DIE REVOLUTION VON GRIEFERGAMES | Der erste Feldzug gegen den Adel und das Scherzherzogtum Österreich und Scherzherzog Kilian

Liebes GrieferGames-Mitglied,
auch wir sind von der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) betroffen und werden uns natürlich danach richten.
Daher bitten wir dich, unsere Impressum- & Datenschutzseiten durchzulesen, welche du unter Impressum & Datenschutz findest.

Diese Nachricht wird dir solange angezeigt, bis du die Datenschutzbestimmungen durch Schließen dieser Nachricht mit dem „x“ (oben rechts zu sehen) akzeptierst.




Eine Auflistung aller Daten, welche wir über dich gespeichert haben, kannst du hier herunterladen.
  • KRIEGSERKLÄRUNG - DECLARATIONEM BELLI

    Wir, die Kommunistisch Zünftische Partei, die die Regierung der Kommunistisch Demokratischen Republik GrieferGames führt, erklärt dem gesamten Adel von GrieferGames, samt dem Erzherzogtum Österreich, dessen Regent ErzherzogKilian ist, den Krieg!


    Wir sehen nicht weiter zu, wie die Arbeiterinnen und Arbeiter, sowie die gesamten Bürger von dem Adel ausgenutzt werden. Nach unserem Antrag, in dem wir, die Kommunisten die Abdankung des letzten Erzherzoges von Österreich gefordert haben, wurde dieser abgelehnt! Als Antwort darauf kann nur noch durch Krieg, Friede geschaffen werden!


    Heute, am Tag der Arbeit (01. Mai 2020) um 15.00 der Tageszeit werden die ersten Kommunistischen und Sowjetischen Truppen das ganze Erzherzogtum Österreich, angefangen in der Regierungsstadt CB06 anzugreifen! (Natürlich nur die Bereiche der Regierungszonen des Erzherzogtumes, nicht das Territorium der Kommunistischen Demokratischen Republik).


    Nach dem Anschlag auf CB06 werden die Truppen weiter vordringen und versuchen alle Adeligen festzunehmen und in das Hochsicherheitsgefängnis im Außenpunkt CB04 zu verschleppen. Das ist unser erster Kriegszug. Sollte sich die Österreichische Regierung ergeben, werden wir sofort aufhören, weitere Maßnahmen durchzusetzen!


    DOCH! WIR FORDERN: DER ADEL WIRD VON GRiEFERGAMES VERSCHWINDEN! UND ErzherzogKilian muss seinen Adelstitel abdanken!



    Wir, die Kommunistische Demokratische Republik GrieferGames wünschen unserem Staat und unserer Armee einen erfolgreichen Krieg! Hoch lebe die Kommunistisch Zünftische Partei GrieferGames!



    Unterschrift des Staatschefs und Kriegsführers:


    PROF. DR. ZUNFTMEISTER




    PhantomExitus

    Mit freundlichen Grüßen!


    Zunftmeister

  • Interessant, schlau, nur dumm, dass ich auf Cb6 keine Ländereien besitze.

  • Interessant, schlau, nur dumm, dass ich auf Cb6 keine Ländereien besitze.

    Nun. Herr Scherzherzog. Wir wollen ja auch klein anfangen. Wir werden weiter vordringen. Noch werden Sie die Chance haben, sich zu ergeben, bis wir zu Ihrem Hauptsitz eindringen werden!

    Mit freundlichen Grüßen!


    Zunftmeister

  • Werte Grüße Zunftmeister,


    Die Rebellen der freien Länder sprechen sich nicht für oder gegen eine bestimmte Form des Staates aus. Wer herrscht und durch wessen Legitimation ist uns egal. Wir sind lediglich gegen die Kriegstreiber und Zwangsherrscher, welche mit Unterdrückung und Gewalt ihre Bürger fesseln.

    Kriege sollten von jenen bestritten werden, welche sie veranlassen, nicht von Bürgern und Soldaten, welche verpflichtet werden.

    Sei es nun Gottkaiser, König, Herzog, Graf oder Fürst; wir werden uns gegen alle auflehnen, die ihre Macht ungerechtfertigt ausnutzen und Unschuldige leiden lassen!


    Als Vertretung der "Rebellen der freien Länder" bitte ich sie daher, bei der Auswahl ihrer militärischen Ziele darauf zu achten, keine zivilen "Kollateralschäden" in Kauf zu nehmen.


    Als Anführer der KZP, sowie der KDR GrieferGames, sollte für Sie das Volk, wie sie selbst sagen, an erster Stelle stehen. Der Mensch als solcher!




    Da sie mit der Kriegserklärung und ihrem bald folgenden Angriff als KDR GrieferGames in die regierenden Machtverhältnisse eingreifen und sich für militärische Handlungen gegen bisherige Machtinhaber entscheiden, verlangen wir zudem von Ihnen die Charta der Menschenrechte zu akzeptieren, welche von den "Rebellen der freien Länder" im April 2019 festgelegt wurde.

    Zitat von 50U7R34P3R
    1. Es gelten freie & demokratische Wahlen für alle Bürger eines Reiches.
    2. Das Ausrufen des Kriegsrechts ist nur in Ausnahmefällen & nur durch den obersten Herrscher des Reiches möglich.
      • Dazu zählen der Verteidigungsfall bei einem nicht gerechtfertigten Angriff eines fremden Reiches
      • & ein aktiver Angriff nach fehlgeschlagenen Verhandlungen ohne realistisches Gegenangebot.
    3. Soldaten dienen ausschließlich in einer Berufsarmee.
      1. Die Teilnahme als Soldat ist nur freiwillig gestattet. Auch im Kriegsfall darf kein Reich seine freien Bürger als Soldaten verpflichten.
        • Eine freiweillige Rekrutierung ist gestattet.
        • Berufssoldaten stehen auch außerhalb des Kriegsfalles unter vollem Sold!
      2. Soldaten müssen ein Alter zwischen 21 und 60 Jahren aufweisen und mindestens ein Kind haben.
      3. Familien von Soldaten, welche im Kampf fallen, erhalten eine dauerhafte Unterstützung durch das Reich.
    4. Freie Bürger und reichsfremde Händler stehen unter dem Schutz der Menschenrechte.
      • Auch das Kriegsrecht stellt Angriffe gegen diese unter Strafe.
      • Soldaten, die dagegen verstoßen müssen während dem Kriegsfall von einem Kriegsgericht, außerhalb des Kriegsfalles vom höchsten Straftribunal des Reiches verurteilt werden.
    5. Der Einsatz von biologischen & chemischen Waffen, sowie Waffen, welche große Mengen an Opfern unkontrolliert verwunden/töten können, sind ohne Ausnahme verboten.
    6. Das Foltern in jeglicher Form (physisch & psychisch) ist in jeder Form von Vorsatz oder Ermangelung verboten. Zuwiderhandlungen stehen unter härtester Strafe!
    7. Im Falle einer Kapitulation sind Gefangene zu nehmen.
      • Das Hinrichten von Kriegsgefangenen, sowie das vorsätzliche Verwunden/Töten von Soldaten, welche sich bereits ergeben haben, ist ausnahmslos verboten.
      • Kriegsgefangene sind bis zum Kriegsende als Bürger des eigenen Reiches zu betrachten und haben somit die gleichen Rechte. Sie sind respektvoll und höflich zu behandeln. Die Versorgung mit Nahrung, Unterkunft und medizinischer Versorgung obliegt dem Reich.
      • Kriegsgefangene sind nach Kriegsende in die Freiheit zu entlassen. Bei Annektion eines Reiches gelten die Kriegsgefangenen als freie Bürger des Reiches und dürfen sich wahlweise den neuen Herrschern wieder als Berufssoldaten anschließen oder als Bürger des Reiches ein freies Leben genießen.

    Jeder Anführer eines Reiches/einer Armee, der sich gegen diese Charta stellt oder diese Regeln missachtet, muss den Zorn der "Rebellen der freien Länder" fürchten.


    Wir sind überall und wir sind viele.

    Wir kochen eure Mahlzeiten, versorgen eure Kranken, vermitteln eure Postschreiben und sind für die öffentliche Ordnung und öffentliche Sicherheit zuständig. Wir dienen in euren Armeen und unterhalten Versorgungswege, Nachschub und Transportmittel. Wir führen eure Männer in die Schlacht. Wir bewachen euch während ihr schlaft! Versucht nicht euch mit uns anzulegen!

  • Sehr geehrte Damen und Herren


    Ich vertrete die Schweizer Neutralität und biete auch hier wieder an das ganze zu klären!


    Euch allen kann ich anbieten mit euch an einen Tisch zu sitzen und auszuhandeln.


    Des weiteren gebe ich euch die Warnung die Schlachten nicht auf im Staat CB7 auszutragen! Denn dieser Staat ist Neutralzone! Wer dies bricht wird mit Sanktionen und weiterem bestraft!


    Freundliche Grüsse

    SwissX

  • Sehr geehrter Herr 50U7R34P3R ,


    Vielen Dank für Ihren Brief!

    Ich kann Ihnen eines sagen: "NIEMAND hat die Absicht Zivilisten zu eliminieren".


    Wir werden natürlich versuchen unsere Feldzüge nur mit der Regierung und mit den Soldaten zu führen. Um 15:00, des heutigen Tages also, werden wir einen Platz vorschlagen, andem der "Große Kampf" stattfinden kann.


    Wir werden uns soweit es geht, an Ihre Vorgaben halten.

    Mit freundlichen Grüßen!


    Zunftmeister

  • Werte Adelige, Vertreter verschiedener Gruppen und vorallem herzlichst SwissX,


    Ich möchte hier mit Nachdruck zum Ausdruck bringen wie wichtig eine Einhaltung verschiedener Vereinbarungen, unter anderem aufgeführt durch 50U7R34P3R, sind!

    Ich möchte allen Beteiligten nahe legen sich einer einvernehmlichen Lösung nicht zu verschließen und von einem kriegerischen Akt Abstand zu nehmen. Hier bot sich SwissX bereits an.


    Ich möchte auch darauf hinweisen, dass bestehende Grenzen und Herrschaftsgebiete unbedingt respektiert werden müssen! Diese eindringliche Bitte gilt vorallem ErzherzogKilian, Zunftmeister und GrafBonze.


    Hierzu möchte ich darauf aufmerksam machen, dass die Kalmerer Union und damit die Skandinavische Herrschaftsunion ihre Grenzen um die Gebiete CB16 und die Aussenbezirke um CB18 verteidigen wird, sollte dieses nötig werden.


    Hochachtungsvoll,

    Botschafter der Krone, der Kalmarer Union und der Skandinavischen Herrschaftsgebiete


    SE_KimK



    Hinzufügen möchte ich an dieser Stelle noch den Anführer der Kilianschen Armee, namentlich Harvard84!

    (dieser Beitrag stellt nur meine eigene Meinung dar und soll niemanden angreifen oder beleidigen)


    Aktiv auf CB10 und CB16

    Einmal editiert, zuletzt von SE_KimK ()

  • Zunftmeister


    Das Reich der Sith unterstützt den Aufstand gegen den Adel. Wir können in der erste Phase Material und Ausrüstung zur Ausbildung bereitstellen. In der zweiten Phase werden eigene Truppen zum Schutz der unabhänigen Regionen entsendet, während die Flotte von Großadmiral Thrawn aus den unbekannten Regionen zurückkehrt und sich bereithält gegen den gesamten Adel von GrieferGames, samt dem Erzherzogtum Österreich in die Offensive zu gehen.


    Hochachtungsvoll,


    Lord Revan der wahre Meister der Sith

    „Denk immer daran, deine Wahrnehmung bestimmt deine Realität.“ – Qui-Gon Jinn

    „Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen.“ — Yoda
    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“ – Yoda


    "Wer seinen Kinderglauben sich bewahrt, in einer reinen, unbefleckten Brust - und gegen das Gelächter einer Welt zu leben wagt, - wie er als Kind geträumt - bis auf den letzten Tag: das ist ein Mann!" [Henning von Tresckow].

  • *peng*


    Franz Ferdinand tot

    "There is no need to carry me to another prison. My life is already ebbing away. I suggest that you nail me to a cross and burn me alive. My flaming body will be a torch to light my people on their path to freedom."

    _

    "I am a Yugoslav nationalist, aiming for the unification of all Yugoslavs, and I do not care what form of state - but it must be free from Austria and/or Germany."


    ~ Gavrilo Princip

  • Zwergenaufstand?

    Leider nicht. Gestern wurde ich fast getötet, ich konnte mich jedoch retten. Der Waffenstillstand bröckelt wohl sehr, die Kommunisten scheinen sich an keinen Pakt zu halten.

  • Zwergenaufstand?

    Leider nicht. Gestern wurde ich fast getötet, ich konnte mich jedoch retten. Der Waffenstillstand bröckelt wohl sehr, die Kommunisten scheinen sich an keinen Pakt zu halten.

    Eure Majestät,

    unsere Armee rasselt schon mit den Säbeln. Für Neuankömmlinge wird natürlich auch gesorgt, welche ich höchstpersönlich formen, trainieren und abhärten werde! Eine persönliche Leibgarde wird Ihnen natürlich ebenfalls zur Seite gestellt, damit diese widerlichen Zunftwürstchen vom Anführer Schorse von Wursthausen ihnen nichts mehr antun können!

  • Leider nicht. Gestern wurde ich fast getötet, ich konnte mich jedoch retten. Der Waffenstillstand bröckelt wohl sehr, die Kommunisten scheinen sich an keinen Pakt zu halten.

    Eure Majestät,

    unsere Armee rasselt schon mit den Säbeln. Für Neuankömmlinge wird natürlich auch gesorgt, welche ich höchstpersönlich formen, trainieren und abhärten werde! Eine persönliche Leibgarde wird Ihnen natürlich ebenfalls zur Seite gestellt, damit diese widerlichen Zunftwürstchen vom Anführer Schorse von Wursthausen ihnen nichts mehr antun können!

    Hahahahah. Die Truppen fassen Sie bald, Herr Schnarvard!

    Mit freundlichen Grüßen!


    Zunftmeister

  • Eure Majestät,

    unsere Armee rasselt schon mit den Säbeln. Für Neuankömmlinge wird natürlich auch gesorgt, welche ich höchstpersönlich formen, trainieren und abhärten werde! Eine persönliche Leibgarde wird Ihnen natürlich ebenfalls zur Seite gestellt, damit diese widerlichen Zunftwürstchen vom Anführer Schorse von Wursthausen ihnen nichts mehr antun können!

    Hahahahah. Die Truppen fassen Sie bald, Herr Schnarvard!

    Ey Schorse... schon mal gegen nen Bus, der 100Kmh fährt, gelaufen? Schon mal ins Tigergehege gefallen? Schon mal auf ner Autobahn gespielt? Schon mal zwei Kampfhunde richtig geärgert? Schon mal in den USA vor Polizisten ne Waffe gezogen und so getan, als würdest du sie erschießen wollen? Schon mal ausm Flugzeug gesprungen ohne Fallschirm?

    All das ist mit folgendem gleichzusetzen: Harvard84 fangen wollen...!

    Also hüte deine Zunge, Schorse!

  • Hahahahah. Die Truppen fassen Sie bald, Herr Schnarvard!

    Ey Schorse... schon mal gegen nen Bus, der 100Kmh fährt, gelaufen? Schon mal ins Tigergehege gefallen? Schon mal auf ner Autobahn gespielt? Schon mal zwei Kampfhunde richtig geärgert? Schon mal in den USA vor Polizisten ne Waffe gezogen und so getan, als würdest du sie erschießen wollen? Schon mal ausm Flugzeug gesprungen ohne Fallschirm?

    All das ist mit folgendem gleichzusetzen: Harvard84 fangen wollen...!

    Also hüte deine Zunge, Schorse!

    Ey Fürst von Deppenhausen,


    Bei Ihnen ist der Name wohl Programm, oder?

    Mit freundlichen Grüßen!


    Zunftmeister

  • Ey Schorse... schon mal gegen nen Bus, der 100Kmh fährt, gelaufen? Schon mal ins Tigergehege gefallen? Schon mal auf ner Autobahn gespielt? Schon mal zwei Kampfhunde richtig geärgert? Schon mal in den USA vor Polizisten ne Waffe gezogen und so getan, als würdest du sie erschießen wollen? Schon mal ausm Flugzeug gesprungen ohne Fallschirm?

    All das ist mit folgendem gleichzusetzen: Harvard84 fangen wollen...!

    Also hüte deine Zunge, Schorse!

    Ey Fürst von Deppenhausen,


    Bei Ihnen ist der Name wohl Programm, oder?

    Schorse, deine „Argumente“ ermüden mich...

  • Interessant, schlau, nur dumm, dass ich auf Cb6 keine Ländereien besitze.

    Nun. Herr Scherzherzog. Wir wollen ja auch klein anfangen. Wir werden weiter vordringen. Noch werden Sie die Chance haben, sich zu ergeben, bis wir zu Ihrem Hauptsitz eindringen werden!

    Niemals! Wir Krieger von CB6 werden niemals aufgeben!
    Hoch dem SpaßGroßfürst


    -Geschrieben vom Hausarzt des Großfürstes

    [PRG] - Clan Owner


    Citybuild 6


    Discord | doctor_alfa#5612

    Instagram | @doctor_alfa.mc

    Telegram | @doctor_alfa_gg

  • Sehr geehrte Vertreter der verschiedenen Parteien


    Wo kommen wir den hin mit solch Drohungen und Angriffen?


    Dies verurteile ich zu schärfst! Wir wollen ein miteinander und kein gegeneinander!

    Wir sollten und baldmöglichst an einen Tisch setzen und aushandeln! Bis dahin sollte keine Offensive geplant bzw. verübt werden!


    Beide Parteien sind sehr gerne im Staat CB7 gesehen. Dieser Staat ist unparteiisch und neutral wie ich! Also will ich dort keine Anfeindungen sehen oder hören!


    Ich hoffe das der Waffenstillstand von beiden Parteien eingehalten wird sonst muss ich leider die Konsequenzen sprechen lassen!!


    Auf baldigen Frieden


    Freundliche Grüsse

    Diplomat, Friedensstifter SwissX

  • Zunftmeister


    Cb10 steht als Aufmarschgebiet für die Truppen bereit. Schwere Waffen sind auch eingetroffen, der Schwere Kreuzer Executor steht als mobile Kommandozentrale für sie bereit. Von der mobilen Kommandozentrale können auch umfassende Luftschläge befehligt werden.



    Hochachtungsvoll

    1.Admiral der Luftflotte

    „Denk immer daran, deine Wahrnehmung bestimmt deine Realität.“ – Qui-Gon Jinn

    „Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen.“ — Yoda
    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“ – Yoda


    "Wer seinen Kinderglauben sich bewahrt, in einer reinen, unbefleckten Brust - und gegen das Gelächter einer Welt zu leben wagt, - wie er als Kind geträumt - bis auf den letzten Tag: das ist ein Mann!" [Henning von Tresckow].

  • Ohooo SwissX,


    welche schlaue List Sie hier vorhaben! Die Leute auf CB7 zu locken, wo meine Streitmacht trainiert ist clever! Ich höre Ihnen gerne weiter zu :)