Beiträge von SirLacrimas

Liebes GrieferGames-Mitglied,
auch wir sind von der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) betroffen und werden uns natürlich danach richten.
Daher bitten wir dich, unsere Impressum- & Datenschutzseiten durchzulesen, welche du unter Impressum & Datenschutz findest.

Diese Nachricht wird dir solange angezeigt, bis du die Datenschutzbestimmungen durch Schließen dieser Nachricht mit dem „x“ (oben rechts zu sehen) akzeptierst.




Eine Auflistung aller Daten, welche wir über dich gespeichert haben, kannst du hier herunterladen.

    Lieber SpielVerderber13


    zunächst möchte ich hier nur etwas richtig stellen:


    Deine Aussage:

    Laut Sir_lacramias ist es perkausnutzung und das muss gemeldet werden! Viel Spaß beim Neukauf des Perks!

    ist nicht richtig.


    Die Nutzung von Perks insb. Startkicks soll regelkonform genutzt werden. D.h. die entsprechenden Gründe sollten gem. § 2 Abs. 13 Nr. 1 des Regelwerkes entsprechen!


    Wenn jemand z.B. wegen Provokation gestartkicked wird, ist dies kein legitimer Grund laut unseren Regeln. Dies bedeutet nicht, das eine Perkausnutzung vorliegt. Vor allem mit dem Ziel, das Perk zu entziehen!

    Dies ist gem. § 2 Abs. 13 Nr. 2 stets im Ermessen des Teams und wird wenn dann nur bei extremer Ausnutzung der Rechte vollzogen!


    Es ist demnach zu unterscheiden zwischen nicht regelkonformer Nutzung und extremes Ausnutzen. Wenn jemand ständig, die Regeln in Bezug auf die Perks missachtet, hat dies sicherlich dann auch Konsequenzen.


    Jeder Spieler hat das Recht und die Möglichkeit einen Missbrauch dieser Rechte zu melden und das Team entscheidet ob gewichtige Gründe vorliegen zu handeln.

    Wenn jemand das Gefühl hat unrechtmäßig gekickt worden zu sein, kann sich immer mit Screen des Startkicks an uns wenden über das Forum unter dem Bereich Beschwerden über Spieler Beschwerden über Spieler


    Das Regelwerk ist sicherlich stets eine Anlaufstelle die jeder Spieler auch lesen sollte, da diese mit Betreten von Griefergames akzeptiert wurde.


    Regelwerk

    Lieber Tomate


    die Antwort auf deine Frage ist differenziert zu betrachten.


    Zunächst sei erwähnt, dass u.U. auch die geltenden Gesetze insb. Das Strafgesetz verletzt werden könnte, welche selbstverständlich auch in Onlinespielen zu beachten ist.


    wir aber betrachten mal hier nur das Regelwerk von GG, um es nicht ausarten zu lassen.


    Regelwerk


    Hier ist es gem. §1 Abs. 1 var. 4 des Regelwerkes die Provokation verboten.

    Unter Provokation versteht man das Herausfordern von Personen zu einer bestimmten Handlung.


    Bei der Hetze geht es gerade darum jemand in abwertender Weise verächtlich zu machen um beim Opfer durch unsachlicher, verleumderischer, hasserfüllter, gehässiger bzw. verunglimpfender Weise, feindselige, hasserüllte bzw. Emotionale Stimmungen und Emotionen zu erzeugen.


    Mithin wird auch durch die Hetze jemand zu einer bestimmten Handlung herausgefordert. Sei dies das Aufstacheln von Personen gegen eine andere Person oder gar dem Opfer selbst.


    Die Hetze dürfte damit stets verboten sein.


    Ungelöst des oberen könnte auch eine Beleidigung vorliegen, welche gem §1 Abs. 1 Var. 2 des Regelwerkes ebenfalls verboten ist.


    Eine Beleidigung ist die Kundgabe der Missachtung bzw. Nichtachtung eines anderen Menschen.

    Diese kann sowohl durch Tatsachen und Werturteile erfolgen. Auch wenn diese der Wahrheit entsprechen sollten ist es verboten, wenn die Kundgabe dem Betroffenen in der Öffentlichkeit verächtlich machen soll.


    Dies ist meist bei der Hetze gegeben, sodass auch eine Beleidigung vorliegen dürfte.



    Anschließend möchte ich mithin klarstellen, dass die Hetze gegen die GG Regeln verstößt und zu unterlassen ist.



    Unabhängig der rechtlichen Würdigung, ist die Hetze allgemein zu unterlassen, da dies den Spielspass erheblich schadet und dies in unserer Gemeinschaft einfach kein Platz hat. Unabhängig der Motive.

    Lieber Mr_Mettigel


    vielen Dank für deinen Einwand, welche ich wie folgt beantworten möchte.

    User dürfen selbstverständlich andere User auf das Regelwerk hinweisen insb. auf die Verwendung von unzulässigen Begriffen.

    Es ist auch Sinn eines Forums, das Spieler sich untereinander Helfen und Unterstützen, sodass mir eine anderweitige Regelung hierzu nicht bekannt ist.


    Jedenfalls sehe ich hier keinen Grund, weshalb wir Beiträge die Sinnvoll sind und dazu beitragen das Forum zu verbessern zu löschen.

    Hallo BimFlauschiq


    bitte lies dir erst den Hinweis durch, bevor du ein neues Thema erstellst!

    "Bei der Erstellung eines Themas muss eine Verkaufsabsicht vorliegen. Es muss ebenfalls ein fester Preis definiert sein –"

    Lieber Knoppers87 ,


    vorerst vielen Dank für deinen sachlichen Beitrag hier im Forum.


    Da du mich getaggt hast, möchte ich hier kurz etwas mitteilen. Auch wenn du dies nicht behauptet hast, möchte ich nur für die nachfolgenden Leser klarstellen, dass Teammitglieder weder Scamfreiitems noch als Mittelsmann fungieren werden.

    Dies hat mehere Gründe.


    Fakt ist auch das Teamler weder gescammt werden und im Gegensatz selbst auch nicht scammen dürfen.

    Sollte so ein Verhalten festgestellt werden sollten die Betroffenen Spieler sich an [email protected] wenden. Hier aber bitte stets mit entsprechenden Nachweisen.




    Letztens bitte ich dich Knoppers87 , dein Titel etwas sorgsam auszuwählen.

    Du hast hier im Thema Warnungen vor Spieler ein Beitrag gesetzt.

    Diese ist dafür da öffentlich andere Spieler vor anderen zu warnen. Der Beitrag ist öffentlich für alle einsehbar.


    Dein Titel jedoch lässt erkennen, dass du hier eine Beleidigung anführst, welche als— soweit du dich beschweren möchtest— unter dem Bereich Beschwerden über Spieler erfolgen sollte. Aus den Bildern ist zwar zu erkennen, dass eine ehrrührige Aussage getroffen wurde, aber nicht über dein Statement.


    Mithin gehe ich davon aus, dass du die Spieler vor dem Verhalten warnen möchtest und keine Beschwerde einreichen möchtest.


    Somit habe ich dein Titel angepasst. Du kannst dich aber jederzeit noch mit einer Beschwerde an uns wenden. Bitte warte aber, wenn dies so ist, nicht zu lange.

    Lieber BloodWork100 ,


    es ist zwar richtig, dass ein Sofortkaufpreis gemacht wurde. Allerdings wird auch um Gebote "geworben" Damit liegt eindeutig kein Angebot sondern eine Versteigerung vor.


    Bei einem Angebot ist neben der direkten Verkaufsabsicht notwendig, dass der Preis ebenfalls feststeht. Sprich Preis und Verkaufsabsicht müssen vorhanden sein und feststehen.


    Sobald über den Preis im Rahmen von Geboten "gehandelt" wird liegt kein Angebot mehr vor, sondern eine Versteigerung. Hier hat dasDeutschfehler in seinem Beitrag klar hervorgehoben, dass er gerne Gebote möchte und bereit ist den Preis anzupassen. Mithin ist der Beitrag nicht unter "Ich biete" sondern unter "Ich versteigere" zu setzen.


    Soweit Käufer ein Gegenangebot unterbreiten möchten, ist dies wenn dann über Ingame oder Privatnachricht zu setzten.




    Liebe Grüsse,


    Dein Sir_Lacrimas

    Hallo DenizV7 ,


    gem § 1 Abs. 2 des Regelwerkes sind rassistische, politische, ethisch inakzeptable und pornografische Inhalte strengstens verboten!


    Wenn du solche findest kannst du diese gerne dem Team melden.

    Wir kümmern uns dann um die Grundstücke.


    Bitte reiche hierzu unter Beschwerden über Spieler

    eine Beschwerde ein, mit Beifügung von Bildern und die ID wie auch die Spielernamen.


    Du kannst dich auch direkt ingame an das Team wenden.


    Lg


    SIR_LACRIMAS

    Lieber Tomatenhasser


    ja auch ich kenne Abges Videos. Es ist zwar richtig, dass oft erwähnt wird, das einfache Spieler häufiger scammen. Mit dieser Aussage hat er aber im Prinzip auch recht.


    Das ändert aber nichts daran, das wir gemeinsam daran arbeiten den "Ruf" zu verbessern und geschlossen gegen Scammer vorgehen, aber auch uns eingestehen über den Tellerrand hinauszuschauen und wie in meinem vorherigen Post erwähnt, diese "allg." Ansicht zu bekämpfen.


    Sprich gibt den neuen und Spieler ohne Rang eine Chance, hilft Ihnen und geht selbst nicht immer davon aus gescammt zu werden.


    Das ist leider ein schwieriges Thema, weshalb wir nur gemeinsam als Community daran arbeiten können. Nur so wird die allg. Meinung verändert.

    Tomatenhasser


    vorerst vielen Dank für deine persönliche Einschätzung und Meinung zum Thema Spieler ohne Rang.


    Einfache Spieler haben es selbstverständlich schwerer einen Ruf aufzubauen. Vorallem dann wenn diese neu zu Griefergames hinzugekommen sind. Allerdings möchten wir auch hier deutlich machen, dass niemand vom Team es unterstützt oder gar der Auffassung ist, dass Spieler ohne Rang generell nicht vertrauenswürdig sind. Auch Abge ist nicht dieser Auffassung, welche ihr stets in seinen Videos verfolgen könnt.


    Dennoch ist es nicht von der Hand zu weisen, dass viele Spieler ohne Rang es leider übertreiben und häufig lässt sich feststellen das vergleichsweise mehr Spieler ohne Rang scammen und Regelbrüche begehen als Spieler mit Rang. Hierfür gibt es sicherlich viele Gründe, die wir hier nicht alle besprechen können. Dies vorangestellt, heißt das nicht, dass Spieler ohne Rang alle in einer Schublade gehören. Das ist nicht der Fall. Die Ausnahmen bestimmen die Regeln.


    Jedenfalls möchten auch wir ganz besonders neue Spieler und erfahrene Spieler ohne Rang ermutigen weiterhin aktiv zu sein und gemeinsam mit uns und der Community daran arbeiten, dass gerade der "Ruf" verbessert wird.


    Mithin appelliere ich hier auch an die erfahrenen Spieler mit und ohne Rang auch die Spieler ohne Rang vorallem neue Spieler freundlich, hilfsbereit und stets unvoreingenommen willkommen zu heißen und Sie zu unterstützen.