • Naja wenn sie jetzt erwischt werden und das auch Nachgewiesen werden kann wird nicht nur der Pc entzogen und Rechtlich gesehen haben sie dann Probleme

  • EDIT (04.01.2020 10:25)

    Es wurden ungefähr vor sieben Stunden alle notwendigen Konfigurationen erfolgreich durchgeführt.

    • Also absofort kaum Abstürze?

    • Wenn es so funktioniert, wie wir uns das vorgestellt haben, ja! :)

    • hat wohl nicht funktioniert......wieder absturz??

    • Gerade sind wieder sämtliche CB abgeschmiert also ist da noch irgendwo der Wurm drin

    • Oder wird evtl der Hoster von euch angegriffen, was letztendlich auch auf den Server draufhaut?

  • Also mir geht es mittlerweile ruchtig auf den Geist! Kann nicht verstehen warum man so etwas macht. Die Leute müssen ja keine Freunde haben...


    Aber da es sich ja nicht um einmalige Probleme handelt sondern immer wieder welche auftreten ist es mir langsam zu anstrengend auf dem Server zu spielen. Wenn ich mich vor den PC setze möchte ich gerne spielen und nicht dauerhaft gekickt werden. Wäre das jetzt das erste Problem ok aber wir hatten letztes Jahr einige Probleme die das spielen auf dem Server erschwerten. Zuletzt die ganzen Caseopenings auch vom Team veranstaltet die einem auch gerne mal eine 15 Minuten Sperre einbrachte.


    Ich spiele jetzt seit 2 Jahren auf GG und überlege ernsthaft den Server zu wechseln. Das soll kein hate ans Team sein ich weiß ihr macht das alles als Hobby. Aber mir wird meine Zeit zu kostbar für das Spiel.

    • kleine Korrektur.

      Es ist eine GmbH also kein Hobby sondern gewinnorientierte Firma ;)

    • Die wenigen abstürtze die nun mal vorkommen kann man verzeihen. Das das Team nicht im Serverraum wohnt könnte dir auch klar sein. Und an Feiertagen wie Weihnachten und Silvester mit ihren Familien zu verbringen ist auch Logisch.

      Wenn du mal 15 Minuten nicht Spielen kannst sollte man nicht so rumheulen. 10 mal neu einloggen was solls. Im rest vom Jahr gehts also mach hier kein Fass auf.

  • Soviel zu der Aussage von Zwiebackgesicht,

    dass er wisse wovon er redet, weil er 20 Jahre ein Rechenzentrum betrieben hat und es an Mojang läge....

    Hauptsache die Community als doof hinstellen im Stream, aber in Wirklichkeit selbst im Unrecht sein.
    An den Rest: Danke für eure Bemühungen GG wieder stabil zum Laufen zu bekommen!


    (Dieser Kommentar wird durch Zwiebackgesicht gelöscht)

    • Ich hab letztens was interessantes gelesen da ging um Steuerhinterziehung :)

  • Respekt an eure Arbeit, ich steh hinter euch weil... kenns ja aus unserem Firmennetzwerk - das ist kein Spielkram - Tage verbracht an der Schwarzweissen Befehlskonsole... GG geht den Berg RAUF! <3

  • EDIT (04.01.2020 01:52)

    Wir konfigurieren aktuell weiterhin die neue und aktualisierte Software und deren zusammenhängenden Änderungen. Daher kann es sein, dass der ein oder andere Join auf unsere Minecraft-Server nicht funktioniert.

  • ich komme auch nicht mehr drauf schade wollte gerade streamen

  • also ich bin in den letzten Tagen dauernd geflogen und komme zur Zeit einfach nicht drauf.

    Nervt etwas aber gut:( schade

  • Ick hoffe ihr findet diese "wi**ser" und könnt sie fett abstrafen und das auch im RL. scheiß drauf wie als diese dummen Kinder sind. wegsperren für mind 1 jahr jugendstrafe! einen so großen server zu schädigen is keine kleinigkeit!!!! Am besten machen Abge, Bantor & co nochmal seperat eine anzeige gegen diese leute, damit sich ihre strafe verdoppelt oder so!!!!!!

    • ^^ witzig zu lesen und lässt gut aufs Alter schließen ;(

    • Disclaimer: Dies stellt keine anwaltliche Beratung dar, ferner ist dies nicht als Handlungsempfehlung zu werten. Alle Angaben ohne Gewähr.


      Ok, mein Lieber, ich weiß, der Rechtsstaat ist manchmal kompliziert, aber:

      • "Ick hoffe ihr findet diese "wi**ser" und könnt sie fett abstrafen und das auch im RL." - Weder GrieferGames.net noch die dahinter stehende ABC Media GmbH können eine Strafe verteilen, wenn dann macht das ein unabhängiges Gericht.
      • "wegsperren für mind 1 jahr jugendstrafe!" Das Strafmaß liegt nach § 303b StGB bei maximal 3 Jahren, kann aber auch bei einer Geldstrafe belassen werden. Sollte es sich hierbei wortwörtlich um "SkriptKiddies" handeln, halte ich eine Freiheitsstrafe für unwahrscheinlich.
      • "einen so großen server zu schädigen is keine kleinigkeit!!!!" Es gibt aber auch weitaus schlimmere Delikte.
      • "Am besten machen Abge, Bantor & co nochmal seperat eine anzeige
        gegen diese leute, damit sich ihre strafe verdoppelt oder so!!!!!!" Das funktioniert in einem Rechtsstaat nicht, die zuständige Behörde hat zu ermitteln, wenn sie von einer Straftat erfährt (ausgenommen sog. Freigabedelikte, das wäre aber in diesem Fall nicht so). Was aber möglich ist, ist ein zivilrechtlicher Anspruch, wobei hierbei das Prozessrisiko gegeben ist.

      LG

  • Ich kann joinen fliege dann nach 2 Minuten Grund: Disconnected

    woran liegts ?

  • Ich komme garnicht mehr auf den Server drauf bei mir werden noch nicht mal die server gefunden bzw. als offline gezeigt

  • Heute wurde im chat bei cb16 von einem spieler geschrieben,, das man den server admin verbrennen sollte" darauf hin hab ich mit ihm einen kleinen streit angefangen und wurde ge startkickt

    • Schade das du kein Screenshot oder ähnliches hast - das wär ein Permanent-Bann und eine fette Strafanzeige gegen den Spieler gewesen....

  • EDIT (03.01.2020 23:54)

    Folgende IP's funktionieren von nun an nicht mehr:

    • team.griefergames.net
    • old.griefergames.net
    • mc.griefergames.net

    Zudem haben wir weitere große Sicherheitsänderungen vorgenommen, mit welchen wir die Server fürs Erste vermutlich erstmal gut laufen lassen können.

    • Nope ich komme leider noch immer nicht auf dem Server... egal welchen Bungee ich benutze...

  • Warum muss man überhaupt DDossssen??

    • Weil entweder:

      eine ausgeklügelte Strategie dahinter steckt um mit den Serverlaggs duplizieren zu wollen...


      oder:

      man sich als "ultra krasser Hacker" beweisen möchte, dass man es schafft mit DDoS-Attacken anderen den Spielspaß zu versauen...


      oder aber:

      man ein Serverbesitzer eines kleinen, unbedeutenden Minecraft Servers ist und GrieferGames den Erfolg nicht gönnt.


      Wie auch immer: GrieferGames ist unterm Strich ein Unternehmen und DDoS-Attacken strafbar. Wir reden hier nicht über ein Phänomen wie das Scammen ingame, was maximal mit einem Bann bestraft werden kann. An alle Kinder, die sich auf YouTube jetzt ein DDoS-Tutorial anschauen - lasst es lieber. Jeder "Hacker" hält sich stets für unantastbar und ultrakrass und am Ende steht dann die Polizei vor der Tür und es gibt Ärger. ;)

    • Was ist den daran Hacken? Progi downloaden, Serveraddresse eingeben und dann gib ihm.... Weils so einfach ist machts ja jedes Kiddie...

    • Eben. ;) Naja, bei größer angelegten DDoS-Attacken und einer guten DDoS-Protection reicht ein 0815-PC mit einem Freeware Programm natürlich nicht aus, aber im Vergleich zu anderen Angriffsmethoden auf ein System/Netzwerk ist es ziemlich simpel und effektiv. Deshalb auch die Anführungszeichen, weil sich die Angreifer bestimmt als Hacker bezeichnen würden, obwohl es vom Prinzip her mit wirklichem Hacken nicht viel zu tun hat.

  • Bestimmt ein frustrierter Kartenbauer.. :x

    • Dann ist es aber ein Kartenbauer mit etwas Mangel an Weitsicht. xD Das Team mit DDoS-Attacken von der Entwicklung eines funktionsfähigen Kartenplugins abzuhalten wäre ein klein wenig kontraproduktiv.


      Ich verstehe schon wie's gemeint ist, aber 1. hat es Vorrang die Funktionsfähigkeit des Servers zu gewährleisten und 2. ist die Umsetzung eines fehlerfreien System zum Kartenbauen leider deutlich schwieriger als man es sich vielleicht vorstellt. Man neigt dazu stets nur die bunten Blöcke des Spiel zu sehen und die Unmengen an Programmierarbeit dahinter zu unterschätzen, wenn man nicht gerade selbst Plugins schreibt. ^^

    • Was Ich programmiertechnisch kann/nicht kann lassen wir mal außen vor, sprengt doch etwas den Rahmen ;)

      Das Problem ist ja gar nicht die Tatsache das es länger dauert sondern das es einfach keinerlei Infos mehr gibt. Und zwar gar keine. Klar, das kann man so machen, braucht sich dann aber nicht wundern wenn das dann Frust erzeugt. Die wenigsten wird eine 10 Seitige Problembeschreibung interessieren sondern einfach mal ein klitzekleines "So sieht es aktuell aus". Vielleicht auch als kleines "Nein, wir haben euch nicht vergessen" auslegbar ;-)

  • An jeden DDoser, der nicht in der Lage ist seine IP unkenntlich zu machen aber dennoch einen Server angreift - GG :D

    • Ich werde gerne Prozessbeobachter, wenn es so weit kommen sollte xD

  • Erstmal wünsche ich auch ein schönes neues Jahr und hoffe das ihr die Weihnachtszeit bzw. den Jahreswechsel gut überstanden habt und schön gefeiert habt.


    Hoffe ihr könnt bald was gegen diese angriffe unternehmen und diese kriminellen Subjekte Einhalt gebieten.

    Hoffe sehr das die meisten es verstehen das weder das Team noch die Server schuld dran sind .


    mfg Cybersven

  • EDIT (03.01.2020 15:16)

    Wir haben gerade große Aktualisierungen von Server-Software vorgenommen und mussten daher viele Server neustarten.

  • Nochmal zur Aufklärung an einzelne Spieler hier im Forum und ingame, die sich über den in ihren Augen so grottenschlechten Server und das unfähige Team beschweren:

    Ja, man kann im Moment nicht wirklich vernünftig spielen. Da ist das, was der Otto Normalspieler mit standard Minecraft-Kenntnissen im Moment feststellt. Wer sich jedoch ein bisschen mit dem technischen Hintergrund von Minecraft Servern und der Funktionsweise von DDoS-Angriffen auskennt, der wird zugeben müssen, dass selbst die beste Administration mit den besten Developern an ihrer Seite und der besten Hardware eines Rechenzentrums nicht verhindern können werden, dass es zu Störungen und Ausfällen kommt bzw. dass Angriffe komplett unterbunden werden können. Der Grund hierfür liegt einfach in der technischen Komplexität eines solchen Netzwerks.


    Thema Features/Ausfälle/Lags

    Ein Servernetzwerk, ja sogar bereits ein einzelner PC sind in der heutigen Zeit hochkomplexe elektronische Systeme. Ich habe manchmal den Eindruck, dass viele Spieler dies nicht verstehen und vielmehr davon ausgehen man müsse einfach ein paar Hebel umlegen und wenn man sich dabei nicht komplett unfähig anstelle, laufe die Sache schon mehr oder weniger. Innerhalb eines - insbesondere so groß angelegten Netzwerkes wie GrieferGames - kann es aber abertausende von Gründen geben warum die eine oder andere Sache nicht so funktioniert wie sie eigentlich sollte. Bereits kleine Veränderungen an einem Bereich können mit einem Anderen interferieren und nur noch mehr Probleme verursachen. Jede Änderung und jedes neu eingeführt Feature muss daher sorgfälltig ausgearbeitet und getestet werden - das benötigt viel Zeit und Geduld! Gleiches gilt für Ausfälle, Lags etc. Aufgrund der bereits erwähnten technischen Komplexität wird man Fehler dieser Art also nie ganz verhindern können. Man kann Systeme und Abläufe stets nur optimieren. Es treten einfach manchmal Fehler auf, die nicht vorhersehbar sind und manchmal nicht einmal einen wirklich durchschaubaren Grund haben sondern einfach da sind - schließlich beschuldigt euch ja auch niemand wenn euer Minecraft Client plötzlich einmal im Monat mit irgendeinem komischen Fehler abstürtzt, obwohl eure Einstellungen doch eigentlich alle richtig waren. Solche Dinge passieren einfach und es gilt die alte Regel: Je komplexer ein System, desto größer ist sein Potential zur Instabilität.


    Thema Angriffe/Gegenmaßnahmen

    Was ich von den Angreifern persönlich halte, habe ich bereits in einem Kommentar weiter unten zum Ausdruck gebracht. DDoS-Attacken sind von der technischen Seite her ziemlich miese kleine Biester, denn sie sind relativ "einfach" durchzuführen im Vergleich zu anderen "Hackerangriffen", jedoch kann man sich nur bedingt dagegen schützen, weil die Differenzierung zwischen legitimen Spielern/Usern und Bots/Botnets relativ kompliziert ist. Ja, andere Server sind weniger davon betroffen, aber warum wohl? GrieferGames hat deutlich mehr Spieler als andere Server und das Potential für Angriffe von Kriminellen (denn nichts anderes sind die Angreifer vom rechtlichen Standpunkt aus ) ist enstprechend deutlich höher. GrieferGames besitzt sicher eine bessere DDoS-Protection als der Großteil der Konkurrenz, jedoch muss hierbei auch beachtet werden, dass - wie in Filmen - die Bösen den Guten stets einen Schritt voraus sind. Angreifer überlegen sich nun einmal zuerst eine Strategie um irgend einem System zu schaden und die Betreiber auf der Gegenseite müssen sich dann die Arbeit machen und darauf reagieren.


    Ich kann durchaus verstehen warum sich Spieler über den versauten Spielspaß aufregen. Wenn jemand daran Schuld trägt, dann allerdings jedoch ja wohl die Angreifer und nicht das Team, welches unbezahlt sicher über die Feiertage/das Wochenende die Arbeit machen muss, diesen ganzen Mist wieder zu korrigieren. Abge, Bantor, LordVarus, Zwiebackgesicht und alle anderen haben sicher auch Besseres zu tun als sich mit so unnötigen Problemen zu beschäftigen und in solchen Momenten müssen sebst die größten Kritiker dann doch auch wohl zugeben - wenn sie ganz erhlich sind - dass sie nicht mit einem von den genannten Personen tauschen wollen würden. ;)

    • Interessanter Kommentar.

      Aber 2 Sachen:

      - Teile des Teams sind nicht unbezahlt.

      - Bei Gomme (ja, ich weiß, das ist ein Minigame-Server) fiele mir kein solcher Vorfall auf, bis auf die Webseite hin und wieder.


      :stef:

    • Dir nützt das beste Rechenzentrum und der leistungsfähigste Server nichts wenn permanent zig tausende auf einmal durch die Tür (LogIn-Server) wollen, das muss zwangsläufig zur Verstopfung (Ausfall) führen... Ganze Rechennetzwerke sind nur drauf ausgelegt LogIn-Anfragen an einen Server zu stellen. Den 'Service' kann man sogar mieten. Das Anfrage-Polling war schon immer das schwächste Glied im System.

    • Das mag schon sein, ich meine damit aber, dass es durchaus auffällig ist, dass immer wieder GrieferGames betroffen ist und vergleichbare Server nicht ^^

  • Meine Vermutung ist das es die waren die Echtgeldhandel gemacht haben und gebannt wurden sind und sich nun rächen.

    • znwahrscheinlich den meisten von denen ist es komplett egal ^^

  • Also hat es nichts mit Mojang zu tun??

    • Nein, leider nicht

    • Dann bitte sag einem eurer Teammitglieder,er soll uns spielern dann nicht einreden das es an Mojang liegt,das find ich unfair uns spielern gegenüber und auch Mojang gegenüber,da er richtig auf Mojang rumgretrampelt hat....danke...und danke für die schnelle und ehrliche Antwort Bantor....bist halt einer der Besten hier auf GG

    • Es kann und wird immer sein, dass Falsch- oder einfach nur veraltete Informationen ausgehändigt werden. Am besten meldest du solche Fälle ganz normal über [email protected]. Denn dann kann bzw. werde ich auf offiziellem Wege die Thematik klären. :)

  • Vielen Dank für die Info und ein frohes neues Jahr!