GrieferGames: Server- und Wirtschaftsbericht

Liebes GrieferGames-Mitglied,
auch wir sind von der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) betroffen und werden uns natürlich danach richten.
Daher bitten wir dich, unsere Impressum- & Datenschutzseiten durchzulesen, welche du unter Impressum & Datenschutz findest.

Diese Nachricht wird dir solange angezeigt, bis du die Datenschutzbestimmungen durch Schließen dieser Nachricht mit dem „x“ (oben rechts zu sehen) akzeptierst.




Eine Auflistung aller Daten, welche wir über dich gespeichert haben, kannst du hier herunterladen.

Guten Tag liebe Community,


wir vom Team haben bemerkt, dass ihr wissbegierig auf unsere gemessenen Zahlen und Daten seid. Daher werden wir euch heute in einem kleinen Bericht einiges darlegen. Wir würden uns sehr über einen Like auf diese News freuen!


Die Wirtschaft


Seit Jahresbeginn hat sich die aktive Geldmenge auf GrieferGames um ca. 80% erhöht. Aktive Geldmenge meint das Geld, welches alle Spieler, die in den letzten 30 Tagen online waren, besitzen. Alles Übrige ist für uns totes Geld von Spielern, die vermutlich dauerhaft GrieferGames verlassen haben!


Da GrieferGames zu Jahresbeginn in einer Deflationsspirale gefangen war, haben wir uns durch die Erhöhung der Geldmenge daraus befreit. Aktuell vermuten Spieler sogar eine Inflation.



Dieser Grafik kann man entnehmen, dass das aktive Geldvermögen derzeit leicht sinkt. Die "Staatskasse" nimmt also mehr Geld ein durch Perks, Merges und Plots als sie durch Kistendrops, Admin-Itemdrops und Booster-Money (derzeit 0$) ausgibt.


Das bedeutet eine Inflation ist eher unwahrscheinlich. Wir beobachten den Graphen sehr genau und werden - sobald es angemessen ist - die Staatsausgaben leicht erhöhen. Für uns ist hier vor allem der psychologische Faktor der neuen Spieler wichtig. Sobald die Beiträge über die Besorgnis, dass Geld im Wert verfalle, aufhört, überlegen wir Schritte in diese Richtung.


Spannend war auch die Frage über Verteilung von Armut und Reichtum. Einige reichere Spieler verfolgen natürlich andere Interessen als Neulinge oder Spieler, die die Wirtschaft nur nutzen um Ressourcen für ihre Bauprojekte zu kaufen.


Zum jetzigen Zeitpunkt besitzt der durchschnittliche Spieler 16.329$ im Spiel. Unsere 25 reichsten Spieler besitzen zwischen 4.8 mio. bis 25 mio. $ Bargeld. Die Top 100 reichsten Spieler besitzen zusammen 636mio $. Das sind insgesamt 16% des gesamten Vermögens auf dem Server. Auf GrieferGames gibt es knapp 4 Milliarden $. Verglichen mit einem richtigen Staat ist das eine gute Verteilung des Reichtums.


Natürlich gibt es immer wieder Schwankungen in der Wirtschafts. Beispielsweise fällt neuerdings der Beacon Preis, weil neue Beacons hergestellt werden. Ebenso beim Erz Preis. Wir sind sehr daran interessiert verbotene Farm-Tools und Farm-Methoden zu sperren und überlegen bereits ob und wie wir dort vorgehen können. Insgesamt hält sich die Wirtschaft dennoch sehr stabil.


Wir bannen außerdem noch alte Dupliziereraccounts, die Lager angelegt hatten aus Zeiten, zu denen bei uns Items verdoppelt werden konnten. Die Funde bei uns wurden in den letzten Monaten allerdings seltener und die gefundenen Item-Mengen kleiner. Das heißt für uns, dass Duplizieren ein unwichtigeres Thema auf GrieferGames geworden ist. In dem Zuge schließen oder ersetzen wir bald wohl auch die Glitchwelten, damit die angelegten Lager endgültig weg sind.


Die Community


Ihr habt euch toll entwickelt!


Insgesamt verbuchen wir in den letzten 30 Tagen einen Spielerwachstum von +13%! Seit Jahresbeginn sind es sogar über 620.000 neue Accounts, die GrieferGames besucht haben.



Gesunken ist leider die durchschnittliche Spielzeit pro Session.



Wir wissen, dass einige aufgrund der hohen Money-Drops mit mehreren Accounts Geld eingesammelt haben. Vermutlich hängt das Sinken der durchschnittlichen Spielzeit mit diesem Faktor zusammen. Dennoch haben wir leider -7,4% Spielzeit in den letzten 50 Tagen eingebüßt und wollen uns hier verbessern.


Die aktivsten Spieler sind übrigens Sovory_DG (6.180h), Mickymon (5.785h) und PicknickerMC (5.766h). Afk-Zeit nicht rausgestrichen.


Herzlichen Glückwunsch!


Die Server-Performance


Unser gesamtes Netzwerk läuft seit dem 26.08 auf der stärksten Hardware, die für Minecraft Citybuild Server zu bekommen ist. Um knapp 25% konnte so die Performance insgesamt gesteigert werden.

Natürlich gibt es immer noch Lags, dazu aber dieser Beitrag: Statement zur Serverperformance und Problemherde wie CB2 & CB15. Diese sind bei uns in der Analyse.


Zuvor hatten wir ebenfalls sehr gute Hardware. Da GrieferGames allerdings 2016 gegründet wurde und sich die Technik weiterentwickelt hat, sowie alte Hardware Verschleißerscheinungen zeigte, haben wir auf 2019 Technik geupgraded.


Ebenfalls wurde unser Backup-System verbessert. Einige kennen die knapp 1-2 stündige, nächtliche Backup-Phase. Diese gibt es nun nicht mehr!

Jeder unserer Minecraft Server hat ca. 70GB an Daten, welche gesichert werden müssen. Dazu komprimieren wir diese Daten und senden sie dann gebündelt an ein neues Backup-Serversystem, welches als einzige Aufgabe die Datensicherheit hat. Insgesamt sind dies täglich über 330GB an komprimierten Daten.


Aus dem CB13-CB16 Crash haben wir was gelernt und dieses System eingerichtet. Durch die jüngsten Updates ist das Komprimieren jetzt effizienter, die Festplatten schneller und das Sichern der Daten kostet nur noch wenige Minuten, sodass ihr zwischen 04:10 und 04:30 wieder volle Erreichbarkeit eurer Citybuilds habt! Das sind über 400% schnellere Backups.

Für kurze Zeit gibt es jetzt auch das Sammelitem "Quantenserver" in den Supreme-Kisten zur Feier dieser Upgrades.


Wir arbeiten weiter daran GrieferGames zu verbessern. Schreibt uns gerne eure Ideen für die Zukunft unter diese News. Danke für euren tollen Zusammenhalt!


Mit freundlichen Grüßen

euer Server-Team

Kommentare 111

  • Ich finde es cool das ihr die Server geupgraded habt, dennoch würde ich mich über mehr aktives Redstone freuen, da ich dort sehr fortgeschritten bin. Da auf CB14 Redstone hauptsächlich deaktiviert ist kann ich meine Kunst da leider nicht entfalten.

    Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ihr es so ähnlich wie auf OP-sucht machen würdet, das heißt das man sich für das Plot Redstone z.B. für 100k kaufen kann und bis zu einem gewissen Level aktiv ist.

    Als Sicherheit gegen Crash Maschinen kann man bei zu vielen Redstone Signalen Redstone für das jeweilige Plot für 15min. Sperren.

    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Jonathan (OG_N4athan)

  • Sehr cool zu lesen :) danke ... vielen Dank für die Offenheit und eure große Transparenz :)

  • Das man Kisten Ingame Kaufen kann

  • Hallo zusammen,


    Wenn der Beaconpreis stabil gehalten werden soll, müssen definitv die Bonze- und Cosmetische Klinge entweder komplett aus dem Spiel genommen werden, bzw das Plünderungslevel von 23 drastisch herab gesetzt werden.

    Die Spieler die diese Klinge hatten (und das waren nicht wenige) als das Farmen im Nether noch möglich war, haben eine so emense Menge an Beacon bzw. Witherköpfe einlagern können (bei Mob x3 in 15 Min 4 Stacks Witherköpfe) , das es noch lange dauern wird, bis diese Verbraucht sind.

    Diese Spieler sind Aufgrund dessen sehr reich geworden, und sie bestimmen letztendlich die Wirtschaft. Durch Massenankauf div. Items z.B. Dragon Eggs etc.

    sie verknappen erstmal den Markt bis der Preis der Items in die Höhe gestiegen ist, dann geben sie diese zu einem hohen Preis wieder ab.

    Ok das ist Marktwirtschaft !

    Aber die Ursache für die Wirtschaftssituation auf GG bleibt letztendlich dieser Klinge geschuldet.


    Fazit an Abge: Keine Schwerter Äxte Bögen mit Plünderungslevel > 10 erzeugen. (was auch noch viel ist)

    • Die klingen werden nie verbraucht werden da diese mit dem bogenbug ausgenutzt werden der als feature angesehen wird dadurch verlieren die keine haltbarkeit?

    • Ich sehe auch wie der Beacon preis auf unter 1k fällt.

      ICh habe bisher zwar nur einen gekauft und die anderen durch community griefs/abbauevents erhalten. Jedoch steht der Preis in keinstem Verhltnis zu dem Aufwand welcher Benötigt wird für nur 3 Witherköpfe zu holen. Abgesehen von dem Killen des Withers...


      Hinzukommend auf CB4 gibts leute die unterbieten sich bei dem Preis und so hoffen als erstes ihr Zeug loszubekommen. Ja das stimmt, ist auch freie Marktwirtschaft, aber dennoch ein Trauriges verhalten :(

  • Sehr informativer Beitrag!


    Mein Anfang vor 4 Wochen war auch bzgl. Geld etwas schwer. Als neuer Spieler hast du kein Vertrauen und kein Geld und wirst mit hoher Wahrscheinlichkeit innerhalb von kurzer Zeit gescammt. Gut finde ich das es /Anfang gibt und es sehr hilfreiche Tipps gibt.


    Ich habe nun in den 4 Wochen knapp 250 Stunden und bin Titan (Griefer ist mir noch zu teuer) und versuche den neueren Spielern einen kleinen Startboost zu geben mit Ressourcen oder ein bisschen Geld.


    Durch die Abge-Facebook-Videos kommen viele neue Spieler. Ich schaue diese regelmäßig und ein bekannter von mir sieht diese ebenfalls in seinen Newsfeeds und kommt jetzt auch deshalb auf GG.


    Im gesamten ist die Server Performance derzeit super, fuer soviele Spieler.

    • Ich hab ja auch erst vor 3 Wochen ca. angefangen MC zu spielen. ich weiss nicht, ob ich einfach Glück hatte, aber ich hab nur 1x was verkauft, einfach um zu sehen wie es geht und 4x etwas angekauft. Auf meinem Konto sind aber knapp 40k, nur durch diese Kisten, wo jeder was bekommt, find ich gut !!!


      Du hast mir glaub ich letztens auch geholfen, so sollte das auch sein !!

      Ich persönlich trau mich gar nicht wirklich öffentlich zu fragen, ob mir jemand was verkaufen kann, weil einfach so viele Idioten unterwegs sind! Ich frage dann die Hand voll Leute, die man jeden Tag im Chat sieht, die auch vernünftig schreiben, dann klappts eigentlich recht gut.


      Aber bisher hab ich ja eigentlich eh kein Geld ausgegeben und mir meine Sachen alle irgendwie selbst zusammengesucht/gecraftet.

    • InterressierterOpa, du kannst auch im Chat oder bei Shops gut einkaufen, wenn du die größeren Spieler als MM nimmst.
      Ich habe mich zu Anfang immer an die großen Spieler gewendet und fast jeder hat eine "Scammfrei/Buddy"-wand. Viele dieser spieler haben oft gute Shops mit unterschiedlichen Schwerpunkten.
      Am ende hatte ich meinen festen Kreiß an Verkäufern und auch einige spieler, die meine Ware ankaufen.
      Größere Mengen an Ware bekommst du super im Forum in der Tradesection - auch da lohnt es sich immer die Spielerrezzesionen durchzulesen. Auch hier gilt, dass du dir einen MM suchen solltest, wenn du dir unsicher bist. Wenn der Handel über MM abgelehnt wird, dann kannst du immer davon ausgehen, dass es sich um Scamm handelt!

      Viel Spass auf GG

  • Geld ist eher weniger wichtig für mich, das gemeinsame zocken und bauen ist doch eh viel geiler.


    Klar wenn man ein paar Mark über hat versucht man einen Shop zu machen aber ansonsten ?

  • Idee für die Zukunft:

    Spieler, die 30 Tage nicht on waren nicht gleich als für immer weg sehen ??

  • Geld ist nicht so wichtig , sondern der Spaß am Spiel zählt . Den größten Wert hat Freundschaft und Gesundheit.

  • Danke für diesen ausführlichen Bericht zur Wirtschaft.

    Scherz:Das nächste mal jeder der es liest bekommt ne Cola um den sehr trockenen bericht besser verdauen zu können: Scherz Ende XDXDXD

  • Tolle News ! Schön mal einen tieferen Einblick zu bekommen, würde mich freuen das regelmäßig zu sehen :)

  • Die Frage die bei mir hoch kommt. Das Booster Money wurde doch eingeführt um Anfängern zu helfen an bisschen Geld zu kommen da das beginner Geld reduziert wurde. Wie ist das jetzt bei Anfängern?

    • Die haben 0 oder 5 dollar anfangs geld und können sich nur mit jedem tag voten 100 dollar pro tag dazuverdienen. also sind sie aufgeschmissen.. ich hatte noch glück das ich dabei war als alle die supremekisten gegeiert haben und knapp 100k durch 5k drops erhalten und die ständigen 25 dollar haben auch sehr geholfen. Aber für neue Spieler die jetz kommen sehe ich einfach schwarz

  • beaconpreis fällt? Dann muss man mal den bogen bug verbieten der aLs feature gesehen wird womit grafbonze und birthklingen ins unendliche ausgenutzt werden ohne an haltbarkeit zu verlieren........


    Ist es denn nicht schlecht anzukündigen glitchwelten zu resetten um dupelager zu zerstören jetzt kann alles in sicherheit gebracht werden

    • Vlt. ist es genau das was sie wollen. Die Duper sollen Angst bekommen und die Lager leerräumen und sie wollen die Erwischen :)

    • 500 IQ-Move. ;)

    • es wurde wahrscheinlich angekündigt falls wer da Stufe Lager für Karten o.ä..

    • Es wurde im Letzten Abge video "kurz" erwähnt.

    • Jagut da hab ich nich dran gedacht ?

  • Hey Abge.

    Danke für die Info.

    Würde mir so etwas alle 1-2 Monate wünschen um gewisse Spekulationen einzelner direkt die Grundlage zu nehmen. ??


    Gruß

    Brain_punkt_exe

  • Also ich finde, die Glitchwelten sollte nicht resettet werden, wenn jemand ein Duperlager dort findet muss er es melden, nimmt er das Zeug mit, fällt es irrgentwann auf.

    • Aha... bunkerst du etwa geduppte Sachen oder suchst diese? ?

  • Das ist die erste News die den Namen News verdient hat. Danke Abge dafür. Genau so müssen News gemacht werden. Sehr informativ und genau in der richtigen Länge.

    Hier habe ich das erste mal das Gefühl die Wahrheit und harten Fakten präsentiert zu bekommen, Daumen hoch :-)


    Weiter so

  • Hey mein kleines anliegen wäre das man Kisten kaufen kann das kann man so lösen in dem man eine neu Kiste macht die man kaufen kann die Kisten sollten dann do 10-15k kosten und dann so items reinpacken


    Was auch nicht gut wäre die Wirtschaft zu verbessern das man größere merges wie 25machen kann zb ab mehr als 25er kostet 1x mergen 75k oder so


    Was auch eine Lösung wäre einen AdminShop zu machen also die Preise sollen ganz normal sein zb Spawner,Ep Rahmen etc

    • Ein adminshop wird nicht kommen auf gg

      Und die snderen sachen würden nur geld aus der wirtschaft ziehen

    • hast ja anscheinend schon übung XD ;)

  • Ich finde diese News echt super faszinierend! Hätte nicht gedacht, dass sich jetzt doch soooo viel verändert hat seit Februar :D Und erstmal Probs an euch für die 620k Besucher ^^


    Allerdings gibt es einen winzigen Kritikpunkt: Immer mehr fällt mir auf, dass viele reiche Clans gerne mal Preise drücken, sei es bei Sand, Quarz oder anderen Mats. Ich meine Sand war mal 1,3k wert pro DK wo ich anfing zu zocken. Nun wollen die Spieler von großen Clans bloß läppische 400 zahlen, so als ob sie in Armut ersticken würden - naja nicht ganz nehme ich an, aber so kommt es dann doch rüber :D Denn manche clans kaufen nur selten Ware an und bunkern gerne mal das Geld, nur um damit zu prahlen wie reich sie doch wären und behindern dadurch Projekte von Spielern, die wirklich SUPER sind! Habe schon einige Projekte von Spielern gesehen, aber viele sind gequittet.... Letztens hatte ich noch so ein beispiel: Da hatte jemand sein Projekt vorgestellt und gesagt, dass er es wohl nie fertigbekommt wenn er für 100 DKs sand nur läppische 40k bekommt, welches ja an sich 130k mal wert war abgesehen von beschaffungskosten für 100 DKs sand... Dadurch das mehr Geld im System ist, dürften die Waren also teurer sein, aber nicht so viel günstiger werden. Quarz ebenfalls, wo ich anfing war es pro DK etwa 10-14k wert - seit einigen Wochen nur noch die Hälfte - genauso auch andere Mats....


    So nun aber genug Schwarzmalerei, wollte nur mal die Fakten aufzeigen und ja sicher kommen jetzt so Kommentare wie: Aha, du willst doch selbst günstige Mats kaufen! Dem muss ich aber im vornhinein widersprechen, DENN: Jedesmal wenn ich was kaufe, gehe ich nicht unter Warenwert! Manchmal gebe ich auch gutes Trinkgeld und Probs geht an alle jene raus, die dies ebenfalls machen!

    • Also ich verkaufe meine DK Sand ohne Wenn und Aber für 1k. Wer weniger geben will, bekommt sie nicht. Klar gibt es immer welche, die die Preise unterbieten, aber der Markt ist groß und es gibt genügend CBs wo man seine Ware anbieten kann.

      Ich kenne einen Clan der 750$ für ne DK Sand bezahlt. Die, die 400$ nehmen, sind meist Spieler die schnell etwas Geld brauchen um ihr Bauprojekt fortzusetzen. Aber diese können meistens keine großen Mengen liefern. Wenn jemand 20 DK Sand haben möchte, ist das dann nicht möglich. Ich halte mir immer einen Vorrat von knapp 30 DK auf, falls man jemand mehrere DK braucht.

      Mit dem Warenwert sehe ich genauso. DK Sand 1k, DK Schwarzpulver 600$, DK TNT 7,5k. Wer dann ne DK TNT herstellen willst, kann sich entweder die Mats kaufen und selber herstellen, spart ein wenig oder kauft die fertige DK TNT.

  • versteh ich nicht, es kommt kein geld mehr rein, aber die geldkurve sink nur leicht.

    • Es kommt doch immer noch Geld durch Kisten und Admins rein.

    • was heißt leicht, liegt vielleicht auch an der Darstellung. Die ist um ca. 200mio gefallen also c.a 8%(nicht gerechnet).


      Mit 200mio kannst du 4.000 mal mergen oder 20.000 gs kaufen oder 400 clans gründen....


      Das Zauberwort bei so Diagrammen ist immer die Achsenskalierung. Du kannst den abwärtstrend so leicht darstellen wie hier oder auch extrem. Mit wenigen Klicks sieht die kurve mit den selben Daten völlig anders aus.


      Wenn dich sowas interessiert empfele ich: lügen mit Zahlen....


      Es ist fasr egal welche zahlen du hast in Diagrammen lassen sie sich meistens so darstellen wie du sie brauchst.

    • Die achseinteilung ist bei den ersten beiden Diagrammen sichtbar und sie ist linear und die x-Achse ist mit abgebildet.

      Unverfälschter geht's nicht!


      8% ist einfach wenig über einen langen Zeitraum....

    • ich hab auch nicht gesagt das es verfälscht ist, es ist eine reine Darstellungssache.

      Ich kann die selbe kurve mit gleichen werten auch viel steiler abfallen lassen.


      Beide male werden es die selben zahlen sein, beide diagramme sind nicht gefälscht. Aber das Ergebnis erscheint völlig anders.


      das ist ein Spiel deshalb lasse ich deine aussage mal so stehen mit den 8% über 30 tage. Kannst es gerne mal weiter rechnen für die nächsten 1-2 perioden. Zumal wir ja nur 30 tage sehen und extreme zuflüsse der vorperiode nicht angezeigt werden. Also nur ein game alles ok.


      Im reallife wären die 8% wahrscheinlich Staatsbankrott, hungerstreicks, menschen auf der Straße, tot und Chaos....

  • Perfekt jetzt fühle ich mich noch kleiner nach knapp 3 Jahren Griefer Games immernoch kein Name

  • durchschnittliche Spieler 16.329$ klingt irgendwie wenig .....

    • bedenk die ganzen Bots, 2 accs und Anfänger die mit nur 5$ starten und erst an mehr Geld kommen wenn sie etwas verkaufen

    • Das ist eigentlich sogar echt verdammt viel. 16K sind im Verhältnis, wenn du schaust, was du dir davon leisten kannst, viel. Du musst ja nicht ständig mit deinem Geld Barrieren, Dracheneier oder Spawner kaufen. Ich gehe davon aus, dass man Rohstoffe wie Holz, Steine, usw. mit 16K bereits in Massen kaufen könnte.

  • Den Like dazu habt ihr euch verdient! Und wie ihr auch an den Likes seht wollen die Spieler mehr davon, hierfür hatte ich bereits am 2. Juli einen Beitrag verfasst: Server Statistik . Schaut euch die Idee bitte noch mal an.


    Gruß,

    Esa

  • Was ich nicht ganz versteh ist das im text

    Auf GrieferGames gibt es knapp 4 Milliarden

    steht aber aus der Grafik ist klar zu sehen das das Geld bis am 19.9.2019

    bei CA.2,7 Milliarden steht.

    Kann mir wer das erklären ??

    • Es gibt 2,7 mrd. aktives Geld und nochmal ca. 1,2 mrd. "totes Geld" auf Accounts, die sich nicht mehr einloggen :)

  • Wie viel hat Abge eigentlich auf dem Konto? Also ingamedollars fließt das auch in die Statistik von seinem hauptacc ein, wenn Geld cheaten auch angezeigt wird? :/


    Dann wäre ja schon mal ne Milliarde herauszurechnen.... ;-)

    • hoffe er hat den 24 stunden als Milliardär account gecleart.... wobei das ist denke ich länger her wie 30 tage.

    • Mein Geld wurde rausgerechnet. Habe zur Zeit auch "nur" 37 Millionen. Wenn ich cheate, sieht man das im Geldvolumen Graph :D

    • Haha Abge könnte verdammt Gut was für Meine Farm gebrauchen xD Hust 5 Million xD

    • @Abge...nur? Das ist ja schon fast ein ARMUTSZEUGNIS :)

    • Wennde die 37 millionen nicht brauchst es gibt genug abnehmer ?

  • WTF - 165.200 unterschiedliche SpielerInnen pro Tag? ???


    Interessant wäre noch die Verteilung über die Woche bzw. über 24 Stunden- wann ist am meisten los, wann am wenigsten.


    Danke für diese Infos!

  • Wow... gleich 2 gute news an einem tag xD mir wird ja ganz schwummrig ;) Bitte weiter so!

  • Da muss man ja mal sagen..


    Ehrlich..


    Das ist mal ne news die ich feiere und verstehe, like für die news ist euch sicher



    Und wenn ich "bitte.. Bitter sage kommt noch ne news zu den Karten :)?

  • cb15 ist aber auch besser geworden aber manchmal laggt er trotzdem,

  • Großartige Zusammenfassung :D. Danke euch dafür.


    Auch wenn ich bisher leider noch keine 1000 Spielstunden auf dem Server vorweisen kann :(, denke ich, dass es aktuell recht fair ist mit der Geldmenge. Zu Anfang des Jahres fand ich es weitaus schwieriger auf GG anzufangen als es jetzt geworden ist. Aktuell hat halt wirklich jeder eine Chance Geld zu verdienen.


    Das ihr aus dem CB13-CB16 Crash gelernt habt freut mich Ebenso :) , aber wenn ich ehrlich bin hätte es nicht extra erwähnt werden müssen, daraus Lernen hätte ich als selbstverständlich vorausgesetzt xD. Aber ihr habt euch damals bemüht eine Lösung zu finden und das sollte man auch wertschätzen, also müsste man sagen "Schwamm drüber, jeder macht mal Fehler."

    Aber finde ich natürlich toll, dass ich innerhalb der Woche pünktlich um 5 Uhr anfangen kann zu spielen mit den neuen "Festplatten", was vermutlich eher umgangssprachlicher gemeint ist.

  • Ich liebe Statistiken. Bitte sowas beibehalten. Durchschnittsgeld pro Spieler, höchste Geldmenge, Top100, meiste Spielzeit. Bitte jeden Monat soein Post machen. Da bin ich mit meinen 1400h ja noch weit entfernt, aber ich verspreche mich zu bessern. :-)

    • Immer schön um 4:15 Wecker stellen und einloggen. ?

  • Wirklich spannender Bericht. Zum ersten Mal habe ich mir ein Bericht vom Server bis zum Ende durchgelesenen ?

    • jepp ich auch ?