Vorschlag: Plot-Reservierung

Liebes GrieferGames-Mitglied,
auch wir sind von der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) betroffen und werden uns natürlich danach richten.
Daher bitten wir dich, unsere Impressum- & Datenschutzseiten durchzulesen, welche du unter Impressum & Datenschutz findest.

Diese Nachricht wird dir solange angezeigt, bis du die Datenschutzbestimmungen durch Schließen dieser Nachricht mit dem „x“ (oben rechts zu sehen) akzeptierst.




Eine Auflistung aller Daten, welche wir über dich gespeichert haben, kannst du hier herunterladen.
  • Was ist dein grundsätzlicher Vorschlag?
    Plots können gegen eine Sicherheitsleistung reserviert werden.
    Wie sollte er im Detail funktionieren?
    Mittels Befehl kann sich ein Spieler ein Plot reservieren ("/plot reservieren" bspw.)

    Für jedes reservierte Plot wird eine Sicherheitsleistung von 1000 $ fällig. Das Plot ist dann für eine Woche reserviert. Innerhalb dieser einen Woche kann der Spieler für weitere 1000 $ eine weitere Woche das Plot reservieren. Die Sicherheitsleistung wird vom Plotpreis abgezogen (Beispiel: der Spieler hat sich ein Plot für 1000 $ reserviert. Kauft dieser Spieler das Plot innerhalb von einer Woche, kostet das Plot nur noch 9000 $). Die Sicherheitsleistung ist "stackbar". Somit kann ein Plot maximal für 9 Wochen reserviert werden, danach wird das Plot gekauft. 9 Wochen = 9000$ = Plotpreis 1000$

    Um Missbrauch zu verhindern:

    - Die Sicherheitsleistung verfällt bei Nichtkauf des reservierten Plots
    - Jeder Spieler muss vor dem reservieren 4 Plots besitzen
    - Es sind maximal 21 Plots reservierbar
    - Die maximale Anzahl an eigenen plus reservierten Plots darf 25 nicht übersteigen (5x5 Merge)

    Welche positiven Effekte bringt dieser mit sich?
    Vorteile für Spieler:

    - Für ein 5x5 Merge sind mindestens 21 erworbene Plots notwendig. Das entspricht 210.000 $. Mit Hilfe der Reservierungsfunktion haben Spieler die Möglichkeit, zusammenhängende Plots innerhalb von 9 Wochen zu finanzieren.
    - Reduzierung der Gefahr, dass sich andere Spieler Plots erwerben, die einem im Weg stehen
    - Bessere Planbarkeit von großen Projekten auch mit geringem Budget

    Vorteile für Griefergames:

    - Mögliche Reduzierung von Anträgen über inaktive Plots

    -

  • Guten Tag AERF_66,


    Die Idee an sich ist nicht schlecht, hat jedoch paar Nachteile. Durch solch ein "Miete"-System ermöglicht man nun jedem Spieler, jedes X-Beliebiges Bauprojekt zu stören oder gar zu verhindern, da man nun immer nur 1.000$ pro Woche Zahlen muss und somit auf größerer Fläche Leute stören kann. Zudem sehen wir darin keinen Mehrwert, da heut zu tage 10.000$ keine Welt mehr ist diese Summe hat man in 7 Tagen sicher, wenn nicht schon früher erreicht.


    Vielen Dank für dein Feedback und viel Spaß weiterhin auf GrieferGames.net!

  • mektow

    Hat das Thema geschlossen