Das Verschieben von Grundstücken grundsätzlich möglich machen

Unser Forum befindet sich aktuell im Wartungsmodus.


Ihr könnt es zwar nutzen, es kommt aber hier und da zu kleinen Unterbrechungen oder Änderungen. Inhalte sollten dabei nicht verloren gehen.

  • Liebes Team,

    Das Allgemeine Problem:
    Leider ist der gesamte CB8 und vermutlich auch alle anderen CBs nur sehr spärlich bebaut. Ab ca. der 6ten Reihe um den Spawn gibt es mehr leerstehende Grundstücke als bebaute bzw. belebte. Ein Umherlaufen/-fliegen um neue Grundstücke und Gebäude zu entdecken macht so nur sehr begrenzt Spaß. Andere Mitspieler habe ich zB. in meiner Nachbarschaft noch nie gesehen.
    Wichtig finde ich daher eure Bestrebung, eben diese Grundstücke neu zu vergeben sehr gut. Allerdings löst diese Möglichkeit das Problem nur bedingt.

    Was ist Dein grundsätzlicher Vorschlag?
    Mein Vorschlag wäre daher es daher das Verschieben von Grundstücken grundsätzlich zu ermöglichen - und nicht nur als absolute Ausnahme, wie in dem FAQ beschrieben:

    Zitat


    Um die Frage zu klären, ob man sein Grundstück verschieben lassen kann, kann man nur sagen: Jaein. Generell verschieben wir keine Grundstücke, jedoch machen LordVarus und Abgegrieft manchmal Ausnahmen. Das heißt: Wenn du ein Administrator auf dem Minecraft-Server oder TeamSpeak³-Server siehst, darfst du ihn gern höflich fragen, ohne sie anzuspammen.

    Link: Kann ich mein Grundstück verschieben (lassen)?


    Wie sollte er im Detail funktionieren?

    Wie ein Antrag auf ein inaktives Grundstück.


    Welche positiven Effekte bringt dieser mit sich?

    So würden viel mehr aktive Spieler die Gelegenheit ergreifen und auf einen Plot in Spawn-Nähe umziehen. Sowohl bestehende Spawn-Nachbarn und auch neu gemovte Spieler profitieren wesentlich durch eine belebtere Nachbarschaft. Die Dichte aktiver Spieler wird wesentlich höher, die "Nachbarschaft" gewinnt an Bedeutung und es macht wieder Spaß herumzulaufen und neue Grundstücke zu entdecken. Auch darf sich jeder aktive Spieler so über mehr Laufkundschaft oder spontane Besucher freuen. Am Ende verbessert sich das Spielerlebnis für alle aktiven Spieler signifikant.

    Hast Du noch abschließende Worte zu sagen?
    Ich bin mir bewusst, dass das ein Vorschlag ist, dessen Umsetzung möglicherweise mit erheblichen Aufwand verbunden ist. Aber ich finde die Erfahrung in einer aktiven und belebten Nachbarschaft zu sein als wesentlich für einen CityBuild. Und sofern es in irgendeiner Weise realisierbar ist, sollte es dringend in Erwägung gezogen werden.

    Danke! :)

  • Das Verschieben von Plots ist wirklich eine gute Idee, die jedoch schon oft abgelehnt wurde.

    Dies wäre auch praktisch, wenn man sein Gs erweitern will, jedoch andere drumherum sind.

    Viele Grüße

    und

    viel Spaß


    :leuchtfeuer:Benötigst du Materialien? Komm auf cb10 zum Shop von _FlyingRaijin_!:leuchtfeuer:

  • Generell ist die Idee ja nicht schlecht, aber . . .

    Ich glaube kaum das es machbar wäre.

    1. Schaue doch nur mal wie viel Arbeit es den Supportern macht nur die Inaktiven Plots zu bearbeiten.

    2. um Grundstücke zu verschieben muß man Reche haben WordEdit zu benutzen, Da WordEdit ein sehr mächtiges Tool ist, glaube ich nicht das Abge bereit wäre allen Moderatoren oder Supp. diese Rechte zu geben.

    3. Die Admins haben ehh schon so viel zu tun, stellt euch mal vor was los wäre, wenn die auch noch anfangen müßten zig Plots zu verschieben, bei Merges auch noch schauen ob es da irgend wo hinpasst, das wäre ja schon fast wie Tetris.

    4. Ein Umzug Service auf ein anderes CB wäre auch nicht schlecht da gebe ich dir Recht, aber das wäre ja noch komplizierter umzusetzten.

  • Dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu.


    Der Arbeitsumfang mag aktuell noch ein Problem sein, sobald die ganzen neuen Supporter eingestellt sind sollte das allerdings der Vergangenheit angehören. Zum Verschieben von Plots braucht man meines Wissens keine World Edit Rechte, da Plot² einen Befehl dafür hat. (Wurde jedenfalls in der Vergangenheit teamintern mal so erklärt).

    Angenommen die ersten 15 Reihen vom Spawn an wären bebaut, jetzt sind die Clientlags teilweise schon krass, wie würde es denn dann bitte sein? Jeder der einen schwächere PC hat würde sich dann in Spawnnähe wenig bis gar nicht mehr bewegen können...

    Und der Umzug von Plots zwischen CBs ist einfach den Aufwand nicht wert, das wurde noch nie auf diesem Server gemacht und wird auch in Zukunft höchst wahrscheinlich nie passieren.


  • Angenommen die ersten 15 Reihen vom Spawn an wären bebaut, jetzt sind die Clientlags teilweise schon krass, wie würde es denn dann bitte sein? Jeder der einen schwächere PC hat würde sich dann in Spawnnähe wenig bis gar nicht mehr bewegen können...

    Und der Umzug von Plots zwischen CBs ist einfach den Aufwand nicht wert, das wurde noch nie auf diesem Server gemacht und wird auch in Zukunft höchst wahrscheinlich nie passieren.

    Krasse Clientlags? Und ich dachte mein Computer ist absolut schlecht...

  • Guten Tag p_h_ynnklx ,


    ein solcher Service wird bereits bei unserem Administrator Bantor über antrag.bantor.de erfüllt. Allerdings verschiebt dieser nur Grundstücke mit einer Begründung und es dürfen nur einzelne Plots sein.


    Aber wir werden nicht anfangen jetzt einfach Grundstücke ohne Begründung durch die gegen zu moven.

    Des Weiteren würde auch ein großer Ansturm entstehen, wenn jetzt jeder ein Grundstück in der Spawn Nähe haben möchte.


    Und wie Chemtek bereits gesagt hat, würden dadurch auch noch die Clientlags verstärkt werden, was nicht gerade förderlich wäre. Zumal es relativ wenig Spieler gibt, welche sich die Grundstücke hinter der dritten Reihe anschauen.


    Daher lehne ich diesen Vorschlag ab.


    Vielen Dank für dein Feedback und viel Spaß weiterhin auf GrieferGames.net

    #closed

    :entchenbuilds: aktiver Spieler auf CB Nature und CB 4 :entchenbuilds:

    ———————————————————————

    ➻ /p h EntchenBuilds 44 | HauptGS mit Palast | CB Nature

    ➻ /p h EntchenBuilds | DOM | CB 4 | 88er Merge

    ——————————————————————