Sortieranlage *wartungsfrei*

Wenn du Probleme mit dem E-Mail-Versand vom Forum hast, dann lies dir bitte diese News durch: *Klick*
  • Ich verstehe irgendwie nur Bahnhof. Kein Plan was in deinen Augen ein "ausliefersystem für Selbstabholer" sein soll.

    Sollen nicht getrustete Leute Items anfordern können? Dann wäre das vom Aufbau nichts anderes als ein Verkaufsautomat.

    Eine Redstonekiste kannst du natürlich immer und überall auf dem GS platziert freigeben, wo du die hinstellst ist dabei ja egal und auch Itemaufzüge sind kein Problem.

    Vergiss es. Würde eh nicht funktionieren da das ganze abholsystem dann eh für alle frei zugänglich wäre wie du sagst.

    Ist auch ein komplett anderes Thema!

    Wenn jemandem vom Team irgendetwas was ich hier geschrieben habe missfällt, bin ich gerne bereit missverständnisse über Formuliereungen und dergleichen per Konversation zu bereinigen.

    Ich bin ein vernünftiger erwachsener Mensch und erwarte von anderen das sie sich ebenso verhalten!

  • Mit Redstone ist so gut wie alles möglich. Was du dir vorstellst ist noch nicht mal kompliziert.

    Das Problem auf Griefergames ist leider die Redstoneabschaltung, wenn die Serverauslastung zu hoch ist.

    Es haben schon viele versucht Tausch- oder Verkaufsautomaten zu bauen. Einfache Modelle, die mit günstigen Items arbeiten sind auch einigermaßen gut umsetzbar, da ist es nicht so tragisch falls was "verloren" geht. Eine Anlage, in die der Kunde aber zum Beispiel Beacons oder teureres einwerfen soll, wird nicht genutzt werden, da ist den meisten das Risiko zu hoch, dass Redstone in genau dem Moment ausgeht.


    Solltest du trotzdem so eine Anlage bauen wollen, lerne mit Redstone umzugehen. Aus Youtube Tutorials kannst du so gut wie nichts kopieren, da Trichter normalerweise nur ein Item auf einmal weiter geben, auf Griefergames aber 3, was den Aufbau meist komplett verändert.

    Dass Trichter max. 1 Item weitergeben, ist falsch. Es sind 12.

    LG JulCrafter03_SDN

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Liebe Grüße von JulCrafter03_SDN: SDN-Clan Meister

    /p h SDN-Shop CB16

    /p h MM-SDN CB16

    /p h SDN-Schloss CB08 <3:DD

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Bei Fragen rund um den Server stehe ich gerne per Konversation oder per Pinnwand zur Verfügung LG

  • Hey, habe nun die Sortieranlage nachgebaut, habe aber ein Problem! Wenn Redstone ausgeht laufen die Sortierfilter Voll auf 64 wenn dann Redstone wieder angeht leeren die sich aber nicht wieder auf 32 um neue Items aufzunehmen, kann man das irgendwie verhindern? habe schon versucht die Trichtersperre zu Bauen aber das klappt irgendwie nicht "ist meiner unfähigkeit zu Schulden" wäre Super wenn mir da jemand weiterhelfen könnte :)

  • Ein Screenshot davon ist doch im Tutorial vorhanden (Bild 4) :/

    Nicht böse gemeint, aber ich verstehe manchmal nicht, wie man es trotz Schematic und Anleitung immer noch falsch bauen kann, das ist doch so ein simpler Aufbau. Und im Zweifel steht auch noch dabei, wo man ingame eine anschauen kann.

  • Nicht böse gemeint aber nicht jeder Nutzt Schematica ;) es gibt auch noch Old School Spieler die nicht die Minecraft Welt im Sturm erobern und um jeden erfolg Kämpfen 8o und Simpel liegt auch immer im Auge des betrachters. aber habe es denoch hinbekommen mit einigen änderungen die mir Dankenswerterweise nahegelegt wurden! Da es wie auf Bild 4 nichts gebracht hat und die Filtertrichter vollliefen und nicht mehr gestartet sind nach Redstone Deaktivierung.


    Aber denoch eine Super Sortieranlage und Danke H1ppla dass Du diese mit uns geteilt hast :thumbup:

  • ich habe sie auch nachgebaut und sie läuft tadellos.

    Dazu muss man sagen, dass ich das redstone signal über eine automatische clock auch nch nutze die items abzubremsen und dann weiterlaufen zu lassen. so dass wenn das richtige item über dem richtigen trichter ist, es durch den stop gezwungen ist nach unten durchzufallen anstatt die prio zu haben weiter zu laufen :D muss sagen, dass sich dieser effekt aus platzmangel automatisch ergeben hat aber sie funktioniert. gebaut ist sie für knapp 110 Items :D

  • Coole Sache, hätte ich den Beitrag bisschen früher gefunden hätte ich es nachgebaut xD

    ╔══════════𝕊𝕚𝕘𝕟𝕒𝕥𝕦𝕣══════════╗


    ➥ Ingame: bestplayerflo

    ➥ Griefergames.net -> Supreme Spieler

    ➥ Haupt-Citybuild: CityBuild 1


    ╚══════════𝕊𝕚𝕘𝕟𝕒𝕥𝕦𝕣══════════╝

  • Eine Sortieranlage ist immer nur an wenn man sie nutzt. Denn wenn keine Items zum Sortieren rein kommen, sortiert sie auch nichts ;)

    Ich denke er meint damit, dass die Chunks einfach entladen sind, wenn er sie nicht braucht. Also hat er sie wohl nicht auf dem haupt GS.

  • Guten Morgen alle zusammen,


    seit der Eröffnung der neuen CB´s habe ich den Eindruck das auch etwas an den Trichtern verändert wurde.

    Vom Aufbau habe ich mir auch eine Anlage wie diese gebaut nur etwas umfangreicher.

    Meine Spender sind passend gefüllt und die Trichter darüber enthalten die passenden Items samt Filtern. Das seltsame daran ist das die Anlage die Items nicht mehr filtern will.

    Vom Aufbau passt alles !

    Weiß da jemand ob da irgend etwas geändert wurde ? Laufen eure Anlagen noch ?


    Danke

  • da hat kitkat recht-redstone ran und es klappt! Du solltest noch darauf achten, das du dein platzhalter im trichter auch umbenennst und das er keinen / in der id hat (wie zb glasscheibe#160/0-x) das ist nicht so toll... hatte auch erst eine anlage mit ca 25 items, da kam aber so viel masse, das die rundtrichter ruck zu ck vollgelaufen waren... jetzt hab ich immer 6er sortierer gebaut, noch etwas frisiert, und den itemstrom halt aufgeteilt und hab das problem mit dem besetzen des 2. und 3. slots in dem trichterkreis nicht mehr.