Spieler mit Selbstanzeige entsperrt!

Liebes GrieferGames-Mitglied,
auch wir sind von der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) betroffen und werden uns natürlich danach richten.
Daher bitten wir dich, unsere Impressum- & Datenschutzseiten durchzulesen, welche du unter Impressum & Datenschutz findest.

Diese Nachricht wird dir solange angezeigt, bis du die Datenschutzbestimmungen durch Schließen dieser Nachricht mit dem „x“ (oben rechts zu sehen) akzeptierst.




Eine Auflistung aller Daten, welche wir über dich gespeichert haben, kannst du hier herunterladen.

Guten Abend,


soeben wurde die Spieler, die gebannt worden sind, sich aber selbst angezeigt haben bzw. „die Hosen runterließen“, entsperrt. Alle haben eine angemessene Strafe bekommen und sind nun wieder herzlich willkommen auf GrieferGames.



Liebe Grüße

Abge

Kommentare 32

  • Das mag ich so an Dir Abge - hast n gutes Herz

  • Lord Varus hast du die gewinner vom 4ten Türchen nur verarscht und die haben sich um sonst die mühe gemacht?? du hattest denen ein adminrand versprochen und wir warten schon seid 4 tagen ... du hast sogar schon 2 neue videos drausen + einen livestream machen können ..... bin mega enttäuscht

  • Danke das ihr jedem eine zweite Chance gibt. ?


    Hab sie erhalten was echt nett ist, obwohl der egh fast ein halbes Jahr her ist, finde ich es echt krass wie ihr das alles raus bekommen habt. Ein großes Kompliment.


    Bin bestimmt nur entbannt worden, weil ich über den Verkäufer alles vorlegen konnte, Email, ebay name, handynummer, paypal name usw..


    Wenn einige wegen egh gebannt worden, empfehle ich euch echt die Hosen runter zu lassen, vielleicht werdet ihr nach gutennolinfos sofort entbannt oder bekommt eine gute Verkürzung.


    In dem Sinne bleibe ich nun sauber und fair.


    Mfg Mikeomania11 von AFG CB5

  • Ich finde gut, dass da endlich mal was unternommen wird.

    Ich habe allerdings eine Frage :

    Um jemanden wegen EGH zu melden, muss man immer noch erst einkaufen, damit die Beweise ausreichen oder hat sich da bei den Regeln auch was getan?


    Mfg

    MCSpartan117

  • Jeder hat eine zweite Chance verdient. Wenn diese spieler daraus gelernt haben und es nicht wieder tun hat es doch was gebracht

  • ich finde es super das ihr jedem eien zweite change gibt das is eien sehr gute und voralldingen vornehme vorgehensweise

  • Warum wurde mein Kommentar gelöscht?


    Die Frage war wie machen das Spieler die gebannt sind und sich nicht selbst anzeigen können?


    DeParty93

    • Wir klären jeden Fall einzeln. Die Beweise sind allerdings recht eindeutig und bisher gab es erst 3 Fälle, in denen wir entbannt haben. Wir fordern dann ganz detaillierte Informationen vom Spieler an! :)

    • Abge Danke für die Antwort

  • Cool finde gut das ihr diesen SPielern eine 2. Chance gibt!

  • Mal schauen ob diese Leute auch etwas draus gelernt haben ^^

  • Super

  • Sind das dann aktuell "nur" die 150 Spieler aus dem Video oder kamen noch Spieler die bis jetzt unauffällig waren durch ihre selbstanzeige dazu? Wieviele User sind es dann insgesamt bisher und gab es auch Entbannungen weil sich der Verdacht nicht erhärtet hat? (sorry, Statistik-Fan)

    • Würde mich auch interessieren, ob es nur um Spieler der ersten Bannwelle geht, oder welche aus den "aktenordner voller Selbstanzeigen".

    • Auch einige leute, die vor dem Video gebannt wurden, wurden wieder entbannt

    • Ja, es wäre nur nice to Know wieviele Der Kackstift Dann ging oder ob es mach wie vor nur um die 150 Käufer der ersten Welle geht.

  • Ich danke dem Admin Team für diese Entscheidung.

  • Willkommen zurück und jetzt sauber bleiben! ;-)

    • lieber Zwieback kannst du mir evtl sagen on 37714 auch entsperrt wurde ? Dieser Spieler wurde auch wegen egh festgenagelt aber hat sehr viel gutes für cb3 getan :(

    • da muss ich extotig zustimmen. Er war ein sehr netter und hilfsbereiter Spieler. Davon abgesehen ob ein ein EGH, hat er vieles für die CB3 getan und viel gespendet.

      Nur als Nebenbemerkung.

    • Jau 37714 war eigentlich niemand der irgendwem geschadet hat, hab immer nur gutes von ihm mitbekommen.

    • Das tut nichts zur Tat EGH betrieben zu haben. Sofern er sich nicht selbst gemeldet hat, sehe ich keinen Grund ihn zu entbannen. Und wenn es um Events geht, würde ich mal 1 und 1 zusammennehmen. EG Händler + Gute Taten = Taten mit EGH bezahlt?


      Ich möchte hier nichts in den Raum gegen ihn stellen, sofern ich ihn auch kenne und er sehr nett ist, aber eine Entbannung ist ohne Selbstanzeige nicht berechtigt.

    • Ich finde das jedes Teammitglied/jeder Spieler ein angenehmes Spiel bevorzugen. Ebenfalls braucht jeder mal jeder irgendwie irgendwo hilfe, sei es Spieler der arm ist und hilft oder ein EGH der "hilft". Nicht jeder EHG hat das Geld einkassiert und anderen geholfen, nicht wahr? Und genau so einer war 37714. Ich wollte u.a. Griefergames quitten aufgrund von schlechter Behandlung (dazu äußere ich mich nicht) und er hat mich aufgeholfen. So wie ich ihn kenne würde er nicht nur mir, sondern auch anderen Spielern gernen helfen.



      Er war ein guter und ehrlicher Mann der es nicht verdient hat gebannt zu werden! Sei es EGH oder Sonstiges mehr. Er selber hat CB3 beeinflusst und jedem geholfen, sowie für ein angenehmes Spielen gesorgt!

  • Jeder hat eine zweite Chance verdient.

  • Das ging doch wesentlich schneller als von mir erwartet.

    Letztendlich aber die einzig richtige Entscheidung!

  • Willkommen zurück und auf ein Neues... ;)

  • Willkommen zurück.

  • Echt klasse von euch :)