┨Redstone Basic Tutorials [Erklärung der Redstone Items]┠

Liebes GrieferGames-Mitglied,
auch wir sind von der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) betroffen und werden uns natürlich danach richten.
Daher bitten wir dich, unsere Impressum- & Datenschutzseiten durchzulesen, welche du unter Impressum & Datenschutz findest.

Diese Nachricht wird dir solange angezeigt, bis du die Datenschutzbestimmungen durch Schließen dieser Nachricht mit dem „x“ (oben rechts zu sehen) akzeptierst.




Eine Auflistung aller Daten, welche wir über dich gespeichert haben, kannst du hier herunterladen.
  • Hey! Ich Begrüße dich zum vierten Teil der Redstone Basic Series!

    (Wenn du die vorigen Teile noch nicht gesehen hast, schau sie dir doch gerne an!)


    Heute zeige ich euch welche Redstone Items welche Bedeutung haben und was man mit ihnen machen kann. (Ich erkläre die wesentlichen Funktionen).


    In dieser Serie geht es darum das du die Technik verstehst, deswegen mache ich einen

    Teil über die Items, damit du die Technik in den nächsten Teilen noch besser verstehen kannst.


    Redstoen tutorials.jpg


    GENERELL: Jedes Redstone Signal kann umgeleitet werden das es Statt an, aus ist oder umgekehrt. Außnahme: Redstone Block.


    Redstone

    redstone.jpg


    Redstone Block: Der Redstone Block ist ein normaler 1x1 großer Block in Minecraft. Er hat bloß eine besondere Eigenschaft: Der Redstone Block sendet ein dauerhaftes Redstone Signal, dieses kann aber nicht "ausgeschaltet" werden.


    Redstone: Das Item "Redstone", ist zur Leitung des Redstone Signales (man kann sich es wie ein Stromkabel Vorstellen) da und wird 15 Blöcke weit geleitet, wenn man es z.B. mit einem Hebel bepowert. Es kann an und ausgeschalten werden, um ein Signal zu leiten oder nicht zu leiten.


    Redstonefackel: Sendet ein durchgängiges Signal und kann von z.B. Redstone Verstärkern und anderen Redstonefackeln, ausgeschaltet werden.

    Die Redstonefackel kann auch an Wänden platziert werden.


    Verstärker und Komperatoren

    vk.jpg


    Redstone Verstärker: Der Redstone Verstärker, Verstärkt ein Signal um 15 weitere Blöcke. Außerdem kann man das Signal zusätzlich (mit einem Rechtsklick) Verzögern um das Signal zum richtigen Zeitpunkt weiter zu leiten. Man kann die Redstone Verstärker direkt hintereinander stellen. Das Redstone Signal, lässt er in nur eine Richtung leiten.


    Restone Komperator: Der Redstone Komperator (Vergleicher) hat als erste Funktion, die Funktion das er Signale Vergleicht. Heißt wenn ein Signal von der Seite kommt Vergleicht er es mit dem Eingangssignal und leitet das Eingangssignal nur weiter, wenn es stärker ist oder gleich ist. (Also die Entfernung von den Blöcken, so geringer um so stärker). Alternativ kann man an der Seite auch einen Verstärker setzen. Der Redstone Komperator erkennt auch wenn ein Item in einer Truhe oder, Spender etc. liegt. Wenn ein Item drin ist sendet er ein Redstone Signal. Das Redstone Signal, lässt er in nur eine Richtung leiten. Wenn das Eingangssignal mit einer Redstone Fackel geleitet wird und das seitliche Signal auch, kann das seitliche Signal das End Signal Vermindern, wenn es stärker ist. (Als Unnötige Funktion kann man den Komperator auch als Verstärker nutzen, dies bringt aber recht wenig).


    "Auslöser"

    auslöser.jpg


    Als "Auslöser" definiere ich alle Items/Blöcke die zum Auslösen eines Redstonesignales genutzt werden können. Achtung: Der Redstone Block und die Redstonefackel gehören auch dazu.


    Druckplatten: Druckplatten senden ein 15 Block langes Signal, wenn man drauf steht oder ein Item rauf wirft. (Zählt nur bei Holzdruckplatten, bei Steindruckplatten geht dies nicht). Das Signal hält so lange an, wie die Platte belastet wird.


    WägePlatten: Die Wägeplatten senden das Signal so weit, je nachdem wie viel drauf ist und ob verschiedentliche Items drauf sind. Außerdem benötigt die Goldene Platte weniger Items als die Eisenplatte. Es können auch Mobs und Spieler auf Wägeplatten treten. Das Signal hält so lange an, wie die Platte belastet wird.


    Hebel: Sendet ein dauerhaftes 15 Block weites Signal, was an und ausgeschaltet werden kann.


    Haken: Sendet ein 15 Block langes Signal, wenn ein Mob oder Spieler hindurchgeht oder wenn ein Item drauf gedroppt wird.


    Knöpfe: Können durch das drücken ein kurzes Signal senden. Der Holz Knopf kann auch durch einen Bogenschuss aktiviert werden.


    Kolben

    Kolben.jpg


    Kolben: Der Kolben kann Blöcke in eine Richtung verschieben und zerstört manche Blöcke wie, Fackeln oder Endereier. Er fährt sich aus wenn er ein Signal, gerade von hinten bekommt und fährt sich wieder ein wenn das Redstone Signal erlöscht.


    klebriger Kolben: Der Klebrige Kolben hat die selben Funktionen des Kolbens. Bloß das er die Items wieder zurückzieht wenn er kein Signal mehr bekommt.


    Spender und Werfer

    sw.jpg


    Spender: Droppt ein Item aus ihn heraus wenn er ein Signal bekommt.


    Werfer: Droppt die meisten Items nur heraus. Kann aber auch bei Wasser oder Lavaeimern die Flüssigkeit platzieren und wieder zurück in sich ziehen. Er kann auch Items weiter befördern indem er sie in andere Werfer reinschleudert (durch aktivieren eines Signals). Außerdem kann er einen Spieler oder Mob eine Rüstung anziehen.


    Lichtsensoren

    lichtsensor.jpg


    Tageslicht Sensor: Gibt ein Redstone Signal ab, wenn Tageslicht auf ihn strahlt. Die stärke des Redstonesignals ist von der stärke des Lichtes abhängig.

    Das heißt, das es am Mittag stärker ist als beim Sonnenaufgang oder Untergang.


    Nachtlichtsensor: Gibt das Signal nach der Stärke des Mond lichtes ab.


    Trichter

    trichter.jpg


    Trichter: Der Trichter leitet Items weiter in Kisten, Redstonekisten, Spender, Werfer und andere Trichter oder fängt sie auf wenn sie darauf droppen. Er kann aber Ausgeschaltet werden, (das er keine Items mehr leitet oder auffängt) durch ein Redstone Signal.



    So das war es zu Theorie! Ich hoffe du hast alles Verstanden! (Wenn nicht Frage mich per Antwort)


    Falls ich irgendwelche Fehler im Beitrag habe, kannst du mich gerne Berichtigen!


    Wenn dir mein viertes Redstone Tutorial gefallen hat, würde ich mich über einen Like freuen. ;)


    (Falls du noch nicht meine anderen Redstone Tutorials gesehen hast, würde ich mich sehr freuen wenn du dir diese auch anschaust!)



    VIEL SPAß beim nachdenken! ^^


    PS: Ich bin am 04.02.2018 - 11.02.2018 im Urlaub, in dieser Zeit werden also keine Redstone Tutorials kommen, aber ich werde so am Handy aktiv sein ;). Bantor Kannst du bitte diese Information löschen wenn der 11.02.2018 vorbei ist? (da ich es danach nicht mehr editieren kann).

  • Wow!

    Dieser Beitrag hat sicherlich viel Arbeit gebraucht!

    Großes Lob!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Paddy aka PusherGHG <3

    ___________________________


    Du hast Fragen an mich oder möchtest was kaufen? Du findest mich im TeamSpeak oder schreibe mir eine Forum-Nachricht! :D

  • L3aXzZ vey super idee dies zu veröffentlichen.

    Eine bitte zu deinen post. Versuche doch eine neutralle farbe zu nehmen die man bei beiden themen sieht. Du hast dies alles in weis geschrieben, doch wenn user wie ich das helle themen benutzen sehen sie leider das geschriebene nicht.



    Lg

    Zitat

    Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!


    :hoodedwolfi::mrploxh771::varus::backz::hoodedwolfi::lixxer::chemtek::scarwatergren::marc5054:


    (zu deutsch: Gebraucht nicht so viele Fremdwörter!)

  • zum Verstärker:

    Falls die Redstone-Ticklänge im Input kleiner ist als die Verzögerung (in ticks), wird das signal auf die länge der verzögerung "gestreckt"; also ein mini-Kondensator.

    Grüße,

    Anti

    Fragen? Discord: Pleezon#8867 (auch Codeaufträge!)