Kein einfacher Kopierschutz für Karten

Liebes GrieferGames-Mitglied,
auch wir sind von der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) betroffen und werden uns natürlich danach richten.
Daher bitten wir dich, unsere Impressum- & Datenschutzseiten durchzulesen, welche du unter Impressum & Datenschutz findest.

Diese Nachricht wird dir solange angezeigt, bis du die Datenschutzbestimmungen durch Schließen dieser Nachricht mit dem „x“ (oben rechts zu sehen) akzeptierst.




Eine Auflistung aller Daten, welche wir über dich gespeichert haben, kannst du hier herunterladen.
  • Was ist Dein grundsätzlicher Vorschlag?

    Den Vorschlag Einfacher Kopierschutz für Karten von freax54 nicht umsetzen.


    Wie sollte er im Detail funktionieren?

    Das Team setzt den bereits zur Teamdiskussion notierten Vorschlag nicht um.


    Welche positiven Effekte bringt dieser mit sich?

    Spieler die die Karten im ursprünglichen Sinn nutzen (als Landkarte) können nur noch verteuert Sicherheitskopien ihrer Karte erstellen. Das wäre dann faktisch nicht mehr möglich, da einfach zu teuer. Nicht selten in man auf Erkundungstour, stirbt aus verschiedenen Gründen und hatte und die Karte ist weg. Oder, man ist ungeschickt und wirft ausversehen seine Karte in einen tiefen Ozean.

    Für diese Fälle ist es gut und sinnvoll vorher eine Sicherheitskopie der Karte erstellt zu haben, dessen Erstellung beim hohen Zoomfaktor, auch schonmal etwas länger dauern kann.


    Hast Du noch abschließende Worte zu sagen?

    Ich hätte diese, meine Ansicht gerne unter dem ursprünglichen Beitrag von freax54 geschrieben. Dies ging aber nicht, da das Thema bereits fünf Stunden geschlossen wurde, bevor ich es überhaupt gesehen hatte.

  • Hay!

    Stell dir vor du investierst 30 Stunden in eine Karte!

    Die erste kannst du dann für 15k verkaufen, allerdings 2 Tage später findest du die in vielen Shops für 700 und noch ein paar Tage später kostet sie noch weniger!

    Wenn ich eine Karte baue möchte ICH entscheiden wie oft sie in den Umlauf kommt!

    Ich wäre für einen Kopierschutz!

    Mit freundlichen Grüßen Panem

    "Ein Like in Ehren kann niemand verwehren"

    Aktiver CityBuild 5 Spieler | Ingame: PanemPlayz | Streamt hie und da auf YT: klick | Twitter: klick | Ex CB10 und CB6 Spieler

    /p h Olymp - Besuche den Palast der Götter auf CB5!

    #SaveTheEnvironment #RefugeesWelcome

    Schon gelesen? Zählen bis die 50U7R34P3R kommt!

    Hier kommen Links hin, von welchen ich der Meinung bin, das sie lesenswert ist!

    MfG Panem

  • Sorry Panem, da hast Du mich falsch verstanden. Ich bin nicht prinzipiell gegen einen Kopierschutz, im Gegenteil. Ich bin nur gegen den von freax54 vorgeschlagenen "einfachen" Kopierschutz, weil dieser es quasi unmöglich macht, Sicherheitskopien zu erstellen.


    Ein Beispiel dazu. Auf Erkundungstour in der Farmwelt erstelle ich Karten in höchster Auflösung. Hier erstelle ich unregelmäßig Sicherheitskopien von der Karte und lege die in meiner EC ab. Nun sterbe ich, weil vielleicht jemand scharf auf meine Items und XP ist. Die Karte ist für mich weg, die Arbeit der Erkundungstour dahin. Aber nein, ich habe ja zwischendurch eine Sicherheitskopie der Karte erstellt. So kann ich mit nur leichtem Zeitverlust meine Erkundungstour fortsetzen, wobei ich als erstes eine erneute Sicherheitskopie anlegen würde.


    Somit wären alleine schon, ohne weitere Zwischensicherungen der Karte, 7000$ weg. Für jede Zwischensicherung müsste ich dann auch nochmal 3,5k aufwenden. Was soll ich den alles erfarmen, nur um meine Erkundungstour finanzieren zu können?

  • Dann mach doch immer direkt mehrere Kopien der Karten? Mich wundert die Kritik etwas. Wenn dir eine Karte sicher ist mach die doppelt oder birng sie nach Hause. Behandle sie wie ein Sapwner oder wirfst du sie auch ausversehn ins Meer? Je mehr ein Gegenstand dir etwas bedeutet desto mehr passt du auf

  • Cheester1988 Ja, genau das macht ich ja und möchte es auch weiterhin können, ohne Unsummen dafür ausgeben zu müssen.


    CrazyWildog Ja, mir geht es hier um die Orientierung. Das mit der Mod kenne ich noch nicht, werde ich mir jetzt aber Mal anschauen. Danke für den Tipp. Wenn das damit klappt und die Mod erlaubt ist, hat sich das Thema hier auch erledigt.

  • Abge  EntchenBuilds


    Gegen diesen Art von Kopier Schutz bin selbst ich als Karten Bauer, es gab bereits wesentlich bessere Konzepte eines Karten Plugin. Das Würde das Kopieren für kartenbauer unmöglich machen bzw unrentable. Besser Wäre es doch eine Karte mit dem Befehl /original zu kennzeichnen damit können alle Karten und Kopien die von dieser rekursiv entstehen nur von dem Der der den Befehl benutzt hatte Kopiert werden.


    sry autokorretur da mit handy geschrieben...

    musste darauf was schreiben.


    lg ByteKrieger

  • Cheester1988 Ja, genau das macht ich ja und möchte es auch weiterhin können, ohne Unsummen dafür ausgeben zu müssen.


    CrazyWildog Ja, mir geht es hier um die Orientierung. Das mit der Mod kenne ich noch nicht, werde ich mir jetzt aber Mal anschauen. Danke für den Tipp. Wenn das damit klappt und die Mod erlaubt ist, hat sich das Thema hier auch erledigt.

    Am einfachsten tust du dir wenn du dir Labymod installierst.

    Hier gibt es mehrere Möglichkeiten für die Orientierung:


    -Karten-Mod (Landkarte) speziell für Leute die eine grafische Oberfläche bevorzugen

    -Koordinaten damit siehst du relativ kompakt die XYZ-Achsen (Längen-,Höhen-, Breitengrad)

    -Kompass


    Ich persönlich bevorzuge die Koordinaten-Variante, da unter Tag speziell wenn man Höhlen erkundet oder Mienen sich meiner Meinung nach am leichtesten tut (viele Gänge in Mienen sehen ja relativ identisch aus) und man sich wirklich Block-genau orientieren kann, sprich, es wird dir genau angezeigt an welcher Position sich der Block befindet auf dem du stehst.


    Aber probieren geht über studieren, du musst dich ja zurecht finden in der großen Minecraft Welt. Also experimentier ruhig und finde die für dich passende Variante.

  • Ich habe jetzt die Xaero's World Map installiert. Die ist zwar ein bisschen Buggy. Da zum Beispiel Farmwelt und Citybuild sich gegenseitig überschreiben (zumindest auf CB6), aber dass wäre etwas wo ich sage, dass könnte klappen. Ich werde das jetzt ne zeitlang ausprobieren.


    Mit scheinen aber auch noch andere Argumente gegen einen einfachen Kopierschutz zu sprechen, siehe Argumente von ByteKrieger oben.

  • Ich sag ja nicht dass meine Methode die Eierlegende Wollmilchsau ist.
    Aber sie kostet nem dev keine 5 Minuten und benötigt keine Wochenlangen Tests.
    Ich selbst bin auch schwer für die Pluginvariante. Bis die aber mal irgendwann am Tag X kommt (Infos dazu sind "in ferner Zukunft") Wäre das eine gute Übergangslösung einfach das Rezept zu ändern. Die ingame Karten sind ja eben bereits durch diverse Mods quasi ersetzt und nur wenige benutzen sie.


    Edit: warum sollte es selber Karten kopieren unrentabel machen? Es is nur nicht mehr ganz so bequem. Du kannst dir ja das original in der Welt beliebig oft mit ner normalen Karte einfangen. Muss halt direkt n vorrat angelegt werden der groß genug ist.


    Aber gut wenn du lieber bis zum Jahre schnee deine Karten inflationär verteilt haben willst und die für n Äpfel und n Ei verkaufen musst bis die mal das plug in hinkriegen... Gern;)


    Mein Plan soll ja die wesentlich bessere pluginvariante nicht ersetzen. Nur die Zeit bis dahin überbrücken.

    2 Mal editiert, zuletzt von freax54 ()

  • mektow

    Hat das Thema geschlossen