Forum Changelog-News #02

Wenn du Probleme mit dem E-Mail-Versand vom Forum hast, dann lies dir bitte diese News durch: *Klick*

Liebe Community,


ich heiße euch willkommen zur zweiten Ausgabe der Forum Changelog-News.


In dieser News erfahrt ihr die Änderungen, welche mit dieser News sofort in Kraft gesetzt worden sind. Darunter zählen die folgenden Punkte.


1 neue Regel

Es wurde eine neue Regel mit zwei Unterregeln im offiziellen Regelwerk hinzugefügt: § 2, Absatz 8Das Vortäuschen einer Clan-Mitgliedschaft ist in jeglicher Art und Weise verboten.“, § 2, Absatz 8.1 „Spieler- und Nicknamen, die die gefälschte Clan-Mitgliedschaft zeigen sollen, sind verboten.“ und § 2, Absatz 8.2Clan-Items nachzustellen und mit diesen die Clan-Mitgliedschaft vorzutäuschen ist verboten.“.


Wichtige Änderungen bei Reports über Spielern

Ab sofort werden wir nur noch Beweise bei Beschwerden über Spielern entgegennehmen, die nicht bearbeitet worden sind. Das heißt, dass Beweisbilder nun vollständig, nicht bearbeitete Screenshots (Standardshortcut, zum Erstellen eines Screenshots in Minecraft: F2) als gültige Beweisbilder gelten. Komplette Fensterbildschirm-Aufnahmen gelten ebenfalls als gültige Beweisbilder.


Beispiel für ein nicht gültiges Beweisbild: http://img.bantor.de/27910/5d83dfbaa65fa.png

Beispiel für ein gültiges Beweisbild: http://img.bantor.de/27910/5d83dfd880212.png


Der Grund für diese Änderung liegt dadran, dass wir vermehrt gefälschte und doppelt eingereichte Reports über die selben Spieler erhalten hatten. Damit verhindern wir zudem das Vertuschen von nicht erlaubten Modifikationen.


Außerdem wurde das komplette „Beschwerden über Spieler“-Forum privat gestellt, sodass nur noch Teammitglieder die Beschwerden bearbeiten können. Es werden ab jetzt auch keine Rückmeldungen mehr gegeben, ob ein Spieler bestraft worden ist oder nicht.


Neues Strafsystem im Forum

Von nun an gibt es ein neues Strafsystem hier im Forum. Es ist nun verschärfter eingestellt und auf 100 Punkte begrenzt. Aktuelle Strafen werden reaktiviert, sollten weitere Verwarnungen vom Team ausgehändigt werden.


Vorheriges Strafsystem: http://img.bantor.de/27910/5d83ee80cc5a4.png

Jetziges Strafsystem: http://img.bantor.de/27910/5d83ee94233f5.png


Sollten Benutzer, die nach dem heutigen Update, bereits 100 Strafpunkte erreicht haben und somit aus dem Forum dauerhaft ausgeschlossen worden sein, so kontaktiert uns bitte über [email protected].


Änderungen im Trophäen-System

Da das System erstaunlich gut angekommen ist, haben wir uns gedacht, weitere Trophäen einzuführen: Es wird ab jetzt Trophäen für Spieler geben, die auf dem TeamSpeak³-Server die Server Gruppe „Freund“ oder im Spiel „YouTuber“ (oder „YouTuber+“) haben. Zudem erteilen wir unseren Test-Netzwerk-Teilnehmern ebenfalls eine eigene Trophäe.

Es ist schwierig umzusetzen, allerdings kann jeder, der mal in einem Video von Abgegrieft auf YouTube war, eine gesonderte Trophäe hier beantragen. Dort bitte mit einem neuen Beitrag euren Minecraft-Namen und das genaue YouTube-Video mit Wiedergabezeit in Form eines Links (» Tutorial) angeben. Ältere Videos, alle die vor dem Jahr 2019 veröffentlicht worden sind, gelten bei dieser Trophäe leider nicht. Weitere Informationen zu dieser Trophäe sind im verlinkten Thema zu finden.


Die neuen Trophäen werden manuell vergeben. Daher versteht bitte, wenn es uns in kürzester Zeit nicht möglich ist, die Trophäen bei einer Neuvergabe eines bestimmten Rangs oder Position, vergeben zu können. Lasst es mich persönlich über die E-Mail-Adresse [email protected] wissen, wenn du beispielsweise eine Trophäe noch nicht hast, die dir aber nach diesem Update zu steht.


Zudem werden Trophäen nun nicht mehr in der Sidebar unter allen Benutzer-Details wie Aktivitätspunkte, Beiträge, Erhaltene Likes, etc. angezeigt, sondern gar nicht mehr. Stattdessen kann man nun in den Benutzereinstellungen einstellen, welche Trophäen man ausstellen möchte.


Vorher-Bild: http://img.bantor.de/27910/5d83e95fdb640.png

Nachher-Bild: http://img.bantor.de/27910/5d83e97ebbaea.png (mit diesen Einstellungen)


Die Navigationsleiste (obiges Menü) hat ebenfalls im Bereich „Schnellnavigation“ den Unterpunkt „Trophäen auflisten“ erhalten.


Abschließend haben wir noch einige kleine Fehler gehoben, wie beispielsweise die Farbe der „Ehemalige Teammitglied“-Trophäe von weiß auf grau gesetzt.


Änderungen bei Entbannungsanträgen

Entbannungsanträge können nun nicht mehr mit dem Label „Forum“ markiert werden, da Forum-Strafen logisch gesehen nicht aufgehoben werden können. Ebenfalls haben wir das Label „Gesamtes Netzwerk“ entfernt, da dieses zu oft missbraucht worden ist.


Die Frage „Warum wurdest Du tatsächlich gebannt (Bannbegründung wie beispielsweise „Provokantes Verhalten - 1 Stunde“)?“ wurde so überarbeitet, sodass man keine Textbox ausfüllen muss, sondern zwischen Bannbegründungen auswählen muss.


Anträge für 100'er Merge-Projekte

Wir nehmen grundsätzlich nur noch über den Merge-Bereich hier im Forum Anträge auf Grundstückserweiterungen von Projekten an. Unser Content Mektow widmet sich der Aufgabe, die Anträge zu überprüfen und an Abge weiterzuleiten. Es werden keine Grundstückserweiterungen von nur beispielsweise 5 Grundstücken vorgenommen, auch wenn das Grundstück bereits 80, 100 oder 300 Grundstücke umfasst. Diese Erweiterungen nehmen auch Administratoren wie LordVarus oder Bantor vor.


Allerdings gibt es für diese Möglichkeit, Anträge offiziell verfassen zu können, auch Anforderungen und Voraussetzungen:

  • Mindestens 15 Spieler müssen am Projekt beteiligt sein.
  • Mindestens 5 Spieler von der Gruppierung müssen am Projekt bauen.
  • Mindestens 3 Millionen Dollar muss die Gruppierung besitzen. Grundstücke und Items zählen nicht zu den 3 Millionen Dollar. Es ist der reine Dollar, das virtuelle Geld von GrieferGames, gemeint.
  • Mindestens 6 Grundstücke muss die Gruppierung insgesamt aufweisen, die sie bereits (fast) vervollständigt haben. Davon müssen es 3 25'er Grundstücke sein.
  • Die Gruppierung muss bereits eine ausgearbeitete Idee vorweisen können und ebenfalls auch den Überblick behalten.
  • Zum Projekt muss ein Community-Aspekt vorhanden sein.

Uns ist bewusst, dass die Anforderungen sehr hoch sind. Das ist allerdings mit voller Absicht, um es euch nicht zu leicht zu machen. Solche Grundstücke sollen auch etwas Besonderes auf GrieferGames sein und keine 0815-Grundstücke. Potenzielle Anträge, die wir annehmen werden, werden auch in YouTube-Videos von Abge vorgestellt und erweitert.


Anträge, die nicht allen Anforderungen entsprechen, werden grundsätzlich abgelehnt. Die Entscheidung über eure Anträge wird Mektow dann unter dem Antrag selbst verkünden.


TeamSpeak³-Forum-Verifikation

Wenn man sein Benutzerkonto hier im Forum mit einer TeamSpeak³-Identität verknüpfen möchte, erhält man nun auf dem TeamSpeak³-Server eine Beschreibung mit dem verlinkten Benutzerkonto hier im Forum.


Andere Änderungen

  • Alle Changelogs wurden aktualisiert.
  • Es wurden Icons zu den einzelnen Foren gesetzt.
  • Die Suchfunktion zeigt nur noch 10 statt 20 Ergebnisse an.
  • MC_Zocker_321, ClashisGaming, GrieferSchule, K4RMAEXE, Kroonul & EinfachSeppel wurden in die YouTuber-Auflistung aufgenommen.
  • Die YouTuber-Auflistung wurde aktualisiert.
  • Die Anzahl der aktuell anwesenden Freunde wurde von rot auf grün geändert.
  • Es wurde eine Beschreibung zum Forum „Feedback: Allgemeines Feedback“ hinzugefügt.
  • Es wurde ein neuer Hinweis im Beschwerden über Spieler-Forum hinzugefügt, dass das Forum nun ein privates Forum ist und nur noch Teammitglieder darauf Zugriff haben.
  • Es wurde ein neuer Hinweis im Entbannungsbereich hinzugefügt, dass man Admin-Banns nur über die offizielle Admin-E-Mail-Adresse bearbeiten lassen kann.
  • Es wurde ein neuer Hinweis im Entbannungsbereich hinzugefügt, dass Banns aus offiziellen Telegram-Gruppen, aus dem Forum und auf Abgegrieft's Discord-Server nicht bearbeitet werden.
  • Es wurde ein neuer Hinweis im Merge-Bereich hinzugefügt, dass man die hier in der News verkündeten Anforderungen zu einer Erweiterung eines Großprojekts beachten muss.
  • Es wurde ein neuer Hinweis im Merge-Bereich hinzugefügt, dass man 25'er Merge-Bugs nicht offiziell in diesem Bereich fixen lassen kann.


Verbesserungsvorschläge zu diesen Änderungen könnt ihr gerne unter diese News verfassen.



~Eure GrieferGames.net Forum-Administration

Kommentare 102

  • Schleckstein

  • nun ich kann mich also bereits aus dem Forum verabschieden.


    mir wurde 2x Provokatives Verhalten unterstellt, da ich kritisch und sarkastisch war. Das waren 100 Punkte, wenn jetzt also nochmals irgendwo eine Provokation bei mir gefunden würde, dann wären es neue 100 Punkte plus 30 Punkte = 130 Punkte und das entspricht nach dem neuen System einen definitiven Bann aus dem Forum.


    Nun so wird man die Kritiker aus los. ;-)

    • warum denkst du das? Du warst sehr lange im forum aktiv, ohne auch nur einen Strafpunkt bekommen zu haben. Du weisst also wie es geht.

      Dann hast du in kurzer Zeit dir 2 Stück eingehandelt. Ob diese teilweise berechtigt waren will ich nicht beurteilen.

      Ich finde es auch sehr schade, das man keine chance auf wirkliche Rehabilitation hat.

      Oder vergangene punkte nich vernüftig umgerechnet werden. Am besten automatisch.

      Eventuell muss man jetzt x email einzelfälle bearbeiten. Sich dann jeden anschauen. Man hätte was erschaffen können bei dem soetwas erst gar nicht entsteht.

      Ich finde übrigens man sollte auch die anzahl der Beiträge mit einrechnen. Bei einem User wie Farold mit einer großen masse an beiträgen, ist die Chance halt größer sich mal in ton zu vergreifen oder falsch verstanden zu werden.

      Somit kann es passieren das man ein aktives Forummitglied verliert der bestimmt viele gute Denkanstöße geliefert hat. Das wäre wohl sehr schade....

    • hab es eben mal nachgeschaut er hat 1150 gezählte einträge.

      2 davon hielt des team für Provokation.


      Farold ist also zu deutlich über 99% ein guter...

    • nun mein erster Bann, war weil jemand meinen Sarkasmus nicht verstanden hatte. Leider wurde meine Stellungsnahme dann gelöscht, sprich ich habe das zwar in meinem Profil noch verlinkt, aber es führt zu einem "ungültigen" Link.


      der zweite Bann bezog sich auf das Wort "Betrug" welches ich im Zusammenhang mit dem Shop geschrieben hatte. Abge und ich hatte am selben Tag noch ein TS Gespräch und konnten unsere verschiedenen Ansichten zu dem Shop und Ranginhalt besprechen und das Thema zufriedenstellend für beide Seiten klären.


      Das gab je 50 Punkte. Sprich mein Puntkestand ist jetzt bei 100 Punkten.


      Wenn ich jetzt also nur einen einzigen Punkt noch bekommen würde, dann wäre ich bei 101 Punkte und das ist dann eine dauerhafte Sperre.


      Natürlich ist es so, je mehr man schreibt um so grösser ist auch das Risiko. Bei über 1'150 Beiträgen, gerade 2x ein Wort oder einen Satz "falsch" gewählt zu haben, ist in meinen Augen nicht wirklich schlimm.

    • - ich habe Abges Schulbildung kritisiert (habe mich dafür entschuldigt) 50 Punkte

      - es gab diese Sarkasmuswelle in einem Verbesserungsvorschlag der weitere 50 Punkte einbrachte (man bedenke es war ein „Verbesserungsvorschlag“)

      und dann gab es noch 2x 50 Punkte für 2 von 3 Kommentaren unter der letzten Clan-News


      Für die erste Bestrafung stehe ich auch ein, die zweite ist auch heute noch „sonderbar“ und die dritte, wovon eine zur Revolte aufrief, wird auch im realen Leben nicht gern gesehen. Löschen häts aber auch getan. War aber wahrscheinlich gerade die Masse an Nachrichten, was ein Durchgreifen erforderte.


      Ja, mit über 1150 Beiträgen kann man wissen wo der Hase lang läuft. Fällt halt nur manchmal schwer wenn man manche Dinge für komplett falsch hält. Dann kassiere ich lieber einen Ban, als etwas aus Sorge um seinen Account gut zu finden. Zumal ich auch offen dafür bin vom Gegenteil überzeugt zu werden.


      Von daher „genieße“ ich hier jeden Tag, wer weiß was morgen passiert ;-)


      Allerdings wünsche ich mir für nachfolgende Generationen, eine Überarbeitung der Strafpunkte Provokation und Beleidigung, hinsichtlich der wirklichen Gewichtung des geschriebenen. Gegenwärtig könnte nahezu jedes kritische Wort ans Team als Provokation aufgefasst werden, dass finde ich nicht gut.

  • Meine Meinung zu dem Thema Verwarnungen baut auf einem Zitat seitens Bantor auf


    Zitat von Bantor

    Schade, dass man davon ausgeht, stetig Verwarnungen von uns zu erhalten. Verhaltet ihr euch angemessen wie ein Bürger mit gesundem Menschenverstand, so drohen auch keine Strafen...

    Hierzu eine kleine Frage: Ist eine kritische Haltung nicht absolut plausibel? Oder wieso wird man gebannt, sofern man kritisch gegenüber steht? Ich glaube eines der wichtigsten Menschen auf der Welt sind die Kritiker, die den Normalos nochmal einen Denkanstoß verpassen. Sehr weises Zitat seitens Stefthemaster "Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden."


    Also sage ich SCHADE, dass die Strafen härter werden, sodass nun auch die letzten Kritiker nicht mehr kritisch gegenüberstehen dürfen. Danke Bantor , dass du nun auch den letzten das Recht auf "kritische" Meinungsäußerung verwehrst.


    Du brauchst nun auch nicht kommen mit "es steht nirgends da, dass man durch Kritik gebannt wird". Klar steht es hier nicht, aber gebannt wird man dennoch hier jedesmal durch Kritik. Und die Strafen nun zu verstärken finde ich absolut kontraproduktiv und zeigt noch einmal wie gut ihr mit Kritikern umgehen könnt. Im Out !


    LuxLuci
      Farold
      B0meLundar
      Brain_punkt_exe
      Annikaxyz

    eule_mit_beule
      Xirdas3110
      Kxtze
      Cobrador
      CatyLvic
      Lumpy69
      Soltarier
      Fossifoh
      Anduriell Eribor

    • ich glaub man kann sich ganz gut kritisch äußern, wenn man ein paar regeln beachtet.

      Manchmal muss man was umformulieren.

      Der ein oder andere Bann, welcher stattgefunden hat war durchaus gerechtfertigt. Dies ist ein Forum von Griefergams. Sie haben Hausrecht.

      Wenn ich zu dir nach hause komme, dich als Betrüger bezeichne und eventuell noch beleidige. Schmeißt du mich auch raus. Zu recht.


      Wenn ich sage: viele fanden die aktion nicht gut, einige meinten sogar das sei Betrug....

      Ist die Nachricht fast die selbe und bleibt wahrscheinlich stehen.

    • Ich durfte in der Vergangenheit mehrere Bans erfahren, ganz klar durch meine vulgäre Ausdrucksart. Da gebe ich auch dem Team recht, mich bzgl. solchen Aktionen zu Bannen, keine Frage.


      Es gibt aber auch Personen, die grundlos gebannt wurden, nur weil sie kritisch einem Thema gegenüber standen. Das solltest gerade du, die sich genau in den besagten Themen aufgehalten hat, wissen.


      Das mit Hausrecht lass ich einfach mal im Raum stehen, weil auch das absolut unbedeutend ist.


      Ich weis, wie man Sätze so formulieren kann, dass es sich womöglich indirekt so anhört, danke der Aufklärung. Hier geht es aber nicht um eine Satzformulierung, sondern eher darum, dass allgemein die Kritik bestraft wird. Und da ist die Formulierung seitens des Teams egal.


      Eine Kritik ist im übrigen auch keine Beleidigung wie du schriebst "Wenn ich zu dir nachhause komme, dich als Betrüger bezeichne und eventuell noch beleidige".


      Dieses Beispiel zeigt sehr deutlich, wie man sich 0 auf ein Thema beziehen kann.


      Ein cleveres Beispiel für schlechte Kritik wäre gewesen: "Ich finde euren Server scheise, eure Änderungen sind kacke, ihr könnt nichts".


      Eine konstruktive Kritik, so wie sie auch von uns Kritikern geäußert wird, lautet in der Regel: "Der Server verliert in meinen Augen etwas an Bedeutung, da Änderungen die durchgeführt werden, mich entweder gar nicht betreffen, oder versucht wird Profit zu schaffen. Deshalb wäre hierzu mein Vorschlag, ggfs. die Änderungen, gerade was das Clanthema betrifft nochmals zu überdenken und eventuell neue Möglichkeiten zu schaffen."


      Mit dem ersten Beispiel wärst du womöglich nicht gebannt worden, da das rüberkommt als wäre man ein kleines Kind (geb ich dem Team auch recht).


      Mit der konstruktiven Kritik (zweites Besipiel), wäre man gnadenlos weggebannt worden, weil man laut des Teams, hier klare Unterstellungen behauptet. Für mich ist es allerdings keine Unterstellung, sondern lediglich eine freie Meinung, die ich mir bilden durfte, in einem freien, öffentlichen Forum.


      Vielen Dank für deine Antwort, auch wenn Sie im Nachgang meines Erachtens ziemlich am Ziel vorbei war.

    • ich geb dir teilweise recht, dann ist halt auch noch die sache, wer grade es liesst und, banns scheinen etwas subjektiv zu sein. Das eine Teammitglied bannt scheinbar schneller wie das andere.


      Dein beispiel:

      "Der Server verliert in meinen Augen etwas an Bedeutung, da Änderungen die durchgeführt werden, mich entweder gar nicht betreffen, oder versucht wird Profit zu schaffen. Deshalb wäre hierzu mein Vorschlag, ggfs. die Änderungen, gerade was das Clanthema betrifft nochmals zu überdenken und eventuell neue Möglichkeiten zu schaffen."


      Ich weiss nicht ob diese aussage ein orginal zitat ist. Glaub aber gar nicht das diese grbannt würde. Kann mich aber irren.


      Stimmt das ich mich auch viel in diesen themen aufhalte. Deshalb lese ich da auch hin und wieder sachen, die man so nicht sagt.

      Da sind Beleidigung teilweise dabei. Sol9cge sachen schaden auch der sache. Sie werden vom team als Beispiel genommen, auf diese wird eingegangrn. Auf das eigentliche thema leider nicht.


      Übrigens ein Punkt den ich sehr schade finde. Aus x seiten thema sich was raussuchen und das zerreißen.

      Das eigentliche thema dabei völlig ignorieren. Zwiebackgesicht ....

      Denke du weisst welcgen beitrag ich meine.

    • Hallo nochmal,


      das genannte Beispiel war keines, das es so hier gegeben hat. Aber in sehr ähnlicher Form (Betrug) wurde ein sehr bekanntes Mitglied hier gebannt.


      Und mit dem Punkt das man sich die Einzelstücke raus pickt, gebe ich dir auch recht. Das Team möchte eben keine Kritik, sowohl konstruktiv als auch nicht, lesen. Das Team wartet eben solange, bis ein zwei Leute schlechtes schreiben, um sich damit zu beschäftigen. Dann wird das Thema klein gehalten und abgetan als wäre das alles unfug, weil eben 1-2 Leute etwas nicht sehr hilfreiches geschrieben haben.


      Das ganze zeigt mir einfach nur die Instabilität des Teams und vor allen Dingen zeigt das ganz klar, wie mit Kritik umgegangen wird.

    • Prinzipiell richtig, aber in einem muss ich Bantor schon in Schutz nehmen. Bantor ist (normalerweise) nicht der Teamler, der Kritik als Provokation wertet.

  • Bantor wenn Screenshots unverändert hochgeladen werden müssen sollte auch die maximale Dateigröße erhöht werden,

    der der Screenshot auf größeren Monitor (ab 2560*1440) über 2 MB hat.

    • du darfst sie verkleinern, siehe unten

    • Yep, die Größe wurde erhöht!

  • frage zu den Clans :

    muss ich als clan also die 500k investieren und kann mir das clankürzel nicht einfach an den nicknamen hängen wie zuvor ?

    selbst erstellte clan items dürfen dann nicht mehr verwendet werden ?

    • Solange du keinen existierenden Clan fakest kannst du das machen.

    • Interessant wird es wenn ein mittel bekannter clan den tag verweigert und ein anderer clan sich nun so nennt.


      Wer ist jetzt der Clanfaker?? Der clan mit tag oder der mit kürzel?


      Naja am ende hoffentlich nur mal einzelfälle.

    • Was ist, wenn man schon auf Skyblock ein Clan hat?

  • Beschwerden über Spieler einzureichen ist derart unattraktiv geworden, dass ich es von nun an nicht mehr tun werde xD.

    • Wiso wel man ein komplettes bild senden muss wo man evtl verbotene sachen bei dir sieht?

    • Nein.

      Man erfährt das Ergebnis nicht mehr.

  • Super Arbeit! Eine News die keinerlei Fragen bei mir aufwirft und runter geht wie Butter!


    GOOD JOB!


    Ps: Das war keine Ironie!

    • Ist es möglich irgendwo seinen Punktestand einzusehen? Wenn ja, wo? Wenn nein, wäre das eine mögliche Erweiterung? :)

    • Zitat bantor weiter unten....


      Geh auf dein Profil und dann unter dem Tab „Verwarnungen“. Wenn du noch keine erhalten hast, siehst du diesen Tab auch nicht. :)

  • Also an und für sich finde ich die Änderungen ganz gut .


    Aber bei dem Merge habe ich noch eine Frage bzw möchte wissen ob ich das so richtig verstanden habe.


    Wenn ich als Einzelperson ein Großprojekt plane und dazu sehr sehr sehr viel plots benötige habe ich nicht die Chance dazu dies auszuführen sondern nur mit mindestens 15 Spielern? (bzs dann einen gesamt merge zu bekommen ?)

    • Richtig. Diese Anforderungen und Voraussetzung haben wir nicht festgelegt. Sie kamen von ganz oben, da Abge derjenige ist, der die Anträge bearbeiten möchte und auch wird. :)

    • Das aus für viele gute Projekte. Ich versteh ja viel und hab wirklich Verständnis für manche Regel, aber hier kann ich leider nicht nachvollziehen wo der Sinn ist. Es gibt etliche Einzelspieler (Bronxii CB5 zum Beispiel) die 100+ Merges kontinuierlich und erfolgreich bebauen und viele viele andere Projekte an denen definitiv weniger als 15 Spieler Beteiligt sind die allesamt diese Kriterien nicht erfüllen. Für die ist dann nun Schluss? Die werden dann quasi gezwungen sich Leute ins Boot zu holen, die sie eventuell aber garnicht wollen, weil es ja "ihr" Projekt ist aber sie sonst einfach keine Chance haben zu expandieren? Super Einfall... Kappa...

    • ich verstehe den 100er merge als eine komplette gratisgabe, wenn man obige kriterien erfült, man kann aber ja weiterhin über die bewährten wege größere Plots bekommen, kostet halt dann nur geld so weit es für user technisch möglich ist. Das zusammenfügen muss halt dann über einen admin laufen.


      zumindestens hat der einzelspieler keinen nachteil - nur einen längeren weg. Weil ein "ich möchte gerne einen 100er Merge bebauen" eh noch nie so wirklich funktioniert hat, oder?

    • du brauchst diese leute ja nur in der antragsphase.

      Wer letztendlich baut oder teilnimmt ist wohl schwer zu kontrollieren.

      Ganz neue Geschäftsmodelle entstehen.... DASC.... der antrags support clan...


      Wie so oft, warum einfach, wenn man es auch kompliziert regeln kann.

    • wenn der clan sich aufloest ist eh schicht im schacht oder halt mal eine phase ist wo nicht so viele zeit haben... ich finde die voraussetzungen zwar gernell gut, aber schon 3 25er sind natürlich eine herausforderung, aber ist nicht wichtiger schön zu bauen - wers kann, der kann es - da braucht es mMn nicht immer viel fläche nur um zu zeigen, dass man große plots bebauen kann.


      Aber jut für mich ist es utopie selber an sowas teilzuhaben, aber ich finde ausreichend geld, räferenzen jeglicher größe und eine gute idee viel wichtiger, als unbedingt 3 25er zu haben und 15 leute zu sein - talent schlägt am ende eh masse ;-)

  • sehe ich das eigentlich richtig 2x provoziren und schon springt es von 24stunden-ban auf einen 30 tage ban, weil man 60 punkte hätte... ist schon heftig.


    Alle anderen änderungen finde ich ja gut, aber das strafsystem ist zu heftig in einigen punkten. Ohhh ich hoffe ich verhalte mich immer richtig hier im forum XD

    • Das schaffst du nicht, wenn du aktiv im Forum bist. In irgendwas stolperst du immer rein xD

    • zum glück bin ich alle zwei wochen auf montage.... XD


      werd dann aber wohl kein link vom forum aufm handy parken, bloß niiiiiiiiiiiicht der verlockung erliegen XD

    • Bestenfalls einfach aus kritischen Themen sich raushalten, sowie erwünscht.

  • Respekt <3 Tolle Änderung der Neuen Regelung !

    Und Glückwunsch an MC_Zocker_321, ClashisGaming, GrieferSchule, K4RMAEXE, Kroonul & EinfachSeppel <3

  • An sich finde ich die Änderungen recht gut. Insbesondere die Klarstellung für die Beweisbilder finde ich gut, wobei es glaube vorher eigentlich auch nicht anders war. Wobei ich auch nicht verstehe warum man die Screens überhaupt bearbeiten sollte. Gut verkleinern bzw. als JPG Exportieren muss man sie wegen der Forenbeschränkung von 2MB meistens, aber zumindest hat sich bisher da keiner von euch beschwert.


    Was ich weniger gut finde sind eigentlich nur zwei kleine Punkte:

    Das Strafsystem erscheint mir ein klein wenig zu hart, aber das ist ja leider eine Sache die hinsichtlich des aktuellen Tons im Forum nicht anders zu regeln ist... Insofern trägt die Community hier eine Mitschuld. Dennoch finde ich es traurig, dass ein Perma-Bann Grund im Forum überhaupt notwendig ist.


    Keine Rückmeldung bei Beschwerden über Spieler ist denke ich ein zweischneidiges Schwert. Ich kann mir denken warum ihr das gemacht habt, aber für mich überwiegen da eher die Vorteile, wenn man eine kleine Rückmeldung bekommt. Erstens bestätigt es einen selbst, dass es sich mehr lohnt, fair zu spielen und nicht sich so aufzuführen wie manch andere. Denke eher, dass es abschreckt überhaupt Reports zu schreiben, wenn man so gar keine Rückmeldung bekommt ob der Spieler bestraft wurde.

    Außerdem würde es meines Erachtens vielen Spielern mehr den Eindruck vermitteln: "Eure Reports sind uns egal, und die Spieler werden sowieso nicht bestraft."

    Auch wenn es natürlich in der Realität nicht so ist, aber das werden viele Spieler, insbesondere die jüngeren nicht verstehen.

    In beiden Fällen kann die Rückmeldung immer Gutes und Schlechtes bedeuten.

    • wenn die strafpunkte nur wegen dem aktuellen Ton hier verschärft wurden, dann ist das aber sehr kurzsichtig. Wenn man sich über längere Zeit hier fiel einbringt kann doch auch mal schnell was falsch verstandeb werden oder 10 Jahre aktiver Spieler und dreimal daneben gelegen schon droht der ewige ban. Wenn man nicht ein Jahr lang die klappe hält. Ob das so gut ist in einer diskussionskultur wie hierzulandr?! ;-)

    • "Ein klein wenig zu hart" - Viel zu viel Härte würde ich das taufen. Und vorallem, dass man gleich mit einer Sperrung des Acc. anfängt, ist für mich bzw. war für mich immer schon viel zu hart.

    • Schade, dass man davon ausgeht, stetig Verwarnungen von uns zu erhalten. Verhaltet ihr euch angemessen wie ein Bürger mit gesundem Menschenverstand, so drohen auch keine Strafen...

    • Bantor, stimmt so leider auch nicht.

      Ich wurde mit 50 Punkten bestraft weil ich "das Team als kindisch bezeichnet habe". Ich habe leider den genauen Post nicht mehr im Kopf, wurde ja gelöscht.


      Nur lese ich teils von Teammitgliedern auch Wörter, die so vielleicht nicht gesagt werden sollten und dann wird man als User für ein Verhalten bestraft, dass so manch hochrangiges Teammitglied ähnlich oder genau so verwendet.

    • sind wir Bürger oder forennutzer? Ich glaube der Vergleich hinckt etwas, als Bürger würde ja Meinungsfreiheit nicht zwingend unter strafe gestellt ;-)


      Als bürger ist Beleidigung auch immer noch schlimmer als Provokation :/

  • Die Merge Erweiterungs regel, gelten die nur für 100er Merges ? Ich würde gern mein 25er Merge um 18 plots erhöhen D;

    • Das ist easy über einen Admin zu machen.

    • gibt es da auch änderungen die ich verpasst habe oder wie ist das "easy" zu verstehen?

    • Ezz haha ich versuche seid 3monaten einen Admin zu erreichen ins streams, google formularen und in Forum was auch nicht geht da die Pinnwände von admins alle gesperrt sind xDD

    • Man kommt auch nicht immer an uns ran. Nie wird jeder Spieler uns definitiv zu 100 % erreichen können. SpeedRider6 du bist nicht der einzige Spieler, der von uns etwas haben möchte. Beachte mal die hunderttausend anderen Spielern.

    • dann hab ich das falsch verstanden. Also keine updates die ich verpasst habe. schade...

      Etwas offtopic, mal darüber nachgedacht, statt x verschiedener systeme ein vernüftiges zu machen?

      So Adminticket z.b.? Das alle admins gemeinsam bearbeiten?

      Eventuell vorsortiert durch einen mod um der Administration die arbeit zu erleichtern?

      Bestimmt effektiver wie der ist Zustand.


      Wäre auch mal einen schönen Newsbeitrag wert wenn es denn umgesetzt ist.

  • Finde die Änderungen nicht gut, weder das Strafpunkte-System, noch das Meldungen-System.

    Spieler die unerlaubte Modifikationen benutzen, die werden einfach keine Meldungen mehr schreiben - heißt die Spieler die Blödsinn machen, werden weniger reportet und auch nicht bestraft.


    Außerdem, ich brauche noch einen Verstoß und bin dann permanent im Forum gebannt, weil ich einmal das Team "kindisch" bezeichnet habe?

    Der Post ist gelöscht, aber ich kann mich nicht erinnern, das so gesagt zu haben.


    nur meine Meinung.

    • Bei mir stehen noch immer ein paar Dirthakenkreuze usw. in der Nähe meiner GS herum, die schon über mehrere Monate unverändert dort stehen.


      Der Anreiz, davon irgendwas hier zu melden, ist schon länger nicht mehr da. Der Aufwand, dieses immer länger werdende Formular nach bestimmten Vorgaben auszufüllen, ist mir einfach zu groß gegenüber (den seit heute gar nicht mehr vorhandenen Nutzen für mich). inzwischen hat sich das soweit weggeguckt, dass ich gerade nichtmal treffsicher sagen kann, auf welchem CB das Zeugs eigentlich rumsteht, da ich auf mehreren spielen. Wenn es irgendwann doch mal gelöscht wird, fällt es mir vermutlich wieder bewusster auf, weil was "fehlt". xD

  • Uff das ist aber viel neues :D

  • Joah... also ich denke damit werden einige Meldungen nicht mehr kommen "können", weil ich einfach keine Screenshots hochladen kann. Leider erlaubt das Forum nur eine begrenzte Größe und die überschreite ich irgendwie immer. Ich hoffe das wurde auch angepasst.

    • Liegt daran das Screens von MC immer als PNG abgespeichert werden. PNG ist halt deutlich größer als JPEG. Einfach den Screen einmal z.B. in Paint öffnen und unbearbeitet als JPEG speichern. Schon kannst du ihn hochladen!

    • Oder auf dritten Bilder-Upload-Seiten hochladen. Den Link zum Bild kannst du auch ohne Probleme in der Textbox einfügen. :)


      Ist allerdings nicht empfehlenswert, solltest du im Nachhinein das Bild noch einmal anschauen wollen. Die meisten Hoster löschen in regelmäßigen Abständen Bilder von ihren Servern.

    • Okay, also als andere Datei speichern ist dann nicht bearbeitet?

    • Nein. ^^

  • Was ich noch für sinnvoll halten würde:


    Nachdem man gebannt wurde, kann man nicht sehen, weshalb (hier im Forum). Erst nach Bann-Ende kann man dies einsehen. Um seine Fehler zu reflektieren und sich nochmals, gerade in der Pause, gedanken zu machen fände ich es wichtig, den Banngrund auch direkt mitzuteilen und nicht erst wenn man wieder auf die Nachrichtenfunktion zugreifen kann.

    • Ja, das halte ich auch für äußerst praktisch und sinnvoll!


      Steht schon seit längerer Zeit auf unserer To-Do-Liste. Das Problem besteht allerdings weiterhin, dass wir die Ausgabe leider nicht manuell setzen können. Wir können nur hoffen und warten, bis WoltLab ein neues Update mit genau dieser Funktion in Zukunft veröffentlichen wird. Dann binden wir diese Funktion auch ein!

    • Müsste eigentlich machbar sein. Du könntest in dem Verweis, welches das Ablaufdatum des Banns zeigt, eine weitere Ausgabe im PHP definieren, welches den Banngrund aus der Datenbank zieht. Wenn du diesbezüglich hilfe brauchst, darfst du mir gerne schreiben.

    • Bantor (falls das obendrüber nicht als Benachrichtigung bei dir angezeigt wird)

    • Man könnte es auch anders machen


      Meinen Vorschlag dsbzgl. habe ich schon unterbreitet.

  • Und noch was:


    "Der Grund für diese Änderung liegt dadran, dass wir vermehrt gefälschte und doppelt eingereichte Reports über die selben Spieler erhalten hatten. <...>

    Außerdem wurde das komplette „Beschwerden über Spieler“-Forum privat gestellt, sodass nur noch Teammitglieder die Beschwerden bearbeiten können. "


    Obiges widerspricht sich. Wenn ich nicht mehr sehen kann, ob ein Spieler gerade gemeldet wurde, steigt die Anzahl der doppelten Meldungen doch an (weil ich ihn dann auch melde, obwohl er bereits gemeldet wurde).

    • Du verstehst das falsch. Wir haben uns bei den Änderungen schon etwas gedacht. Diese jetzt explizit hier zu äußern, würde für dich vielleicht noch interessant und wichtig sein, für andere allerdings einen leichteren Weg in unser neues Bearbeitungsprinzip werfen, welches sehr stark missbraucht werden würde. Sorry.

    • Einfach mal Kreativ denken BigBernie, dann fällt dir sicher auch ein warum das so gemacht wurde :)

  • Zitat

    Aktuelle Strafen werden reaktiviert, sollten weitere Verwarnungen vom Team ausgehändigt werden.

    Soll das heißen wenn ich vorher schon 250 Punkte hatte und nun z.b. für Spam weitere 5 Punkte bekomme werde ich instant Lifetime gebannt? Bantor

    • Vermutlich, ja. Wir schauen uns das aber die Tage an. Wie gesagt: Solltest beispielsweise du dauerhaft auf einmal gebannt worden sein, dann melde dich bei der oben angegebenen E-Mail-Adresse. :)

    • Fände ich halt sehr Schade, ich habe z.B. exakt einmal eine Verwarnung von Zwieback bekommen der mir direkt 250 Punkte für Provokation aufgedrückt hatte. Wäre echt Schade wenn es dann darauf hinaus läuft das ich demnächst bei dem kleinsten Fehltritt instant weg vom Fenster bin. Bantor kann man da nicht was machen?

    • Habe bei dir gerade nachgeschaut. Die Verwarnung, die du damals bekommen hast, wurde nach dem neuen Forum-Update auf die WoltLab Suite 3.1 gelöscht. Das heißt, dass du offiziell noch nie eine Verwarnung erhalten hast. :)

    • Da bin ich ja beruhigt :) Vielen lieben Dank für diese Information <3

  • Ich war im bild zusehen xD

  • Ja super! Da kommt mal etwas Wind rein :)


    Mich regt es sowieso auf, dass locker 2/3 der Spieler iwelche Schematica nutzen, die sie aus dem internet haben, das ist halt nichts besonderes und kann jeder machen! Es müssten viel mehr selbst vorgebaute Sachen erscheinen, und sei es drum wenn es auf einem Vorbauserver den der Clan oder befreundeten Spielern gehört, wo die ihre Sachen vorbauen um diese selbstgebauten sachen dann mit Schematica von dem Vorbauserver auf GrieferGames zu bringen. Das ist dann wirklich was besonderes, weil wie gesagt, Schematica aus dem internet downloaden bekommt ja jeder hin.


    Was ich zudem auch super finde ist, dass Serververgehen von Spielern härter bestraft werden. Genau richtig so, denn wir brauchen keine Unnruhestifter auf dem Server als Community! :)


    Das mit dem Feedback fände ich auch gut, wenn es weiterhin gemacht wird, ist aber nicht unbedingt ein muss da es uns im Prinzip nichts angeht, wie das Team andere Leute bestraft!


    In diesem Sinne noch einen schönen Tag an alle!

    • es geht um forumstrafen :joy: nicht um serververgehen außerdem bin ich der Meinung das griefergames nicht griefergames wäre wenn von einem auf den anderen Tag auf einmal BSP scamm verboten wäre ...

      Mfg Marcel


      Ps das sage ich als 3 jähriger noscammer :)

  • Ich wünschte, ich könnte Positives über diese News schreiben, aber so leid es mir tut, das Negative überwiegt dermaßen, dass nicht einmal ein Satz mit aber dem genüge tun würde.

    • ok.

    • Stefthemaster deine Meinung dazu würde vielleicht viele Interessieren und lieber eine richtige Kritik als zehn einzelne ;-)

    • Cobrador

      Danke - Ich sehe ehrlicherweise aus mehreren Gründen keinen wirklichen Mehrwert darin, dafür ist mir einfach die Zeit zu schade. Meine Meinung ist an meinen Beiträgen und meinen Likes zu erkennen.

  • 1+ mit Sternchen =)

  • Bantor , wo kann man denn sehen wie viele Strafpunkte man hat?

    • Geh auf dein Profil und dann unter dem Tab „Verwarnungen“. Wenn du noch keine erhalten hast, siehst du diesen Tab auch nicht. :)

    • danke, da schein ich ja immer brav gewesen zu sein😊

  • Die einzige Änderung, die mich nicht glücklich macht, ist "Es werden ab jetzt auch keine Rückmeldungen mehr gegeben, ob ein Spieler bestraft worden ist oder nicht.". Das ist unbefriedigend für den Melder und führt vielleicht dazu, dass weniger Verstösse gemeldet werden. Ich empfinde dieses Feedback als gut.

    • Verständlich. Ich habe mich bei dieser Änderung auch totgeschlagen und im Endeffekt andere Foren miteinander verglichen. Die Vorteile, eine Rückmeldung zu geben, überwiegen leider nicht als die Nachteile.

    • Was sind die Nachteile einer Meldung "Der Spieler wurde entsprechend bestraft." ? Den Thread muss der Bearbeiter sowieso angreifen (um ihn zu schließen) und den Textbaustein reinzuklatschen ist auch kein Aufwand.

    • Es gibt Sachen, die wir ungern veröffentlichen möchten. Es gab beispielsweise immer wieder Rückfragen zu Bestrafungen wie „Häää, ich hab den Spieler doch wegen Beleidigung gemeldet, warum ist der nach 2 Stunden wieder auf dem Server?!“, welche wir mit dieser Änderung vorbeugen möchten. Heißt, dass wir sagen, dass wir die Meldung entgegen genommen haben, sagen allerdings nicht, ob der Spieler bestraft wurde oder nicht.


      Bei anderen Servern scheint dieses Bearbeitungsprinzip ja auch nicht zu stören und völlig von der Community angenommen zu werden. :)

    • Das blöde dabei ist, nun weiss man nicht, ob die Meldung ausreicht und somit wird man immer falsch melden, wenn es keiner einem sagt, dass der Inhalt nicht ausreicht zum bestrafen...

    • Das wirst du sehen und merken, kingwawa187 , wenn du eine Meldung verfassen tust und sie dann bearbeitet wird. :)

  • Top, klingt gut