Entschädigungen!!1

Dieses Forum wurde auf die neuste Version aktualisiert.


Meldet Fehler, die in dieser News nicht aufgelistet sind, bitte im Bugmeldungsbereich.

Wenn du Probleme mit dem E-Mail-Versand vom Forum hast, dann lies dir bitte diese News durch: *Klick*

+++ BREAKING NEWS +++



Es ist nicht geplant, dass heute oder morgen ein neuer Citybuild-Server released wird!


Liebe Grüße,

Bantor
GrieferGames.net Administration
  • Seit langem mal ein Beitrag dem ich zu 100% zustimmen kann!


    Griefergames ist ein KOSTENLOS nutzbares Netzwerk von Citybuild-Servern und mehr. Das Team wird (meines Wissens) nicht bezahlt und hält Griefergames komplett gratis am laufen!

    Bei vielen Leuten denke ich mir wenn ich chats oder die shoutbox lese ob diese schonmal was von dem Wort "Respekt" haben. Für genau 0€ im Monat kann man zum größten Teil wirklich 24/7 nutzen wenn man den täglichen Neustart nicht einrechnet. Man kann handeln bauen kämpfen chatten sogar Leute beklauen beleidigen und vieles mehr für 0€ im Monat!


    Dir letzten Punkte sind eher das Problem, es sind Menschen die nicht wissen wie man mit anderen interagiert und in ihrem Leben nie gelernt haben was Respekt ist.

    Und diese Leute wollen weil sie eine Stunde nicht mehr auf ihren cb kommen eine Entschädigung von mehreren Millionen....


    Mal im Ernst Der Crash von CB 13-16 war der einzige Moment wo man sagen konnte ok ne Entschädigung wäre cool. Und da hat das Team geholfen, anstatt man aber dankbar ist kriegt man den Hals nicht voll und will mehr und immer mehr.

    Es fehlt noch das Entschädigungungen für Afk Kicks gefordert werden...

    Traurig ist dieses gegeiere mehr nicht...


    Griefergames Community macht mal die Augen auf, jeden Tag könnt ihr den ganzen Tag zocken und dafür zahlt ihr nichts, und sollte doch mal was sein reißt sich ein unbezahlts Team den a... für euch auf damit ihr schnellstmöglich wieder spielen könnt.

    Wie wäre es denn wenn wir jedes "Entschädigung" mal mit einem "Danke!" ersetzen?

  • Hallo BigBlueFox


    auch wenn ich dir im Allgemeinen nur zustimmen kann, muss ich hierzu ganz klar sagen, dass die Administration das nicht auf "freiwilliger" Basis macht.


    Vielen Dank natürlich an alle freiwilligen Helfer, die sich die Zeit dafür nehmen, den Server aufrecht zu erhalten. Natürlich auch an die Administration.


    Allerdings ist das nur begrenzt. Denn die Freiwilligen hier haben mit Sicherheit nicht jene Berechtigungen wie ein Abge es hat. Und deshalb muss in solchen Fällen auch der Administrator (LordVarus, Abge) sich um solch ein Problem kümmern. Hierzu muss man bedenken, dass die Administration klar dafür Geld verdient. Wie viel und in welcher Höhe ist unrelevant. Ein Worst-Case-Szenario muss aber in solchen Fällen immer im Preis einberechnet sein (via Ränge, Kisten, etc.).


    Und deshalb ist es auch der Job von Abge, wenn seine "Firma" gerade Down ist, diese wieder zum laufen zu bringen, ganz egal wie viel Uhr es ist. Da das Problem in einer höheren Instanz verursacht wurde, muss Abge den Premium-Support o.ä. einschalten, der von Abge auch bezahlt wird, oder dieser bereits in der Leasing-Rate der Server einberechnet ist. Denn auch auf Arbeit gilt -> Hast du Verantwortung, dann hast du meist auch Bereitschaft. In welcher Höhe diese Ausbezahlt wird, ist egal.


    PS: Entschädigung erhalten jene, die sich darum gekümmert haben, das Problem zu beheben. Und nicht jene, die auf eine Dienstleistung gewartet haben. Denn da geb ich dem Thread-Ersteller Recht, es wurde hier für keine Dienstleistung gezahlt und deshalb verfällt auch einen Anspruch auf diesen.

  • Prinzipiell gebe ich Dir da Recht, die Admins haben diese Verantwortung. Sie moegen vielleicht von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Buero sitzen und sich mit dem operativen Betrieb der Firma befassen, aber so richtig Feierabend haben sie nie, und wenn zwei Stunden nach Dienstschluss ein Server digitalen Duennpfiff kriegt und brennend aus dem Rack huepft sagen die ganz bestimmt nicht "Mach ich morgen, jetzt ist Feierabend!". Da wird sich dann auch drum gekuemmert, und das macht einen gewissenhaften Admin aus.


    Dennoch ist es ein relativ kleines Team, dass nicht in der Lage ist, einen 24h Monitoring Dienst der eigenen Infrastruktur aufrecht zu erhalten. Noch dazu ist es eine Dienstleistung, von der weder Menschenleben abhaengen noch materielle oder monetaere Werte. Eine Downtime verursacht defacto keinen Schaden.


    Ich erwarte bei so einer kleinen Firma bzw. einem so kleinen Team nicht, dass nachts um 4:00 Uhr noch irgendwer wach ist um spontan Feuerloescher zu spielen. Und dennoch ist es jetzt schon mehrfach passiert dass die Admins bis in den fruehen Morgen hinein an irgendwelchen akuten Problemen gewerkelt haben, und das finde ich in Anbetracht der Verhaeltnisse sehr beachtlich.

  • Es wird genug gemacht und Entschädigungen bringen nichts außer seltsame Items.

    ~KF128)


    Spieler:KF12 ist dein vertrauenswürdiger Handelspartner für Köpfe, Banner, verzauberte Bücher und auf Bestellung (bequem über PN oder meine Pinnwand) vieles mehr auf CB11:!:

  • Prinzipiell gebe ich Dir da Recht, die Admins haben diese Verantwortung. Sie moegen vielleicht von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Buero sitzen und sich mit dem operativen Betrieb der Firma befassen, aber so richtig Feierabend haben sie nie, und wenn zwei Stunden nach Dienstschluss ein Server digitalen Duennpfiff kriegt und brennend aus dem Rack huepft sagen die ganz bestimmt nicht "Mach ich morgen, jetzt ist Feierabend!". Da wird sich dann auch drum gekuemmert, und das macht einen gewissenhaften Admin aus.


    Dennoch ist es ein relativ kleines Team, dass nicht in der Lage ist, einen 24h Monitoring Dienst der eigenen Infrastruktur aufrecht zu erhalten. Noch dazu ist es eine Dienstleistung, von der weder Menschenleben abhaengen noch materielle oder monetaere Werte. Eine Downtime verursacht defacto keinen Schaden.


    Ich erwarte bei so einer kleinen Firma bzw. einem so kleinen Team nicht, dass nachts um 4:00 Uhr noch irgendwer wach ist um spontan Feuerloescher zu spielen. Und dennoch ist es jetzt schon mehrfach passiert dass die Admins bis in den fruehen Morgen hinein an irgendwelchen akuten Problemen gewerkelt haben, und das finde ich in Anbetracht der Verhaeltnisse sehr beachtlich.

    Leider muss ich dazwischen funken. Ein Kollege und ich betreuen derzeit rund 12 Server, die ebenfalls Tag und Nacht laufen müssen. Ein Ausfall ist zwar kein Weltuntergang, verursacht de facto aber dennoch ziemlichen Schaden. Ich spreche hier von einem Server, der von 500 Mitarbeitern genutzt wird. Griefergames hat ein weit größeres Netzwerk und deshalb ist es keine kleine Firma. Der Charme an GG ist, dass die Serverwartung an externe Dienstleister geht und die Administration im Grunde genommen nur mit dem, auf dem Server laufenden zu tun hat (mehr oder minder). Alles was Hardware selbst betrifft, darum kümmert sich der Dienstleister.

  • Leider muss ich dazwischen funken. Ein Kollege und ich betreuen derzeit rund 12 Server, die ebenfalls Tag und Nacht laufen müssen. Ein Ausfall ist zwar kein Weltuntergang, verursacht de facto aber dennoch ziemlichen Schaden.....

    Eben, so ist es.
    Und bei einem vernünftigen Hoster dauert es nicht 2 oder 3 Tage, das wäre das Worst Case! Dafür richtet man normalerweise Backupsysteme ein.
    Wir betreuen auch verschiedene Server, wenn bei uns ein Server down geht, dann dauert es in der Regel 1-2 Stunden und das System läuft wieder. Eine 48 Stunden Downtime würde unsere Kunden und auch uns in arge Bedrängnis bringen! Wenn ein Rack mit Switchen ausfällt, dann läuft das innerhalb von zehn Minuten wieder, weil wir einfach eingeplant haben, dass ein Gerät ausfällt.
    usw.....

    Und einen Serverhoster mit einem Telefonanschluss zu hause zu vergleichen (wie es im Eingangspost gemacht wird), ist nicht ganz angemessen, oder besser gesagt fehl am Platz. Bei privaten DSL Anschlüssen hat man bei allen großen Providern eine 72 Std. Klausel. Ich denke das GG eine wesentlich kürzere Zeit vereinbart hat.

    Und was man auch nicht vergessen darf, es handelt sich um ein Unternehmen, klar kann vom Team keiner etwas für Probleme beim Hoster, aber das Team ist auch dafür verantwortlich das die Server laufen. zumindest auf GG Seite. Und ich finde das macht das Team ganz gut. (meistens jedenfalls ;) )

    Das Gebrülle nach Entschädigung geht mir persönlich aber auch arg auf die Nerven. Das bringt doch nichts... es regt nur alle auf. Das Team, die Spieler, die ganze Community ...
    Die einzigen die hier nach einer Entschädigung schreien sollten sind die Menschen die GG am laufen halten. Allen voran Abge, und das beim Hoster.

    So genug jetzt von meiner Meinung. :)

  • Ich finde das ja witzig, wie hier Unternehmen, die Geld für ihre andauernden Dienstleistungen bekommen, verglichen werden mit einem Spiel. Ja klar verdient Abge damit ne goldene Nase. Soll er doch, hat er sich verdient. Seinen Werdegang muss man erstmal nachmachen... Er betreibt einen Server für den auf offiziellen Weg nicht bezahlt werden darf, wie bei solchen Firmen, die hier in Vergleich genommen werden. Es sind Spenden....ja, ich weiß, aber man erhält doch was dafür usw usf. Aber offiziell sind es Server-Spenden. Niemand wird hier gezwungen zu spenden. Ergo wenn alle plötzlich nichts mehr kaufen, kriegt auch Abge kein Geld mehr (YouTube mal ausgeschlossen) und dennoch wird der Server genutzt. Wenn Abge ein Patch aufspielen will, der bedeutet, dass GG 5 Tage Down ist, dann ist das so! Klar gehen dann viele, das bleibt nicht aus und wäre sein Risiko. Aber verpflichtet Nachts um 4 Uhr aufzustehen, um den Server zu fixen, nein, da hat er keine Pflicht - Aber er macht es dennoch.


    Und ja natürlich ärgere ich mich. Muss den ganzen Tag arbeiten, dann noch der doofe Haushalt, komme endlich um kurz vor Mitternacht online. Um dann im Mainchat zu lesen 'Der Server wird herunter gefahren'. Ja Moin, aber wofür bezahl ich denn das Geld... Ach halt stop, mach ich ja nicht. Einfach mal was anderes machen. Von mal nicht zocken geht die Welt nicht unter, da gibt es nichts was so wichtig ist hier auf dem Server.


    LG wawa

    Kein 187er Fan // die Zahl begleitet mich seit 1999 // einfach wawa // kein king!


    Heimat: CB5 <3


    MM, Händler und Builder!


    Gründer der CB5 Farming Group (weitere Infos folgen..!)


    Aktuelles Ehrenmitglied der MM - Middlemans


    Ohne Fleiß, kein Preis!


    Die wundersame Suche nach dem verschollenen Kaninchen...


    Zu finden auf Instagram und Telegram: kingwawa187


    Demnächst auch auf YT...coming soon

  • Von mal nicht zocken geht die Welt nicht unter

    Richtig und von nem Chat voller "Entschädigung!" schon gleich dreimal nicht.


    Das bringt doch nichts... es regt nur alle auf. Das Team, die Spieler, die ganze Community ...

    Du glaubst wirklich, dass es das Team aufregt, wenn sich die Kundschaft mit einer, für den Betreiber komplett kostenlosen, Entschädigung zufrieden gibt? Solche Kunden hätte jeder gerne.


    Wie wäre es denn wenn wir jedes "Entschädigung" mal mit einem "Danke!" ersetzen?

    Über den Status ist GG schon längst hinaus, hier hat so gut wie jeder schon mehr Geld gelassen, als ihn Minecraft selbst gekostet hat. Da könntest dich eher mal bei Notch bedanken, der hat dir mehr für weniger geboten, schon gemacht?



    Nicht die, die nach Entschädigungen schreien nehmen hier etwas zu ernst...

  • Ich finde du übertreibst komplett.

    Hast du ne xbox oder eine playstation?

    Wie oft kackt da der Service ab FÜR DEN DU Zahlst? Was kriegst Du? Richtig nichts


    Du besitzt anscheinend Internet zuhause? Schonmal ein paar Stunden ohne gewesen? Hast Du das überlebt? Was war die Entschädigung deines Anbieters?


    Hast Du ein Handy oder ein anderes elektronisches Gerät? Ist besagtes Gerät nach der Garantie kaputt gegangen?

    Wie hoch wurdest du entschädigt?


    Fährst du ein Auto? Schonmal nen Schaden an dem Ding gehabt? Wie hoch war da deine Entschädigung?


    Kennst du andere minecraft Server oder Dienste? Spielst du dort? Weißt du das du da nichts kriegst wenn die server mal tage oder wochen für Wartungen geschlossen sind? Wusstest du das diese menschen das überleben und normal weiter spielen?


    Also entweder kriegst du den Hals nicht voll oder ich habe schon viel zu viel Geld in meinem leben verschenkt...


    Noch eine Frage weißt was das Wort Spende bedeutet? Du kaufst einen Rang als Server spende um den Server zu unterstützen, als dank erhältst du den Rang plus Rechte von Seiten des Servers.

    Dafür das technik so anfällig ist laufen die Server echt extrem gut und durchgängig!

    Was für einen Verlust trägst du davon wenn du eine Stunde nicht spielen kannst oder von mir aus auch 24h?


    Vergess nicht um Auto zu fahren musst du eins kaufen und das muss funktionieren wenn nicht musst du in eine Werkstatt und DU ZAHLST! ES GIBT KEINE ENTSCHÄDIGUNG VOM HERSTELLER, um auf Griefergames zu spielen musst Du nichts ausgeben das kannst Du kostenlos.

    Du hast Dir einen Rang gekauft um den Server zu unterstützen und verlangst.

    Kaufst Du dir von deinem auto Hersteller ne Turbine fürs Dach um ihn zu unterstützen und du zerlegst dir die karre zahlt auch keiner!


    Letzter punkt du bist kein Kunde du bist Nutzer!

  • Ich kann dir auch 100% zustimmen. Solche Leute regen soo auf :cursing: xDD

    Mit Freundlichen Grüßen TigerJero : )


    Spieler - Auf GG spielen

    - Spieler im Forum melden

    - Vorschläge im Forum senden



    Bei Fragen und Problemen kannst du mich in einer Konversation anschreiben.


    YouTube: Comming Soon

    Twitter: Comming Soon

  • Ich bin dafür, dass das Wort „Entschädigung“ auf die Blacklist kommt. Es nervt einfach nur noch... Geier 1 fängt an damit und sofort kommen Geier 2-200 hinterher.


    Also entweder backlisten oder wer das Wort schreibt, wird vom Server gekickt und darf neu connecten, wenn denn noch Platz sein sollte :)

    ich bin dafür, das der satz, das kann nur ein admin.


    Auf die selbe liste kommt.... jedes Teammitglied was den verwendet kick.... immer eine art der Betrachtung. Mich nervt es, wenn ich einen supporter anspreche und der nicht handlungsfähig ist oder die kleinsten sachen teilweise nicht regeln kann. Naja als mm sind die gut zu gebrauchen.


    Haben nicht die admins angefangen die Entschädigung zu geben? Hätte man es nie gemacht würden auch nicht soviele fragen.

    Wie der hund der am tisch bettelt. Warum macht er das?

  • Du glaubst wirklich, dass es das Team aufregt, wenn sich die Kundschaft mit einer, für den Betreiber komplett kostenlosen, Entschädigung zufrieden gibt? Solche Kunden hätte jeder gerne.

    naja, Zwieback hat es ja schon ganz schön getriggert, als er letzten Sonntag gestreamt hat. In seiner "Rage" hat er ja auch direkt mal eine Falschaussage raus gehauen. Ich weiß nicht, ob er diese später korrigiert hat, ich habe den Stream dann ausgemacht.

    Abge hat den Spielern auf CB 5 150,- Dollar abgezogen, nachdem er etwas Geld raus gehauen hat. Blöd nur, für die Spieler die gerade on gekommen sind. Die wurden für etwas bestraft was sie nicht zu verantworten hatten.
    Also man kann das Gefühl bekommen, das es die Teamler schon nervt. ;)

    Allerdings wäre es super, wenn die Teamler so langsam auch mal Verständnis für die Spieler zeigen würden. Ein klein wenig nur... das wäre schon Top!

    Denn es ist nun mal so, das die Server echt nicht gut laufen. Ja ich weiß, so viele Spieler wie möglich auf einen CB, usw.... Aber es kann ja nicht sein das Spieler dieses ambitionierte Ziel ausbaden müssen, und Grundfunktionen des Spiels außer Kraft gesetzt werden (Redstone alle 5 Minuten an und aus, Karten bauen geht nicht,...) bzw. es zu so harten Lags kommt, das man in einer Wand fest buggt und dabei stirbt (das habe ich selbst schon ein paar mal beim farmen erlebt)

    ich für meinen teil bauche nicht zwingend eine Entschädigung. Wenn es eine gibt, nice (wobei die dann wahrscheinlich eh wieder verteilt wird, wenn kaum jemand online ist :D ) . Was ich mir aber wünschen würde, das die Server wieder sauber laufen. Es gab auch schon Wochen, wo unser CB 180 - 200 Spieler gleichzeitig hatte, und da gab es keine Lags, Probleme mit Redstone, oder sonst was.

    Vielleicht liegen aber auch diese Probleme beim Hoster, und gar nicht an den Plugins? Es nützt nichts super neue, teure Hardware zu kaufen, wenn man diese bei einem Wald und Wiesen Hoster zu stehen hat, der es nicht schafft innerhalb von 48 Stunden die Server ins Netz zu bekommen.

  • Wenn ich kein Kunde bin, wozu dann die ganzen Anbieter/Kunden Vergleiche?

    Also ich bin Kunde, Fanboys dürfen sich aber gerne als Nutzer sehen.

    Einen Rang erwirbt man schon lange nicht mehr als Spende, auf Spenden zahlt man keine MwSt.


    naja, Zwieback hat es ja schon ganz schön getriggert, als er letzten Sonntag gestreamt hat. In seiner "Rage" hat er ja auch direkt mal eine Falschaussage raus gehauen. Ich weiß nicht, ob er diese später korrigiert hat, ich habe den Stream dann ausgemacht.

    Abge hat den Spielern auf CB 5 150,- Dollar abgezogen, nachdem er etwas Geld raus gehauen hat. Blöd nur, für die Spieler die gerade on gekommen sind. Die wurden für etwas bestraft was sie nicht zu verantworten hatten.
    Also man kann das Gefühl bekommen, das es die Teamler schon nervt. ;)

    Alles was übertrieben im Chat gespammt wird nervt natürlich, wenn alle sich andauernd bedanken würden, würde es irgendwann auch nerven :D

    Nicht zu vergessen, dass ein "Rage" natürlich auch der Unterhaltung dient.

  • Die Anbieter Kunden vergleiche waren mein Versuch für zu zeigen dass du sogar bei so einem Verhältnis nix kriegst...


    Warum hast du dir überhaupt nen rang oder Kisten oder was auch immer gekauft? Um nach Entschädigungen schreien zu können?

    Um auf GG zu spielen brauchst du das ja nicht.

    Das hat nichts mit fanboy zutun ich kritisiere auch oft genug, ich denke nur man muss auch mal die relation sehen :

    Wenn ein Server wochenlang nicht geht (13-16 crash) kommt das Team schon von alleine mit Entschädigungung, aber weil man ein paar Stunden nicht drauf kommt? Ich bitte dich...

  • Heyho,


    viele wollen eine Entschädigung, was ich meiner Meinung nach nicht unbedingt nötig finde.

    Das Team kann ja nichts dafür und ich denke auch nicht, dass das Team das Etxra macht.

    Ich bin dafür, dass das Wort „Entschädigung“ auf die Blacklist kommt. Es nervt einfach nur noch... Geier 1 fängt an damit und sofort kommen Geier 2-200 hinterher.


    Also entweder backlisten oder wer das Wort schreibt, wird vom Server gekickt und darf neu connecten, wenn denn noch Platz sein sollte :)

    Wie es schon der liebe Harvard84 sagte, dass das Wort auf die Blacklist kommen soll.


    Liebe Grüße

    Minuszeiichen

  • Ich finde du übertreibst komplett.

    Hast du ne xbox oder eine playstation?

    Wie oft kackt da der Service ab FÜR DEN DU Zahlst? Was kriegst Du? Richtig nichts


    Du besitzt anscheinend Internet zuhause? Schonmal ein paar Stunden ohne gewesen? Hast Du das überlebt? Was war die Entschädigung deines Anbieters?

    Mhm, du scheinst keine Playstation zu haben, also Sony ist da schon recht großzügig, wenn der Dienst mal 3 Tage ausfällt. Was man allerdings auch an einer Hand abzählen kann, in mehr als 5 Jahren wo ich das PSN nutze!

    und interessant, das ein Serverhoster immer mit einem DSL Anbieter für Privatkunden verglichen wird. Merkt ihr selber, dass es ein sehr hinkender Vergleich ist, oder?
    Private Anschlüsse haben eine 72 Stunden Klausel, diese haben Serverhoster eher selten. Da sind / sollten die Reaktionszeiten kürzer sein.


    Und btw. wenn man etwas kauft, ist man Kunde, leider kauft man die Ränge usw. im Shop zur Nutzung auf GG. Also in dem Fall hast du schon recht. ;)

    Im großen und ganzen läuft es hier ja meistens. in letzter Zeit war es natürlich nicht optimal. Aber wenn man da die Köpfe zusammen steckt, findet man bestimmt eine Lösung. Ich meine damit jetzt aber nicht die radikalen Forderungen (Redstone aus usw.) Ich persönlich wäre sogar bereit monatlich einen Betrag zu zahlen, wenn das hilft. Also Quasi wie eine Art Abo.
    Das Problem ist nur das die Gegenseite dicht macht, sobald Ideen kommen. Und das gefühlt auf beiden Seiten. Also Spieler und das Team.

    Und man darf auf jeden fall nicht verachten was geleistet wird. Aber an der gegenseitigen Kommunikation muss (!) definitiv gearbeitet werden.

    Und nun noch ein Text an alle, die meinen man soll sich auch mal bedanken. Wenn man so über die CBs geht, und man immer seltener Spieler ohne Rang sieht, dann bekommt man schon das Gefühl, das sich die Spieler bedankt haben. ;) Und die ganzen Truhen die jeden Abend geöffnet werden, darf man auch nicht vergessen. :)
    Obwohl es im Moment, ohne Rang, ja eh fast nicht möglich ist, einen Server zu betreten. Bei meinem Kumpel kommt alle 5 Minuten das AFK Plugin, bzw. er wird direkt vom Server gekickt und im Launcher steht nur "Du wurdest vom Server geworfen" und dabei ist es egal ob er nur rum steht, weil er eine Rauchen ist, oder ob er am farmen oder bauen ist.

    Das Problem habe ich nicht, und ich habe "nur" den Ultra Rang.

    Aber bevor ich hier gleich mit Tomaten beworfen werde, weil ich etwas "kritisiere";
    Danke! Danke, das Abge uns das spielen auf seinen Servern möglich macht! Und das ist durchaus ernst gemeint! Aber bitte vergesst nicht, das die Server auch / zum Teil von uns bezahlt werden. Denn das scheint das GG Team auch gerne mal zu verdrängen. Zumindest einige.

    in diesem Sinne, auf gutes Gelingen für die Zukunft! Zwieback hat ja gestern schon einen großen Knall und eine Welle der Erschütterung angesprochen. Man darf gespannt sein, ob es für oder gegen die Spieler von GG sein wird...

  • Btw. hat man hier etwas vergessen. Ich selbst bin bei 1 & 1. Habe ich eine Störung, egal wie viel Minuten sie bereits da ist, bekomme ich automatisch beim Anruf auf die nächste Rechnung 15 Euro Rabatt. Wie der Fehler dann behoben wird, ob gleich oder erst in paar Tagen weil ein Techniker kommen muss, ist letzen Endes ärgerlich aber vertretbar. Es sind eben auch nur Menschen.


    Habe meine Meinung hierzu schon abgegeben aber die Aussagen über DSL-Leitungen nerven extrem.

  • Also ich kann dir sagen ich habe eine xbox da kriegst du nichts zumindest hab ich nicht s davon mitbekommen außer wirklich bei längeren Ausfällen.


    Zum DSL Vergleich ich war lange bei der Telekom da habe ich nach 6 wöchigem nach unzähligen Anrufen und Beschwerden einen Gutschein für deren Shop bekommen nun bei 1&1 sind die auch sehr kollant was das angeht. Aber wie du es sagst in DSL Verträgen gibt es eine 72 Stunden Klausel, was bedeutet auf Internet muss man 72 Stunden verzichten können aber auf ein paar Stunden griefergames geht nicht oder was?


    Ich stimme dir zu die Kommunikation naja gibt es eine? Da muss dran gearbeitet werden es gibt verdammt viele Baustellen


    Diese ewige gegeier muss aufhören.

    Ist GG 10 min down kommt direkt #Entschädigung wenn ein admin da ist wird der Chat mit bettelei überflutet und alle sind enttäuscht wenn man nichts kriegt und wenn man doch mal was kriegt dann heißt es die arme Wirtschaft

  • Also ich hab noch nie nach einer Entschädigung geschrien und das auch nie angedeutet, noch befürworte ich das.

    Ich halte die Entschädigungen auf GG in der Form aber für sinnvoll und auch nötig und wäge daher hier nur die Argumente gegeneinander ab.

    Ich sage auch nicht, dass hier alle Fanboys sind, aber wer davon ausgeht, dass das Adminteam den Server selbstlos betreibt, der muss zumindest eine rosarote Brille aufhaben.


    Eine Entschädigung im Sinne von € gab es auf GG noch nie und fordert doch auch keiner, deshalb verstehe ich nicht wie man sich darüber aufregen kann. Mit solchen wird das hier im Thread aber warum auch immer verglichen.


    Und die Kommunikation gibt es hier eben doch, die fand nun mal bisher über /pay * XYZ statt. Jedes gute Unternehmen bedankt sich bei seinen Kunden nach einem Dienstausfall zumindest fürs Warten. Dieses Dankeschön ist auf GG gleichzusetzen mit dem was die Leute unter der "Entschädigung!" verstehen. Natürlich gibt es auch Geier, aber für mich und mein Umfeld war eine solches /pay * schon immer nur ein Zeichen der Wertschätzung.

    Und ich nehme es keinem Kind übel, wenn es sich lieber mit einem kleinen Dollarbetrag zufrieden gibt, als ein Dankesschreiben zu erwarten, so sind Kinder eben.


    Wenn der Server also mal eine Stunde down ist, wenn ich gerade spielen will, dann ärgert mich das allemal mehr, als es die Entschädigungs Schreier hinterher jemals könnten, denn was davon beeinflusst dein Leben wohl eher negativ? Doch nicht wirklich ein Ingame Chat? Einen Beschwerde Thread über eine Downtime könnte ich daher viel eher nachvollziehen.

  • Ich finde eine Entschädigung ist nicht zwingend notwendig. Aber akzeptiere die Meinung meines Vorredners.


    Ich finde auch, das es zu wenig Ideen seitens des Teams gibt. Ein einfaches /Pay * ist zwar für die Geier ein gefundenes fressen, ich halte aber mehr von etwas stilvollem.


    Ein einfacher Stick in jede ec packen mit Entschuldigung oder keine Ahnung was hat doch viel mehr Charme und muss nichts wert sein. Da brauch nicht mal ne Signierung drauf. Wenn man schon unbedingt eine haben will dann auf die Art