Sozialkredit-System | GrieferGames

Liebes GrieferGames-Mitglied,
auch wir sind von der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) betroffen und werden uns natürlich danach richten.
Daher bitten wir dich, unsere Impressum- & Datenschutzseiten durchzulesen, welche du unter Impressum & Datenschutz findest.

Diese Nachricht wird dir solange angezeigt, bis du die Datenschutzbestimmungen durch Schließen dieser Nachricht mit dem „x“ (oben rechts zu sehen) akzeptierst.




Eine Auflistung aller Daten, welche wir über dich gespeichert haben, kannst du hier herunterladen.
  • Wie funktioniert das Sozialkredit-System?
    Das Sozialkredit-System ist angelehnt an das der Chinesen. Jeder normale Spieler, welcher noch nie auffällig, im positiven, sowie negativen Sinne, geworden ist, hat 1000 Punkte. Wenn ein Spieler im positiven Sinne auffällig wird, so werden ihm Punkte zugeschrieben. Im negativen Sinne werden ihm Punkte abgezogen.

    <Was bedeutet die Punkte genau?>

    Grundsätzlich sind alle Punkte über 1000 positiv für den Spieler. Alle Spieler unter 1000 Punkte sind höchst wahrscheinlich schon sehr oft negativ aufgefallen. Sie sind demnach nicht empfehlenswert zum handeln. Spieler ab 5000 Punkte gelten als äußerst empfehlenswert und sind die Spitze der Gesellschaft.

    Die Liste:


    Die Spitze der Gesellschaft:

    Die Oberschicht (ab 3000 Punkten):

    Die Mittelschicht (ab 1500 Punkten):

    Der Geist der Gesellschaft (ab 1000 Punkten):

    Die Unterschicht (ab 500 Punkten):

    Der Untergrund (unter 500 Punkten):



    Die Tabelle ist momentan noch nicht fertig gestellt.

    Die Daten für das Projekt stammen womöglich aus unseriösen Quellen. Wer sich nicht sicher ist, kann nachfragen.

    Abgeordneter der Nationalversammlung, Die Monarchisten

    Sekretär von Kilian von Habsburg, Parteispitze

    Flügel: Arbeiterflügel, Monarchistischer Flügel

    Adelstitel: Graf

    Wahlleiter der Bürgermeisterwahl 2019 auf CB5: Wahl CB5

    Wahlleiter der Bürgermeisterwahl 2019 auf CB5: Wahl CB1

    Wahlleiter der Gouverneurwahl 2019: Wahl zum obersten Gouverneur auf GrieferGames

  • Was hat es denn für Vor-/Nachteile mehr oder weniger Punkte zu haben ?


    Was gibt Punktabzüge was gibt Bonuspunkte ?


    Werden die Punkte automatisiert vergeben oder voten User füreinander ? Wer kann sachlich urteilen ?


    Nach wichtigere Frage warum ist das eine "Personenvorstellung" xD


    Wie wäre es im Bereich Verbessjngevorschläge/ Ideen mit dem konkreten einhalten einer Vorlage weil es sind noch sehr sehr viele Fragen offen.

  • Da kann ich mich nur anschließen.

    Versuchst du aktuell jedes System, welches in anderen Ländern etabliert ist, abgesehen davon wie gut/sinnvoll das eigentlich ist und was durch die Umsetzung passiert (in diesem Fall/China, krasse Einschränkungen der Rechte, da man durch freie Meiningsäußerung automatisch negativ auffällt) auf Griefergames umzusetzen?


    Davon abgesehen hat das nichts mehr mit deinem zuvor vorgeschlagenen Kommunismus zu tun! Das ist eher das Gegenteil davon.

    Mit freundlichen Grüßen

    Chemtek

  • Nach wichtigere Frage warum ist das eine "Personenvorstellung" xD


    Wie wäre es im Bereich Verbessjngevorschläge/ Ideen mit dem konkreten einhalten einer Vorlage weil es sind noch sehr sehr viele Fragen offen.

    Es ist eine Persnenvorstellung, da hier die ganzen Personen gezeigt werden, mit weniger oder mehr Punkten.

    Abgeordneter der Nationalversammlung, Die Monarchisten

    Sekretär von Kilian von Habsburg, Parteispitze

    Flügel: Arbeiterflügel, Monarchistischer Flügel

    Adelstitel: Graf

    Wahlleiter der Bürgermeisterwahl 2019 auf CB5: Wahl CB5

    Wahlleiter der Bürgermeisterwahl 2019 auf CB5: Wahl CB1

    Wahlleiter der Gouverneurwahl 2019: Wahl zum obersten Gouverneur auf GrieferGames


  • Das System von China ist gefährlich.


    Dort werden Punkte verteilt anhand von dem wie Staatslinientreu die Bürger sind.


    Anhand von dem System dort hätte ich wohl Minus 500'000 Punkte, da ich oft meine Meinung sage und auch kein Problem damit haben bei den Politikern damit unbeliebt zu sein.


    Ein Bürgerbewertungssystem oder hier Spielerbewertungssystem ist subjektiv. Wer definiert die Parameter und wer vergibt die Punkte. Dies gibt einen unnötigen Druck und führt zu Stress.


    2 Beispiele:

    1. Ein Ausschuss vergibt die Punkte. Dieser setzt sich in der Regel aus geleichdenkenden Menschen zusammen und entsprechend wird die Bewertung immer in die gleiche Richtung ausfallen. (Siehe Plot Bewertungen von ABGE "yeah der hat Beacons, muss ein reicher Spieler sein, 13 von 10 Punkten")


    2. Die Spieler geben die Punkte in dem sie positiv oder negativ für einen Stimmen. Bin ich Clanmitglied? Cool hab schon mal 30-40 positive Stimmen zusammen. Handle ich viel? Positive Stimmen.

    Spiele ich alleine, baue gerne und farme selber? Naja 0 Stimmen, kenn mit ja keiner


    Persönlich nerven mich schon diese doofen Herzen und Likes auf Facebook, Instagram und YT usw. Es ist einfach nur Oberflächlich und lächerlich. :rolleyes: Ps. wenn dir dieser Beitrag gefällt, lass doch ein Like da. ;)

  • Das System von China ist gefährlich.

    Das sag ich Xin und der KPCh

    Abgeordneter der Nationalversammlung, Die Monarchisten

    Sekretär von Kilian von Habsburg, Parteispitze

    Flügel: Arbeiterflügel, Monarchistischer Flügel

    Adelstitel: Graf

    Wahlleiter der Bürgermeisterwahl 2019 auf CB5: Wahl CB5

    Wahlleiter der Bürgermeisterwahl 2019 auf CB5: Wahl CB1

    Wahlleiter der Gouverneurwahl 2019: Wahl zum obersten Gouverneur auf GrieferGames