Beiträge von Stefthemaster

Liebes GrieferGames-Mitglied,

auch wir sind von der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) betroffen und werden uns natürlich danach richten.

Daher bitten wir Dich unser Impressum & Datenschutz durchzulesen, welches Du unter Impressum & Datenschutz findest.

Diese Nachricht wird Dir solange angezeigt, bis Du die Datenschutz-Bestimmungen durch Schließen der Nachricht mit dem "X" akzeptierst.



Eine Auflistung aller Daten, welche wir über Dich gespeichert haben, kannst Du hier herunterladen.

Achtung!

Namensänderung von Minecraft-Konten über Mojang – Fehler auf GrieferGames


Solltest Du Deinen Namen in Minecraft über Mojang ändern wollen, so kannst Du das ohne Probleme tun. Allerdings empfehlen wir, dass Du Dich nach der Namensänderung mindestens einmal neu auf GrieferGames verbinden solltest. Diese Neuverbindung ist notwendig, um einige Fehler vorbeugen zu können.


~Euer Content-Team

    also meine Kinder konnten sowas mit 13 sehr gut verstehen. Man sollte die Kinder niemals unterschätzen, sie können oft mehr als man denkt und das sie uns mitteilen wollen.


    Ich habe letztens gelesen, dass ein durchschnittlicher 14 jähriger, so klug ist wie ein durchschnittlicher Erwachsener. Und wenn ich mich auf der Strasse so umschaue, kann ich das nur bestätigen. ;)


    selbst wenn die Polizei da auftaucht wird ihm nicht viel passieren, aber er kann sehr viel daraus lernen. Und wer weiss vielleicht wird er später selber mal Polizist und hilft dann anderen.

    Hat es für dich so gewirkt, als würde er das verstehen, wenn er durchs halbe Forum läuft und sich Sorgen macht, dass er/seine Eltern ins Gefängnis müssen?

    Auch wenn es state-of-art ist, dass man auch böse, junge Menschen erst einmal in Watte packen sollte, war das hier vielleicht der nötige Denkzettel, von dem er mehr fürs Leben lernt, als eine "2. Chance einräumen", "Banverkürzung" oder sonst-etwas Schwammiges, was er nach drei Wochen wieder vergessen hat... - was er daraus macht oder was ihm droht? Niemand kennt sein soziales Umfeld, daher erübrigen sich hier weitere Spekulationen ob er vielleicht abhauen könnte oder ob er es seinen Eltern beichten soll oder dem Goldfisch... alles Spekualation ohne Fakten oder Kenntnisse der privaten Verhältnisse.

    Und genau das ist ein Risiko, das man hier eingegangen ist, und das finde ich einfach nicht richtig. - Ein 13-Jähriger kann das noch nicht 100%ig verstehen.

    Diese Hilfestellung kam aber nur auf Anfrage, er wäre dumm gestorben, wenn er nicht nachgefragt hätte. - Wie das enden hätte können, habe ich ja oben schon beschrieben - was wäre bspw. passiert, wenn der Junge aus Angst von zuhause weggelaufen wäre?



    LV hat aus seinen Beiträgen zitiert und seine Reaktion im Livestream sagte auch mehr als 1000 Worte. War der von Montag, ab Minute 120...

    :thumbup:

    Ist er 13?

    Ehrlich gesagt. Ich weiß es nicht...

    Es wurde ja auch gleich von vielen gesagt das sollte er wirklich 13 ist, er keine Angst vor dem Gefängnis haben muss.

    Das ein solches Thema schwierig ist muss auch jedem klar sein.

    Er ist nach eigenen Angaben 13, ja. - Genau darauf bezieht sich meine Kritik. - Man kann einem 13-Jährigen nicht einen juristischen Text vorlegen, der bis zu 5 Jahre Haft vorsieht.

    Welcher Satz wäre denn unter den gegebenen Umständen angemessen gewesen? LVs Antwort kam ja nicht aus Jux und Dollerei, der Junge hat ja nicht verstanden was er da gemacht hat und wie abartig er sich verhalten hat. Eher im Gegenteil auf diversen Team-Pinnwänden hat er sich über das Strafmaß und LV beschwert. Der einzige Satz der hätte fallen müssen, wäre eine Entdchuldigung des Gebannten, der fiel aber bis heute nicht. Deswegen sehe ich hier auch keine 2. Chance oder ähnliches.

    Die Zitate aus dem StGB weglassen, das hätte wahrscheinlich schon viel gebracht, das Gesetz droht bis zu 5 Jahre Haft an - wenn ein 13-Jähriger glaubt, dass er 5 Jahre ins Gefängnis muss, ist das nicht unbedingt nett. - Das hätte ganz anders ausgehen können, vielleicht wäre er auf die Idee gekommen, wegzulaufen um nicht bestraft zu werden. - Weißt du, was dann los wäre?


    Und btw. er hat sich entschuldigt.


    Hilfestellung wurden ihm auch gegeben, bis hin zur Vorformulierung der Urteilsverkündung. Es fehlt jetzt nur noch die Festlegung wo und wie viele Sozialstunden er machen muss. ;)


    Ich hoffe er liest sich das alles durch und zieht daraus die richtigen Schlüsse und in 10 Jahren ist er ja immer noch in der Zielgruppe von MC.

    Wo hat es Hilfestellung gegeben? - Er hat sich alles selbst erfragt, wenn er nachdem er der Beitrag von LV gelesen hat einfach gegangen wäre, wäre er - wir sagen das in Ö so - dumm gestorben. Und wenn du als Urteilsverkündung, das Zitat von LV meinst, hätte das ein Richter so gemacht, wäre das nach einer Revision/einem Einspruch 100%ig aufgehoben worden.


    Und was die Sozialstunden betrifft: Das würde ich so auch nicht sagen, er ist 13 Jahre, das heißt er ist nicht strafmündig und kann auch nicht in Kombination mit dem JGG bestraft werden.


    Die Beleidigungen habt ihr im Stream ja garnicht mitbekommen. Er hat mich und wuzlwuz ja auch per /msg äußerst rassistisch und sexistisch beleidigt.

    Aufgrund dessen stehe ich voll und ganz hinter der Entscheidung von LordVarus, dies strafrechtlich Verfolgen zu lassen und diese Person auch 10 Jahre zu bannen.


    Ich hoffe sehr, dass er daraus lernt und seine Eltern, wie meine damals auch, ihn dann mal aufklären, was damals passiert ist.

    Was mich interessieren würde: Was genau wurde eigentlich als Beweis mit eingereicht?


    Moin,

    ich finde das auch richtig, dass dies geahndet und auch strafrechtlich verfolgt wird, und dies auch nicht nur ein Exempel war. Es ist vollkommen egal ob jemand 13 oder älter ist. Und das Team kann auch in diesem Fall keine Rücksicht darauf nehmen. Wenn er wirklich 13 ist und Angst hat, dann muss er sich den Schuh anziehen zu sein Eltern gehen und sagen was er verbockt hat, die können ihn dann darüber aufklären, ob er ins Gefängnis muss oder nicht. Das Team fungiert hier auch nicht als Rechtsbeistand. Gewissermaßen ist also dieser Schock den er hat/hatte, genau das richtige.

    Dem Team war das Alter wohl bekannt, und man muss einem 13-Jährigen nicht die Angst seines Lebens machen und ihm Zitate vorlegen, die 5 Jahre Haft vorsehen - was da alles schieflaufen kann (s. o.).


    lg

    Es hätte ein Satz gereicht, und der Junge wäre nicht gestresst durchs Forum gelaufen. - Und es gibt soweit mir bekannt auch kein eigenes StGB für Jugendliche - ich kenn das nur von Österreich, das liegen die Strafmaße, etc. bei halb so viel wie im Erwachsenenstrafrecht (einfach gesagt).


    Es geht hier nicht darum ob jemand 13 Jahre oder 30 Jahre alt ist.

    Ich akzeptiere auf Griefergames in keinem Fall solche Aussagen wie die von ihm getroffenen.


    Da unser Rechtssystem zum Glück auch im Alter ganz klare Unterscheidungen macht, muss er sich hierbei keine großen Sorgen machen. Ich denke auch dass seine Eltern hier nicht viel befürchten müssen solange es sich um einen dummen Einzelfall handelt.

    Das mag schon sein, aber du hast mit deinem Zitat den Jungen vermutlich so fertig gemacht, dass er Angst hat, ins Gefängnis gehen zu müssen. - Erinnere dich mal zurück, wie hast du dir das Gefängnis mit 13 Jahren vorgestellt?


    Warum sollte man einem Täter eine zweite Chance geben, wenn die Opfer selber keine 2te Chance hatten? Werden sie wieder lebendig?

    Kann eine Misshandlung rückgängig gemacht werden?


    Es gibt Verbrechen wo ich der Ansicht bin, dass man sein Leben lang darüber nachdenken sollte als Täter, über das was man getan hat. Die Opfer haben diese Möglichkeiten nicht bekommen.

    Aug um Aug, Zahn um Zahn ist nicht so nice und ein Prinzip der Vergangenheit, das hoffentlich nie mehr hochbeschwört wird.


    Ist auch eine Seite von der man das Thema durchaus betrachten kann und muss.

    Ich persönlich denke speziell bei dem Thema, das er nicht die Meinung vertritt zu dem was er geschrieben hat.

    Das ist auch ein Punkt, gegen echte Neonazis kann man gern gegen aller Härte vorgehen, aber ein 13-Jähriger kann kein echter Neonazi sein.

    Du kannst das Amerikanische Justiz System nicht mit unserem vergleichen.

    Das bezog sich auf folgende Aussage von dir:

    Tyron85 schrieb:

    Ich würde mal sagen wenn er PC, Handy verbot und Hausarrest bekommt sieht er es bestimmt ein das er Scheisse gebaut hat.

    Wenn man ihn von der Außenwelt quasi ganz abkappt, hat das vermutlich wenig Wirkung. Besser wäre eher ein Besuch eines Museum der seinem Alter angepasst wäre (bspw. die Dokumentation Obersalzberg, wenn dir das was sagt)

    Ich würde mal sagen wenn er PC, Handy verbot und Hausarrest bekommt sieht er es bestimmt ein das er Scheisse gebaut hat. (Sorry für den ausdruck). Aber wie Eribor schon schrieb solche Leute haben hier auf GrieferGames nix zu suchen. Hätte ich die Möglichkeit nen ban auszusprechen hättest es nen perma ban gegeben

    Der Ban war quasi perma xD

    10 Jahre.


    Ich würde die Strafe aber nicht zu hoch ansetzen, was passiert, wenn man das Strafmaß zu hoch/zu brutal ansetzt, sieht man sehr sehr gut in den USA und deren Rückfallquote.

    anstelle vorm PC zu sitzen, hätte er jetzt auch was ganz anderes machen sollen. Er hat genug Ratschläge bekommen und bekommt sie in diesen Augenblicken auch. Kapiert hat er es aber bis heute nicht... von daher es ist vielleicht ein Exempel, aber anders kommt es bei ihm anscheinend auch nicht an und er beschwert sich ja weiterhin ausschließlich über seine Strafe. Mit 13 Jahren (sofern er wirklich so alt ist), sollte man auch schon so etwas wie Rechtsempfinden haben und wenn dem nicht so ist oder die Eltern hier etwas "versäumt" haben, dann war das jetzt nur der goldene Tropfen der das Fass zum überlaufen gebracht hat.

    Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich gehe davon aus, dass solcher Inhalt in der Schule mit 15 auch nochmal gelehrt wird (mit 13 geht man mit der Schule i. d. R. auch nicht ins Konzentrationslager, weil das psychisch einfach zu viel wäre.)

    Und ich habe ja prinzipiell nichts gegen die Anzeige, jedoch empfinde ich es sehr fragwürdig, wenn man einen juristischen Text vorlegt, in dem was von 5 Jahren Haft stehen - der Junge hat keine Ahnung, nach welchen "Kriterien" die Haftdauer bemessen wird, usw.


    Edit:

    Prinzipiell begrüße ich es auch, dass man auch so vorgeht, hoffe aber gleichzeitig, dass das nur da war um ein Exempel zu statuieren und es nur in absoluten Härtefällen angewandt wird. - Ich verteidige damit nicht seine Taten, die wirklich sehr beschämend waren.


    Ich halte es für bedenklich einem 13-Jährigen einen Paragraphen vorzulegen, der bis zu 5 Jahre Strafmaß vorsieht. - Der Junge hat jetzt den Schock seines Lebens und läuft im halben Forum rum und bekommt Angst, dass er ins Gefängnis muss und hat wahrscheinlich keinen, mit dem er reden kann, was ihm jetzt droht und würde noch immer den Schock seines Lebens haben, wenn er nicht nachgehakt hätte.

    (Abgesehen davon, dass er noch nicht strafmündig ist und es ein JGG gäbe).


    Außerdem:



    Ich verweise auf § 1631 BGB Abs. 2 (https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__1631.html) -

    "(2) Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig."


    Entschuldigung, aber das verherrlicht das ein bisschen. - Deshalb habe ich den Beitrag auch gemeldet. - An dieser Stelle möchte ich (vermutlich) Bantor danken für das Entfernen des Beitrags.

    Mein Gott.

    Beschwerden über Teammitglieder an admin@griefergames.net - lol



    Also mal ganz langsam:

    Lordvarus zeigte mich für das bei der Polizei an das ich das per MSG an WuzlWuz geschrieben habe!

    Darauf hin gab er mir ein 10 Jahres Ban auf Griefergames.


    Er gab mir keine Verwahnung. Er drohte mir auch nicht mit einer Anzeige oder so er meinte zu mir ("ich werde eine Online Anzeige erstatten für das was du gemacht hast")

    Das ist so möglich, man könnte theoret. jeden der Hakenkreuze baut anzeigen, behaupte ich mal. - Eine Anzeige bedeutet nur so viel wie eine Meldung, dass es etwas geben könnte, das gegen das Gesetz verstoßt.


    BITTE ich habe Angst ! Ich will nicht mit 13 In Gefängnis sitzen😥😥😥😥😭😭😭 oder Sozial Stunden absitzen 😭😭😭😭


    Ich bitte euch mit Lordvarus zu reden bitte bitte bitte :(.

    Du kannst nicht im Gefängnis mit 13 sitzen - § 19 StGB - wenn du zum Zeitpkt. an dem du die Tat begangen hast unter 14 bist, kannst du nicht bestraft werden. > https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__19.html

    Ich hasse Lordvarus er zeigt mich bei der Polizei an weil ich Nazionalsozialistische Texte in Chat geschrieben habe und das nur insgesamt 4 Mal in 2 min mehr hab ich net gemacht und hab ich auch nie gemacht!! Er hat mir 10 Jahre Ban und eine Anzeige bei der Polizei gegeben. :( Ich habe so Angst such um Rad bitte per Direktmessage melden

    lol

    Zugegeben, die Maßnahme mit dem Anzeigen ist etwas hart, aber dann lernst du es wenigstens.


    (Du bist btw. gem § 19 StGB nicht strafmündig, wenn die Angabe auf deinem Profil stimmt. > https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__19.html)

    Stefthemaster bitte sag hier nicht "wir" weil DerJP, Ich ,Kuschel und noch paar andere wissen genau was passiert ist wenn du es nicht weißt dann verallgemeinere das nicht. Das was Kuschel beschreibt was auf seinem Plot passiert ist, ist lange nicht so schlimm wie das was Kuschel damals gemacht hat. Und ich habe ja gesagt das ist Karma also ist es egal wie sie sich grade verstehen. Also ja Stefthemaster ...

    Ich diskutiere hier jz nicht rum, deshalb ein letztes Statement von mir: Kuschel und JP verstehen sich gut, und waren auch nicht sehr lange bzw. gar nicht zerstritten - das ist für mich ein relativ eindeutiges Zeichen. - Und mir wurden auch die Vorfälle geschildert, bewerten möchte ich sie hier aus gegebenem Anlass nicht, wenn du eine Bewertung willst, kannst du dich gerne bei mir auf Telegram melden ^^


    LG


    Edit: Mir "wir" meinte ich ein offizielles Statement oder vgl.bares.

    Nur was kann Griefergames dafür, dass Dein Account gehacked wurde. Wie wurde er gehacked??

    Ich glaube, dass es hier primär darum geht, dass es für ihn sehr ernüchternd/demotivierend ist, wenn Items, die quasi sein Stolz waren verschwinden.


    EDIT:

    Mhhh naja habe jetzt nichts mehr direkt gegen dich, aber ich glaube das ist Karma für das was du damals DerJP angetan hast.

    Wir wissen bis heute nicht, was genau passiert ist. - Aber es kann nicht so schlimm gewesen sein, immerhin verstehen sich Kuschel und JP gut.

    Laut Google Trends ist GrieferGames der relevanteste Server Deutschlands, ich habe es mal mit einigen Servern verglichen! Hier das Ergebnis :

    Herzlichen Glückwunsch meinerseits! Ich finde, der Server hat es definitiv verdient!

    Prinzipiell stimmt dies so, ja. - Allerdings sollte man beachten, dass in GommeHD (ja, ich behaupte das mal so) viel mehr Arbeit steckt - alleine die Übersetzung auf GommeHD.net in viele Sprachen ist ein riesiger Aufwand. Dies macht auch GommeHD in anderen EU-Ländern viel attraktiver.